Forum / Sex & Verhütung

Cyclotest + persona?

Letzte Nachricht: 12. Juli 2009 um 23:08
19.04.09 um 14:59

hallo zusammen.

also ich möchte schon eine ganze weile von der pille bzw. von künstlichen hormonen weg. eine schwangerschaft kommt für mich aber gar nicht in frage.

finde die methode von cyclotest eigentlich ganz gut, da diese aber nicht 100%ig ist (ja ich weiß, die pille ist auch nicht 100%ig), ist mir das zu unsicher.

hat einer erfahrung mit cyclotest am besten noch in kombination mit einer weiteren verhütungsmethode wie persona?

Mehr lesen

22.04.09 um 11:53

Ich finde Persona super!
Also ich hab die Pille nicht mehr so gut vertragen und nach einer wirklich SEHR schlechten Erfahrung mit der DMS bin ich vor einem Jahr auch auf Persona umgestiegen, da ich etwas natürliches ohne Hormone wollte.
Ich wollte zu der Zeit als ich damit begonnen habe zwar auch nicht schwanger werden, wäre aber nicht so schlimm gewesen. Ich weiß dass der PI nicht so gut is, aber wie gesagt ich machs seit 1 Jahr und komm prima damit aus. Wenn du es richtig anwendest und einen einigermaßen regelmäßigen Zyklus hast, kannst du nicht schwanger werden.
Ich hoffe ich konnte dir mit meiner Erfahrung bisschen helfen!

LG Crispy

Gefällt mir

12.07.09 um 23:05
In Antwort auf

Ich finde Persona super!
Also ich hab die Pille nicht mehr so gut vertragen und nach einer wirklich SEHR schlechten Erfahrung mit der DMS bin ich vor einem Jahr auch auf Persona umgestiegen, da ich etwas natürliches ohne Hormone wollte.
Ich wollte zu der Zeit als ich damit begonnen habe zwar auch nicht schwanger werden, wäre aber nicht so schlimm gewesen. Ich weiß dass der PI nicht so gut is, aber wie gesagt ich machs seit 1 Jahr und komm prima damit aus. Wenn du es richtig anwendest und einen einigermaßen regelmäßigen Zyklus hast, kannst du nicht schwanger werden.
Ich hoffe ich konnte dir mit meiner Erfahrung bisschen helfen!

LG Crispy

Ich FAND Persona auch super
...bis ich nach zwei Jahren schwanger wurde, trotz äußerst regelmäßigem und zuverlässigem Zyklus von 28 Tagen!!!!!

Persona eignet sich maximal dazu, den Zyklus zu beobachten, um schwanger zu werden, aber DEFINITIV nicht als Verhütungsmittel. Wer es als Verhütungsmittel benutzt sei unbedingt davor gewarnt, dass man von dem Gerät in falsche Sicherheit gewiegt wird.
Ich habe es zwei Jahre lang benutzt und dabei pingelig auf eine korrekte und gewissenhafte Anwendung geachtet und bin nun trotz Einhaltung aller Herstellerangaben schwanger geworden. Vielen Dank auch!

Der Arzt, bei dem ich die Abtreibung habe machen lassen, sagte mir, dass bei ihm ständig Frauen sitzen, die mit Persona verhütet haben und trotz sorgfältiger Bedienung schwanger geworden sind. Der Pearl-Index dieser Methode sei seiner Erfahrung nach bei weitem schlechter als wie es in der Bedienungsanleitung angegeben ist. Dies seien vom Hersteller beschönigte Zahlen. In Wahrheit müsse man bei fünfjähriger Anwendung mindestens einmal definitiv mit einer Schwangerschaft rechnen. Hätte ich das in diesem Ausmaß gewußt, hätte ich mich nie auf Persona verlassen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

12.07.09 um 23:08

Verlass Dich niemals auf Persona
Persona eignet sich maximal dazu, den Zyklus zu beobachten, um schwanger zu werden, aber DEFINITIV nicht als Verhütungsmittel. Wer es als Verhütungsmittel benutzt sei unbedingt davor gewarnt, dass man von dem Gerät in falsche Sicherheit gewiegt wird.
Ich habe es zwei Jahre lang benutzt und dabei pingelig auf eine korrekte und gewissenhafte Anwendung geachtet und bin nun trotz Einhaltung aller Herstellerangaben schwanger geworden. Vielen Dank auch! Dazu muss ich noch sagen, dass ich einen traumhaft regelmäßigen Zyklus von nahezu immer 28 Tagen habe, also eigentlich perfekt für Persona.

Der Arzt, bei dem ich die Abtreibung habe machen lassen, sagte mir, dass bei ihm ständig Frauen sitzen, die mit Persona verhütet haben und trotz sorgfältiger Bedienung schwanger geworden sind. Der Pearl-Index dieser Methode sei seiner Erfahrung nach bei weitem schlechter als wie es in der Bedienungsanleitung angegeben ist. Dies seien vom Hersteller beschönigte Zahlen. In Wahrheit müsse man bei fünfjähriger Anwendung mindestens einmal definitiv mit einer Schwangerschaft rechnen. Hätte ich das in diesem Ausmaß gewußt, hätte ich mich nie auf Persona verlassen.

Gefällt mir