Home / Forum / Sex & Verhütung / Cunnilingus - Sie mag nicht

Cunnilingus - Sie mag nicht

11. Oktober 2007 um 11:21

Hallo,

ich habe meine Freundin zweimal geleckt und danach leider nie wieder. Es hat ihr zwar sehr gefallen (sie kam auch heftiger als sonst), allerdings wurde ich fast schlecht, als ich sie danach küssen wollte.

Ihre Lösung besteht darin, dass ich sie nun einfach nicht mehr lecken soll, was ich irgendwie doof finde. Gibt es nicht eine Möglichkeit ihren Geruch zu minimieren? Wäre z.B. eine Rasur bei ihr eine Lösung? Das ich mir danach das Gesicht wasche will sie nicht, weil ich natürlich bei ihr bleiben soll (und will

Danke für hoffentlich sinnvolle Antworten!

11. Oktober 2007 um 12:43

Üble Gerüche
entstehen eigentlich nur, wenn man sich nicht wäscht.
Wäre das vielleicht mal ein Tip?

Einfach mal ausprobieren Ed von Schleck!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2007 um 13:40

Tip
Leg Dir doch einfach einen Waschlappen bereit ... und wenn Du fertig bist und Dich langsam wieder nach oben küßt ... wischt Du eben mal schnell Mund und Zunge "frisch"

Wobei ich das nicht so recht nachvollziehen kann .. Sich vor dem Saft des Partner eckeln ist ja eine Sache .. aber vor dem eigenen?! hmm .. naja!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2007 um 16:14

Ich habe mal gelesen,
dass der Geruch des Scheidensecretes durch die Ernährung beeinflusst wird.
Vielleicht wird irgendetwas gegessen wie z.B. Zwiebeln, Weißkohl, Rosenkohl etc.
Oder sie hat irgendeine Krankheit und dadurch riecht es so schlimm.
Oder wie gesagt sie hat sich länger nicht gewaschen?

Riecht es für Dich denn irgendwie anders (stinkt es) ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2007 um 16:21

So würde ich auch weiter machen
Lecken wo ich will. Sie küssen muss man schließlich auch nicht unbedingt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2007 um 16:31

Sollte
es nicht für jeden eine Selbstverständlichkeit sein, sich vor dem GV mal zu waschen? Klar gibt es sowas wie Spontansex.....aber sich täglich mal zu waschen oder zu duschen stellt für keinen einen sonderlichen Aufwand dar oder? Mag meinen Süßen am liebsten einen blasen, wenn er sich vorher die Düfte des Alltags weggezaubert hat, finde das sonst echt nicht wirklich schön (bin ja kein Waschlappen).
LG soleluna138

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 1:06
In Antwort auf honeyqueen

Üble Gerüche
entstehen eigentlich nur, wenn man sich nicht wäscht.
Wäre das vielleicht mal ein Tip?

Einfach mal ausprobieren Ed von Schleck!

...
Meint ihr so richtig mit Wasser und Seife...?! Und ja, natürlich wir waschen uns. Schlimm, dass man sowas überhaupt erwähnen muss.

Ich finde, dass sie sehr natürlich riecht (und schmeckt) und empfinde es keinesfalls als übelriechend. Anfänglich ging ich von einer übertriebenen Schamreaktion aus, ist es aber nicht. Ernährung ist aber ein Stichwort - da werden wir mal verstärkt drauf achten!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 18:01

Hilfe
sie ist nicht rasiert??????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2007 um 20:01

BLEIB EINFACH GUT
wenn DU FAST SCHLECHT wirst, ist das kein Wunder. Da hilft dann weder waschen, noch rasieren, sondern nur minimieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen