Home / Forum / Sex & Verhütung / Cerazette und pille danach

Cerazette und pille danach

8. April 2013 um 16:58

Bin ein bisschen in sorge. Habe aus versehen die pille zu spät angefangen deswegen hatte sie zunächst keine wirkung. Meine fa meinte wenn ich sie weiter nehme baut sich der schutz von alleine auf. Wie lange dauert das? Und beeinflusst die pille danach diese zeit? Musste sie nämlich vor 2 wochen nehmen und jetzt hab ich noch 7 pillen bis das blister durch ist, hat die pille danach auch bei der minipille solche auswirkungen oder kann ich davon ausgern dass die cerazette ab dem nächsten blister wirkt?
Danke schonmal für antworten

9. April 2013 um 18:25

Schonmal danke
Aber weißt du auch wie lange die cerazette immer braucht um den schutz komplett wieder aufzubauen? )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2013 um 19:24

Ja..
Das problem war dass ich meine fa falsch verstanden habe und die pille erst am tag mach meiner periode angefangen habe zu nehmen.. Also am 6. tag . Aber sie meinte dass es wenn ich sie durchnehme kein problem wäre weil sich ser shutz bei der cerazette nach einer gewissen zeit von selbst aufbaue, ich frage mich nur ob und inwiefern die pille danach diesen prozess beeinflusst hat..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2013 um 19:33

Die
Ellaone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 7:39

Entschuldige,
Dass ich so penetrant nachfrage, aber ich will einfach sicher gehen
Das mit den 7 tagen ist dann unabhängig davon ob der schutz schonmal bestand oder nicht? Weil ich hab die erste ja zu spät eingenommen sodass sie zum zeitpunkt der ellaone noch gar nicht wirken konnte..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 10:07

Also
ich hatte auch die cerazette genommen und musste einmal leider auch die ella one nehmen. mein fa meinte, die nächsten 3 wochen zusätzlich verhüten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 20:35

Hm..
Deswegen war ich unsicher auf der packungsbeilage der ellone steht bis zur nächsten monatsblutung aber die bekommt man durch die cerazette ja garnicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2013 um 9:17
In Antwort auf orpah_12667683

Hm..
Deswegen war ich unsicher auf der packungsbeilage der ellone steht bis zur nächsten monatsblutung aber die bekommt man durch die cerazette ja garnicht..

Ich
würde wie gesagt 3 Wochen warten - dann noch einmal ein Schwangerschaftstest, falls die EllaOne nicht gewirkt haben sollte. Wenn du ganz sicher sein willst, warte lieber noch eine Woche mehr.
Btw und auch unter der Cerazette kann man Blutungen haben, muss aber nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2013 um 11:51
In Antwort auf orli_12922603

Ich
würde wie gesagt 3 Wochen warten - dann noch einmal ein Schwangerschaftstest, falls die EllaOne nicht gewirkt haben sollte. Wenn du ganz sicher sein willst, warte lieber noch eine Woche mehr.
Btw und auch unter der Cerazette kann man Blutungen haben, muss aber nicht

Ich
Werde nächste woche das alles nochmal mit meiner fa besprechen und dann kläre ich das aber danke für die hilfe!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook