Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Da soll einer frauen versteh'n *ggg*

Da soll einer frauen versteh'n *ggg*

17. Oktober 2005 um 11:25 Letzte Antwort: 19. Oktober 2005 um 9:23

gestern hatte ich mit meiner liebsten einen wundervollen sex... ich wollte es länger rauszögern, damit es ein toller abend wird... nach ca. einer halben stunde und nachdem meine einen orgasmus hatte, stöhnte sie auf und sagte: "du brauchst ja fünf frauen.. eine halbe stunde sex ist schon lange *kopfschüttel*" also das da die stimmung weg war ist irgendwie verständlich *grrr*.
Ich hab schon oft gelesen das man sich beschwerd wenn es ein kurzer sex ist *OK" aber wenn es ein langer sein könnte *kopfschüttel*... also da soll einer schlau werden.
Was ist nun den frauen angenehmer kurzer oder langer sex.
auf die antworten bin ich neugierig....
lg
zumknuddeln

Mehr lesen

17. Oktober 2005 um 11:38

Ich
kann von 2 exfreundinnen nur sagen, das sie nicht aufhören wollten.
egal wieviele orgasmen, ob 1er 5 oder 10 das war eigentlich egal.

kann ja sein das es qualitativ das optimum war und das es ihr desswegen gereicht hat,
auch frauen sind unterschiedlich.

Gefällt mir
17. Oktober 2005 um 11:55

Richtig
irgendwo habe ich das schonmal geschrieben,
das ein intelligenter mann mal gesagt hat.

es gibt leute die sich damit beschäftigen die frauen zu verstehen, aber ich beschätige mich mit einfacheren sachen wie z.b. der Relativitäts theorie.

Alber Einstein.


Der mann wußte was er sagt.

Gefällt mir
17. Oktober 2005 um 14:00
In Antwort auf sa'id_11988975

Ich
kann von 2 exfreundinnen nur sagen, das sie nicht aufhören wollten.
egal wieviele orgasmen, ob 1er 5 oder 10 das war eigentlich egal.

kann ja sein das es qualitativ das optimum war und das es ihr desswegen gereicht hat,
auch frauen sind unterschiedlich.

Und du glaubst ernsthaft
das diese 5-10 orgasmen hintereinander echt waren

Gefällt mir
17. Oktober 2005 um 14:08
In Antwort auf fiera_12450955

Und du glaubst ernsthaft
das diese 5-10 orgasmen hintereinander echt waren

Ja
so blöd war sie nicht um sowas vorzuteuchen, aber bei ihr konnte man es gut merken.

und ich hatte auch mal das andere, sie kam nicht, oder es wollte einach nicht klappen, und da hat sie mich angeschaut, und gesagt "verschieben wir das" " geht immo nicht"
also wenn sie sowas sagt glaube ich nicht das sie mich bei dem anderen anlügen würde.

dann macht frau das doch bei dem resten und sagt, "das reicht" "blablabla"
oder nicht??!?!?!?!?

Gefällt mir
17. Oktober 2005 um 15:31
In Antwort auf sa'id_11988975

Ja
so blöd war sie nicht um sowas vorzuteuchen, aber bei ihr konnte man es gut merken.

und ich hatte auch mal das andere, sie kam nicht, oder es wollte einach nicht klappen, und da hat sie mich angeschaut, und gesagt "verschieben wir das" " geht immo nicht"
also wenn sie sowas sagt glaube ich nicht das sie mich bei dem anderen anlügen würde.

dann macht frau das doch bei dem resten und sagt, "das reicht" "blablabla"
oder nicht??!?!?!?!?

Na dann is ja gut
.

Gefällt mir
18. Oktober 2005 um 15:15

Na sagen wir mal so..
Bei einer Stunde rein raus kann das für Frau schon echt unangenehm werden. Versuchs doch mal mit Abwechslung und einem ausgedehnten Vor- Zwischen- und Nachspiel.
Du kannst auch einfach mal in Ihr bleiben und mal eine zeitlang stillhalten,ihr was heißes ins Ohr flüstern oder ihr einfach nur tief in die Augen schauen oder solche Sachen ... das wirst du am besten wissen, was sie anmacht!!
Außerdem, zu deiner Beruhigung: nicht jeder Tag ist ein Marathon-Sex Tag.
Viel Spaß weiterhin!

Gefällt mir
18. Oktober 2005 um 15:19
In Antwort auf satu_11980266

Na sagen wir mal so..
Bei einer Stunde rein raus kann das für Frau schon echt unangenehm werden. Versuchs doch mal mit Abwechslung und einem ausgedehnten Vor- Zwischen- und Nachspiel.
Du kannst auch einfach mal in Ihr bleiben und mal eine zeitlang stillhalten,ihr was heißes ins Ohr flüstern oder ihr einfach nur tief in die Augen schauen oder solche Sachen ... das wirst du am besten wissen, was sie anmacht!!
Außerdem, zu deiner Beruhigung: nicht jeder Tag ist ein Marathon-Sex Tag.
Viel Spaß weiterhin!

..
hmmm stimmt hast recht, wir sind noch garnicht darauf eingegangen WIE
stimmt wenn du da nur rummrödeln (solltest) kann es natürlich sein.

Gefällt mir
19. Oktober 2005 um 8:59
In Antwort auf satu_11980266

Na sagen wir mal so..
Bei einer Stunde rein raus kann das für Frau schon echt unangenehm werden. Versuchs doch mal mit Abwechslung und einem ausgedehnten Vor- Zwischen- und Nachspiel.
Du kannst auch einfach mal in Ihr bleiben und mal eine zeitlang stillhalten,ihr was heißes ins Ohr flüstern oder ihr einfach nur tief in die Augen schauen oder solche Sachen ... das wirst du am besten wissen, was sie anmacht!!
Außerdem, zu deiner Beruhigung: nicht jeder Tag ist ein Marathon-Sex Tag.
Viel Spaß weiterhin!

Antwort
es ist ja nicht so, das ich eine Stunde nur rein raus sondern es gibt den stellungswechsel, oralsex- und ausgibig gekuschelt aber für sie war das alles zu viel...
lg
zumknuddeln

Gefällt mir
19. Oktober 2005 um 9:22
In Antwort auf fiera_12450955

Na dann is ja gut
.

Je länger je besser...
Also ich verstehe das nicht so ganz. Warum zögerst du es nur ihr zu liebe heraus? Wenn der Sex gut ist, und man kann dafür sorgen dass er gut wird, dann sollte man ihn doch so lange wie möglich auskosten, oder? Also Fakt ist ja schon mal das die Erregungskurven von Mann und Frau zu unterschiedlich sind, als dass beide auf ihre Kosten kommen könnten, wenn Mann/Frau nicht gezielt eingreift. Wenn du deine Frau erst mal auf ihrem "Erregungsplateau" hast, dann geht es richtig ab, glaub mir. Ich spiele gerne damit. Man merkt wenn Frau kurz davor ist... dann kurz aufhören... dann wieder weitermachen und so weiter. Das ist ein richtiges Hochschaukeln so lange, bis sie darum bettelt, ja förmlich schreit endlich kommen zu dürfen. Ist doch völlig geil....

Du hast doch auch noch eine andere Möglichkeit. Du kannst doch vorab schon mal den Druck abbauen (oder du läßt es deine Frau machen). Dann kannst du beim zweiten Mal auch länger.

Und ehrlich gesagt muß es ja auch nicht immer lange dauern. Ich genieße auch mal eine Quickie.
Abwechslung ist das halbe Leben und damit meine ich nicht wechselnde Partner!

Gefällt mir
19. Oktober 2005 um 9:23

Ist doch eine ganz einfache Rechnung!
Laaaanges Vorspiel, bei dem der Mann ruhig seine Zunge einsetzen darf. Wenn ich dann zwei, dreimal gekommen bin, darf der eigentliche Akt nicht zu lange dauern. 15 Minuten sind da für mich total ausreichend. Denn entweder bin ich dank des langen Vorspiels immernoch so erregt, dass ich nach seinen ersten Stößen erneut komme, oder es tut sich halt nichts mehr. Dann kann Marathon-Sex sogar richtig nerven!
Lieber kurz, heftig und oft, als ewig lang!

Gefällt mir