Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Brustwarzen Rückbildung

Brustwarzen Rückbildung

4. September 2007 um 0:38 Letzte Antwort: 4. September 2007 um 10:04

Hallo,
mein Freund und ich stehen drauf, wenn er sich ausgiebig mit meinen Brustwarzen beschäftig. Bei der Behandlung sind sie leider viel größer geworden. Kann man das rückgängig machen, dass sie wieder wie vorher werden? Wenn ja, wie?
Danke für eure Tipps!

Mehr lesen

4. September 2007 um 0:45

Doch
Ich dachte auch nicht, dass sie sich verändernt. Tun sie aber, glaub's mir ruhig.

Gefällt mir
4. September 2007 um 0:52

Da muss es doch etwas geben
Bevor ich die Frage hier stellte, sah ich mich schon ausgiebig im Netz um. Auf Hardcore-Seiten stellen die Leute die dollsten Sachen mit den Brustwarzen an. Die betreffenden Damen auf den Bildern müssten bei der Beanspruchung Riesenbrustwarzen haben. Haben sie aber nicht. Was ist der Trick?

Gefällt mir
4. September 2007 um 7:35

Das ist doch ein dummer fake
ausser sie hängt sich am piercing auf... ideen haben die leute....

Gefällt mir
4. September 2007 um 8:10
In Antwort auf an0N_1268489199z

Das ist doch ein dummer fake
ausser sie hängt sich am piercing auf... ideen haben die leute....

Du brauchst nen Tipp
ganz einfach... direkt nach dem ihr euch ausgiebig mit den Brustwarzen beschäftigt habt, müsst ihr sie einfach mit etwas Klebeband (am besten das schwarze Panzertape) fest an den Körper kleben... die Haut muss schön gespannt sein. Dadurch verhindert ihr ein "ausleiern". Viel Erfolg.

Gefällt mir
4. September 2007 um 10:04
In Antwort auf nandag_12709854

Du brauchst nen Tipp
ganz einfach... direkt nach dem ihr euch ausgiebig mit den Brustwarzen beschäftigt habt, müsst ihr sie einfach mit etwas Klebeband (am besten das schwarze Panzertape) fest an den Körper kleben... die Haut muss schön gespannt sein. Dadurch verhindert ihr ein "ausleiern". Viel Erfolg.

Kein Fake, kein Blödsinn, kein Pearcing
Früher waren sie klein und stupsig, nach einigen Wochen fröhlicher Beanspruchung (saugen, drehen) sind sie eben größer geworden. Ob ihr mir das alle glaubt, ist mir wurscht.

Nachdem ich schon Kamillenteebeutel als Einlage probiert habe (bringt gar nichts, sie sind ja nicht entzündet), werde ich den Tape-Tipp testen. Schaden kanns nicht und mein Liebster wird sich über das neue Spielzeug freuen

An die Muttis:
Wie lange dauert denn die Rückbildung nach dem Stillen? - Sofern ihr Veränderungen hattet, oben steht ja, dass das nicht immer so ist.

Gefällt mir