Home / Forum / Sex & Verhütung / Cerazette abgesetzt - wann hören die Blutungen auf?

Cerazette abgesetzt - wann hören die Blutungen auf?

30. März 2016 um 20:13 Letzte Antwort: 1. April 2016 um 16:42

Hallo zusammen

Wieder einmal ne Frage zur Cerazette... Ich habe diese Pille seit Mitte Februar getestet, nachdem ich den Nuvaring wegen Thrombosem in der Familie abgesetzt hatte (diesen hatte ich zuvor 2.5 Jahre - gegen Ende auch mit Nebenwirkungen, ist ne andere Geschichte..).

Auf jeden Fall habe ich mit der Cerazette direkt im Anschluss an den Ring begonnen, es gab also keine ungeschützte Zeit. Hatte etwa 3 Tage verspätet meine normale Periode, sie war nur etwa 2 Tage länger. Dann ging alles super, bis ich etwa bei Pille Nr. 26 im ersten Blister eine Blutung bekam. Ich hielt diese für meine Tage, kann aber rückblickend nicht mehr sagen wann es Periode war und wann nur Zwischenblutungen... Habe seit damals dann 4 Wochen am Stück geblutet, doppelte Einnahme hat auch nicht wirklich geholfen,dann nach ner weiteren Woche hats mir gereicht.

Habe letzten Samstag (vor 4 Tagen) die letzte Pille aus Blister Nr. 2 genommen und dann abgesetzt. Leider haben die Blutungen nicht aufgehört, sind teilweise ganz weg dann wieder stärker als noch mit Pille...

Wer von euch hat die Cerazette auch wegen einer Dauerblutung abgesetzt? Wie lange hat euer Körper gebraucht bis die Blutung aufhört? Wann muss ich mit der Periode rechnen?

Ausserdem habe ich seit kurz nach Absetzen manchmal Schwindel, bin sehr müde und heute musste ich dauernd (sicher 10x) auf die Toilette :0 schwanger kann ich doch nicht sein? Hatte ja seit 4 Wochen dauernd leichte bis mittlere Blutungen... Einnahmefehler gab es während der Cerazette bestimmt keine.

Wie ists euch nach Absetzen ergangen? Wäre froh wenn ihr eure Erfahrungen mit mir teilt..

Gehe nächste Woche mit meinem Freund in die Ferien... wäre das nicht der Fall hätte ichs vlt weiter versucht aber ich habe gehofft dass die Blutungen beim Absetzen bald aufhören... Werde mir nach den Ferien die Goldluna Spirale setzen lassen. Keine Hormone mehr wenns irgendwie anders geht.

Mehr lesen

1. April 2016 um 16:42

Danke..
Danke für deine Antwort. War heute beim Gyn, in der Untersuchung damit der sieht ob ich eine Spirale bekommen darf. Hab ihn gefragt - er meinte die Blutungen sollten langsam schwächer werden und verschwinden...

Blute leider immernoch, selbst 6 Tage nach absetzen. Mal stärker, mal gar nicht, aber jeden Tag die meiste Zeit über eben doch.
Gibt wohl nichts, was ich tun kann, ausser abwarten? Noch 4 Tage bis zu unseren Ferien...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper