Home / Forum / Sex & Verhütung / Brutale Periodenschmerzen

Brutale Periodenschmerzen

23. März um 18:09

Hey meine lieben,ich will meinen Werdegang mal mit euch teilen, vielleicht hilft es ja der einen oder anderen.ich bin eigentlich seit 8 Jahren Pillenfrei unterwegs gewesen, hab bis dato normal verhütet und alles war gut (immer der gleiche Partner). Ich hab vorher die valette genommen und keine schlechten Erinnerungen dran, nur dass ich irgendwann einfach keine Lust mehr hatte mich fremdsteuern zu lassen. Also-nach einem Jahr war ich vogelfrei und hab mich noch nie besser gefühlt. Vor 3 Jahren ungefähr fing es dann damit an, dass meine Regelschmerzen dermaßen schlimm wurden, dass ich ohne ibu 800 (manchmal so schlimm dass es 3x800 Einheiten wurden) gar nicht die ersten 2-3 Tage überlebt hätte. Mich schränkte das dermaßen in meiner Lebensqualität ein, dass ich mich jetzt wieder mit dem Thema „Pille“ beschäftigt habe. Nun nehme ich seit Samstag (16.3.19) die maxim... Sonntag bin ich erst mal vor heftigen Krämpfen fast draufgegangen, seit dem ist mir eigentlich nur noch übel. Teilweise so schlimm dass ich nachts deswegen aufwache. Ich esse kaum noch was. Mir ist etwas schwindelig und hatte gestern extreme Kopfschmerzen.
Seit heute 23.3.) bin ich in einer extremen Lethargie gefangen. Mein Freund erkennt mich gar nicht mehr wieder...

ich will weg davon, habe nur jetzt schon wieder do Angst vor der Nächten Periode...

viele Grüße ana  

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen