Home / Forum / Sex & Verhütung / Cybersex = fremdgehen?

Cybersex = fremdgehen?

16. Mai 2011 um 15:09

Hallo zusammen

Ich möchte gerne wissen, wann für euch fremdgehen beginnt.

Fängt es mit einem Flirt an? Startet es bei einem Kuss, bei einer Berührung oder doch erst beim richtigen Sex!?

Scheinbar haben viele eine ganz unterschiedliche Auffassung was dies anbelangt. Für mich steht ganz klar fest, dass Sex mit einem anderen Mann während einer Beziehung nicht geht. Jedoch bin ich trotzdem offen für kleine Flirts.

In letzter Zeit habe ich hin und wieder mit einem Bekannten übers Internet gechattet (wir kennen uns schon längers (im realen Leben), beide in einer glücklichen Beziehung). Manchmal kommen wir auf das Thema Sex zu sprechen und er möchte wissen, wie dies und das in meiner Beziehung läuft etc. Wir können ganz offen miteinander kommunizieren und manchmal wird er richtig spitz dabei.

Natürlich geht ein solches Thema auch nicht an mir spurlos vorbei...

Ich möchte aber betonen, dass da NIE Fotos bzw. Webcams etc. benützt werden!

Es sind "nur" erotische Texte.

Was haltet ihr davon? Unsere Partner wissen nichts davon, wir beide sehen dies allerdings nicht als fremdgehen. Wir sehen und fühlen denn anderen ja nicht... Und es würde uns nicht stören, wenn unsere Partner dasselbe tun würden, solange alles weitere wie Fotos, etc. nicht folgen.

Das "erlebte" mit ihm, er kommt oft zum Orgasmus, leben wir dann mit unseren Partnern so gut es geht aus oder nehmen es zumindest als Anreiz.

Ich würde mich über eure Gedanken dazu freuen!

Liebe Grüsse


16. Mai 2011 um 15:14

Ähhmmm....
Mit diesen beiden habe ich aber definitiv nichts zu tun........!

wenn ich schreibe, mit diesem Bekannten, dann über Facebook

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 15:23


So würde ich mir den Sex bei Hartz IV-TV auf den privaten Sendeanstalten vorstellen, wenn die Ausstrahlung sexueller Handlungen tagsüber gestattet wäre xD

Ansonsten halte ich dieses heimliche Spiel mit deinem Bekannten für Anregend aber Harmlos. Für mich hört sich das an wie ein zusätzlicher Kick, ähnlich dem wenn er sich einen erotischen Film ansehen würde.

Pikant wird es erst wenn ihr es nicht nur heimlich weitermacht, sondern es auch einer der Partner herausbekommt. Vielleicht solltest du überlegen deinem Freund davon zu berichten, allerdings könnte dann auch etwas von dem Reiz der Sache verloren gehen.

Du siehst es hat alles seine kleinen Haken

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 15:34
In Antwort auf madoc_12760710


So würde ich mir den Sex bei Hartz IV-TV auf den privaten Sendeanstalten vorstellen, wenn die Ausstrahlung sexueller Handlungen tagsüber gestattet wäre xD

Ansonsten halte ich dieses heimliche Spiel mit deinem Bekannten für Anregend aber Harmlos. Für mich hört sich das an wie ein zusätzlicher Kick, ähnlich dem wenn er sich einen erotischen Film ansehen würde.

Pikant wird es erst wenn ihr es nicht nur heimlich weitermacht, sondern es auch einer der Partner herausbekommt. Vielleicht solltest du überlegen deinem Freund davon zu berichten, allerdings könnte dann auch etwas von dem Reiz der Sache verloren gehen.

Du siehst es hat alles seine kleinen Haken

LG

Genau
Ich finde ja, dass wenn mein Freund sich einen bei einem Porno runterholt genau so harmlos, wie wenn er mit einer Frau erotisch schreiben würde.. (weiss nicht ob er es tun würde..)

nur mir sagen Pornos nichts, mir macht es viel heisser mit diesem jungen zu schreiben. ihn zu kennen und dennoch im realen nie soweit zu gehen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 16:07
In Antwort auf sadb_12290793

Genau
Ich finde ja, dass wenn mein Freund sich einen bei einem Porno runterholt genau so harmlos, wie wenn er mit einer Frau erotisch schreiben würde.. (weiss nicht ob er es tun würde..)

nur mir sagen Pornos nichts, mir macht es viel heisser mit diesem jungen zu schreiben. ihn zu kennen und dennoch im realen nie soweit zu gehen.....

Was
würde denn dein Herzallerliebster deiner Meinung nach zu dieser Geschichte sagen wenn du ihm davon berichten würdest?
Und wie stehen die Chancen das euer tun einmal auffliegt?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 16:10
In Antwort auf madoc_12760710

Was
würde denn dein Herzallerliebster deiner Meinung nach zu dieser Geschichte sagen wenn du ihm davon berichten würdest?
Und wie stehen die Chancen das euer tun einmal auffliegt?

LG

Das es...
.... auffliegt sehr gering, schliesslich läuft es über Facebook und beide sind vergeben..

Da wir keine Fotos etc. austauschen, denke ich nicht, dass er es als wirklich schlimm ansieht, aber direkt darauf angesprochen habe ich ihn nicht.

Ich denke einfach, wenn er sich mit Pornos vergnügt, darf ich auch was machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 16:26
In Antwort auf sadb_12290793

Das es...
.... auffliegt sehr gering, schliesslich läuft es über Facebook und beide sind vergeben..

Da wir keine Fotos etc. austauschen, denke ich nicht, dass er es als wirklich schlimm ansieht, aber direkt darauf angesprochen habe ich ihn nicht.

Ich denke einfach, wenn er sich mit Pornos vergnügt, darf ich auch was machen

Meine
Meinung über Facebook behalte ich mal besser für mich.
Das ich dort nicht angemeldet bin und es auch nie sein werde sollte zu dem Thema genügen.
Wie auch immer, irgendwann kommt erfahrungsgemäß der Punkt an dem das Ganze entweder einschläft oder es sich zumindest verändert.
Entweder weil einer von euch eure Beziehungsschwerpunkte verlagert, oder weil ein äußerer Einfluss auf eure Chatbekanntschaft auswirkt.
Aber solange es so ist wie es ist und du Spaß daran hast würde ich es an deiner Stelle genießen solange es geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 16:32

Moral
Moral ist die Haltung, die wir Leuten gegenüber einnehmen, gegen die wir eine persönliche Abneigung haben. (Oscar Wilde, ir. Schriftsteller, 1854-1900)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 16:52


Nööö, macht doch nix.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 9:52
In Antwort auf zola_12672109


Nööö, macht doch nix.

Schön
Das es doch einige so sehen wie ich!

Wie weit würdet ihr in einem solchen Fall gehen? Wir kennen uns persönlich... Sind Fotos, Gedanken von gemeinsamen Sex etc. Bereits zuviel?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 10:03

Puh....

schon irgendwie grenzwertig - aber warum nicht ... wennseuch beiden gefällt und so lange es dabei bleibt..... vielleicht reicht es deinem Cyber-Freund ja bald nicht mehr.... dann hast du ein Problem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 10:15
In Antwort auf sadb_12290793

Schön
Das es doch einige so sehen wie ich!

Wie weit würdet ihr in einem solchen Fall gehen? Wir kennen uns persönlich... Sind Fotos, Gedanken von gemeinsamen Sex etc. Bereits zuviel?

"Die
Gedanken sind frei" lehrt uns ein altes Volkslied. Wenn du nicht an gemeinsamen Sex denken würdest, würde dir das Chatten mit deiner Bekanntschaft vermutlich keine größere Freude bereiten als ein erotischer Film
Bei Fotos ist das etwas anders, wenn es dir gefällt ist es immer noch grenzwertig (Stichwort Beziehungen und das persönliche Kennen), aber bei komplett entblößten Körpern die du vor dir siehst geht auch ein Stück deines Fantasiebildes das du von ihm im Kopf hast verloren. Das Unbekannte kann einen nicht zu unterschätzenden Reiz ausmachen.
Wieviel "Zuviel" ist musst du aber im Endeffekt natürlich mit dir selbst ausmachen.

LG & Have Fun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 10:39

Gegessen wird daheim...
wie heißt es doch so schön: "Appetit holen darf man sich, aber gegessen wird daheim"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen