Home / Forum / Sex & Verhütung / Cerazette seit 2 Monaten keine Periode, keine Zwischenblutungen-> HILFE,RAT

Cerazette seit 2 Monaten keine Periode, keine Zwischenblutungen-> HILFE,RAT

20. März 2008 um 9:32

Hallo,

Ich bin vor 2 Monaten auf die Cerazette umgestiegen, weil ich Pillen mit Östrogen nicht vertrage, habe davor 1,5 Jahre die 3MS bekommen. Nach dem Absetzen der Spritze habe ich mit Hilfe von Hormonen eine Abbruchblutung und habe dann am 2 Tag mit der Cerazette begonnen. Eigentlich geht es mir mit der Pille ja ganz gut, aber es macht mich langsam stutzig, weil ich weder Zwischenblutungen noch eine richtige Periode bekommen habe. Es passiert einfach gar nichts.

Daher hab ich ein paar Fragen:

Kann es noch sein, dass die 3MS wirkt? Wie sicher ist dieser Umstieg, kann es sein das ich Schwanger bin? Ich mein ich fühl mich zwar nicht so, aber überhaupt keine Blutung?

Habe die Cerazette regelmäßig jeden Tag genommen, habe keine zusätzlichen Medikamenten genommen und war auch nicht krank.

Ich werde mir heute mal einen Schwangerschaftstest holen.

Danke für eure Antworten.

Jasmin

20. März 2008 um 10:33

Bei der cerazette...
bleibt doch die blutung immer aus oder?? das ist doch dann normal und du kannst eigentlich froh sein, dass du keine doofen zwischenblutungen hast...

LG

Gefällt mir

20. März 2008 um 10:43
In Antwort auf schokobrunnen

Bei der cerazette...
bleibt doch die blutung immer aus oder?? das ist doch dann normal und du kannst eigentlich froh sein, dass du keine doofen zwischenblutungen hast...

LG

Ja das hab ich auch im Internet gelesen,
Aber mein FA meinte es kann zu Zwischenblutungen kommen und viele andere haben auch welche. Nicht das es mich stört und ich weiß das es bei allen anders wirkt. Aber wie man als Frau halt so reagiert, kommt mir das so komisch vor, dass bei mir alles anders sein soll wie bei allen anderen, ich will nur im Moment nicht schwanger werden und wollte Rat bzw. Erfahrungen von anderen hören.

Die Infos sind ja auch so verschieden. In der Zeit zw. Spritze und ersten Pille und Hormonell eingeleiteter Blutung hat mein FA 3 Schwangerschaftstests gemacht, ob ich eh nicht schwanger bin und das der Grund ist warum ich keine Periode bekommen, nach der Hormonell eingeleiteten Blutung hab ich gleich mit der Cerazette begonnen. Daher bin ich mir nicht sicher, ob da was passieren kann, oder ob die Spritze eh noch so lange nachwirkt, dass die Pille schon wirkt und so.

Gefällt mir

20. März 2008 um 11:32
In Antwort auf joe2206

Ja das hab ich auch im Internet gelesen,
Aber mein FA meinte es kann zu Zwischenblutungen kommen und viele andere haben auch welche. Nicht das es mich stört und ich weiß das es bei allen anders wirkt. Aber wie man als Frau halt so reagiert, kommt mir das so komisch vor, dass bei mir alles anders sein soll wie bei allen anderen, ich will nur im Moment nicht schwanger werden und wollte Rat bzw. Erfahrungen von anderen hören.

Die Infos sind ja auch so verschieden. In der Zeit zw. Spritze und ersten Pille und Hormonell eingeleiteter Blutung hat mein FA 3 Schwangerschaftstests gemacht, ob ich eh nicht schwanger bin und das der Grund ist warum ich keine Periode bekommen, nach der Hormonell eingeleiteten Blutung hab ich gleich mit der Cerazette begonnen. Daher bin ich mir nicht sicher, ob da was passieren kann, oder ob die Spritze eh noch so lange nachwirkt, dass die Pille schon wirkt und so.

...
Wenn Du die Cerazette schon seit 2 Monaten nimmst, dann ist die Wirkung schon längst gegeben, vorausgesetzt Du hast die Pille ohne Einnahmefehler genommen.

Und dass Du keine Abbruchblutung bei der Cerazette hast, ist völlig normal bei dieser Pille. Wenn Du keine Zwischenblutungen hast, dann verträgst Du die Pille optimal. Zwischenblutungen können auftreten, müssen aber nicht. Und Du hast eben das Glück, dass bei Dir keine Zwischenblutungen auftreten.

Gefällt mir

20. März 2008 um 12:28
In Antwort auf nina5271

...
Wenn Du die Cerazette schon seit 2 Monaten nimmst, dann ist die Wirkung schon längst gegeben, vorausgesetzt Du hast die Pille ohne Einnahmefehler genommen.

Und dass Du keine Abbruchblutung bei der Cerazette hast, ist völlig normal bei dieser Pille. Wenn Du keine Zwischenblutungen hast, dann verträgst Du die Pille optimal. Zwischenblutungen können auftreten, müssen aber nicht. Und Du hast eben das Glück, dass bei Dir keine Zwischenblutungen auftreten.

Danke...
Für eure Antworten. Ich habe die Pille in meiner Handtasche, wenn man mal daran gewöhnt ist, durch die Spritze nicht an die Pille und die Einnahme denken zu müssen, ist man vorsichtig. Hab sie sicher jeden Tag genommen.

Danke das ihr mir so gute Tipps und Antworten gegeben habt, das beruhigt mich dann schon sehr.

Lg
Jasmin

Gefällt mir

20. März 2008 um 18:27
In Antwort auf joe2206

Danke...
Für eure Antworten. Ich habe die Pille in meiner Handtasche, wenn man mal daran gewöhnt ist, durch die Spritze nicht an die Pille und die Einnahme denken zu müssen, ist man vorsichtig. Hab sie sicher jeden Tag genommen.

Danke das ihr mir so gute Tipps und Antworten gegeben habt, das beruhigt mich dann schon sehr.

Lg
Jasmin

HeY!
Bei der Pille ist es doch normal das die Regel ausbleibt oder? Aber genau von dieser pille sind angeblich 2 Freundinnen von mir schwanger... angeblich (sitze nicht daneben) haben sie sie täglich genommen ohne durchfall und sowas und haben jetzt trotzdem beide ein Kind!!
ich will dir keine angst machen!
wollte das nur mal anmerken!!

Gefällt mir

20. März 2008 um 20:11
In Antwort auf nahomi88

HeY!
Bei der Pille ist es doch normal das die Regel ausbleibt oder? Aber genau von dieser pille sind angeblich 2 Freundinnen von mir schwanger... angeblich (sitze nicht daneben) haben sie sie täglich genommen ohne durchfall und sowas und haben jetzt trotzdem beide ein Kind!!
ich will dir keine angst machen!
wollte das nur mal anmerken!!

Komisch
ich hab mal gelesen,dass die cerazette eine der sichersten pillen ist, die es gibt.
Nja.

Gefällt mir

21. März 2008 um 7:49
In Antwort auf blumaa

Komisch
ich hab mal gelesen,dass die cerazette eine der sichersten pillen ist, die es gibt.
Nja.

Aber...
es gibt bei jeder Pille Frauen die trotz richtiger Einnahme schwanger werden. Ich weiß dass ich auf die Präparate ohne Östrogen sehr gut reagiere, hatte bei der 3MS auch außer der Gewichtszunahme und der etwas schlechteren Haut keine Probleme, hätte sie auch gerne weiter genommen, aber ich hatte 14 Kilo zugenommen und trotz Sport ging nichts runter, das war für mich der einzige Grund umzusteigen.

Aber wenn ihr sagt, das nach 2 Monaten die Pille schon wirkt, beruhigt mich das schon mal.

Aber eine Frage ist mir gerade noch eingefallen. Wenn man frisch mit der Pille beginnt, ich mein z.b. nach einer Medikamenten einnahme oder so, ab wann hat man dann wieder einen fast 100% Schutz?

Lg

Gefällt mir

21. März 2008 um 10:08
In Antwort auf nahomi88

HeY!
Bei der Pille ist es doch normal das die Regel ausbleibt oder? Aber genau von dieser pille sind angeblich 2 Freundinnen von mir schwanger... angeblich (sitze nicht daneben) haben sie sie täglich genommen ohne durchfall und sowas und haben jetzt trotzdem beide ein Kind!!
ich will dir keine angst machen!
wollte das nur mal anmerken!!

Passieren
kann immer etwas, aber viele Frauen behaupten gerne, dass sie die Pille korrekt genommen haben und dann gabs nen Fehler.. Haben sie z.B. richtig gewechselt? Haben sie die Pille auch durchgängig genommen und keine Pause gemacht wie bei Mirkopillen etc. pp.? Man liest nämlich ziemlich oft, dass die Frauen einfach auf die Cerazette wechseln und dann davon ausgehen, dass sie nach einem Blister ne Pause machen sollen. Die Cerazette ist nämlich eigentlich genauso sicher wie Mikropillen.

Das mit der ausbleibenden Blutung ist normal, war bei mir unter der Cerazette auch so, keine Angst

Gefällt mir

21. März 2008 um 22:47

Das ist normal
ich habe diese Pille auch 1 1/2 Jahre genommen aus dem gleichen Grund wie du. Allerdings hat meine FA mich drauf hingewiesen, dass es normal ist wenn die Periode ausbleibt. Bei mir war das der Fall, es wird halt nix aufgebaut und dadurch keine Blutung. Brauchst dir keine Sorgen machen. Wenn du sie regelmäßig nimmst kann da auch nichts passieren.
Allerdings nimmt man bei dieser Pille auch sehr gut zu. Doch jeder Körper reagiert ja anders. Ich hatte bis jetzt bei jeder Gewichtszunahmen.

Gefällt mir

22. März 2008 um 10:31
In Antwort auf joe2206

Aber...
es gibt bei jeder Pille Frauen die trotz richtiger Einnahme schwanger werden. Ich weiß dass ich auf die Präparate ohne Östrogen sehr gut reagiere, hatte bei der 3MS auch außer der Gewichtszunahme und der etwas schlechteren Haut keine Probleme, hätte sie auch gerne weiter genommen, aber ich hatte 14 Kilo zugenommen und trotz Sport ging nichts runter, das war für mich der einzige Grund umzusteigen.

Aber wenn ihr sagt, das nach 2 Monaten die Pille schon wirkt, beruhigt mich das schon mal.

Aber eine Frage ist mir gerade noch eingefallen. Wenn man frisch mit der Pille beginnt, ich mein z.b. nach einer Medikamenten einnahme oder so, ab wann hat man dann wieder einen fast 100% Schutz?

Lg

Ob
diese Frauen trotz richtiger Einnahme schwanger wurden, kann nicht bewiesen werden. Es gibt nur einige sehr wenige Frauen, die wegen eines Stoffwechselproblems trotz Pille schwanger werden können, ist aber sehr sehr selten. Also mach dir keine Sorgen

Bei der Cerazette reichen wie bei einer Mikropille 7 Tage aus, um wieder geschützt zu sein, soweit ich das noch im Kopf habe. Wenn es um Antibiotika geht, sollte aber länger zusätzlich verhütet werden, weil die teilweise länger nachwirken können. Ich würde eigentlich immer, egal welches Medikament 14 Pillen lang zusätzlich verhüten, um einfach wirklich sicher zu gehen.

LG

Gefällt mir

4. April 2008 um 11:58

Das kenn ich
Hallo Jasmin...ich nehme seit 6 Monaten die Cerazette weil ich auch keine Östrogenpille vertrage. Die ersten 4 Monate hatte ich alle zwei Wochen meine Tage und seit zwei Monaten gar nicht mehr...das ist bissle komisch, steht aber im Beipackzettel und meine Ärztin hat auch gesagt, dass es normal sei.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen