Home / Forum / Sex & Verhütung / Das Vorspiel / Brüste

Brüste

29. Juli 2007 um 2:10 Letzte Antwort: 3. Dezember 2007 um 22:02

Hab mal ne frage an euch frauen.

Steht ihr darauf wenn euer freund euch an den Brüsten rumspielt bzw.rumleckt,z.b die brustwarze zärtlich mit seiner zunge umkreist?

weil bei meiner freundin ist das komisch sie hat echt angst davor das sich ihre Brüste mit dem mund berühre oder küsse und jetzt will ich eben wissen wie das bei anderen frauen ist.

Mehr lesen

29. Juli 2007 um 10:09

Vielleicht...
Also erst mal zu deiner Frage: Angst hab ich nicht, meist ist es auch schön. Aber wenn man's zu lange macht, wird's dann irgendwann blöd. Quasi Überreizung...

Vielleicht hat ihr vorheriger Freund immer übertrieben oder ihr mal ausversehen weh getan. Ansonsten wüsste ich nicht so recht, warum sie Angst haben sollte.
Es sei denn, sie hat immer starkes Brustspannen (entweder vor ihrer Periode, oder falls sie die Pille nimmt, dann als Nebenwirkung der Pille). Das tut echt weh und jede Berührung ist unangenehm.
Hatte ich die ersten Monate mit der Pille auch. Mittlerweile gehts wieder und sie spannen nicht mehr.

Also zusammenfassend: Entweder sie hat schlechte Erfahrungen gemacht, oder wie hat Brustspannen.

Das kannst du aber nur herausfinden, wenn du sie einfach mal fragst. Ob sie Schmerzen hat, oder ob sie das mit einer Situation in Verbindung bringt, die sehr blöd für sie war.

LG

1 LikesGefällt mir
1. August 2007 um 22:24

Hey
ich seh das genauso wie meine vorgängerin... mach es gaaaanz vorsichtig. die brust ist total empfindlich... niemlas feste dran saugen!


lg

Gefällt mir
3. August 2007 um 14:33

Vorsichtig vorgehen
bei meiner ex-freundin hatten wir im prinzip das gleiche problem. einige wochen später - als wir alles wieder "zurechtgebogen" hatten hat sie mir gebeichtet, dass ihr exfreund alles andere als sanft mit ihren brüsten umgesprungen ist. beim sex fand er es nunmal supertoll diese stark zu kneten und die nippel zu zwirbeln.
beides ist machbar wenn es der freundin gefällt und man den richtigen weg dorthin gewählt hat.

unsere "therapie" bestand daraus bei ihren brüsten sehr sehr sanft vorzugehen. angefangen hat das, dass ich auf dem weg nach unten (also mit dem kopf *g* ) mit meinem lippen (mund geschlossen) ihre Nippel lediglich umkreist habe und hin und wieder leicht gepustet. danach hab ich sie damit überrascht, dass ich neben dem bett einen feuchten, warmen, waschlappen bereitliegen hatte. damit wurden die brüste vorsichtig befeuchtet und ebenfalls wieder gepustet. als sie dann wieder auf den geschmack kam ging es mit direkten sanften liebkosungen mit dem mund weiter.
nach einigen "therapiesitzungen" hat es ihr auch gefallen wenn man zwischendurch leicht in die nippel biss, oder sanft bis sogar stark daran saugte.
wichtig ist, dass du dich langsam vorarbeitest und immer abwechslungsreich bleibst. ich verwöhne meine freundin gerne und lange an den brüsten, aber das nicht am stück, sondern zwischendurch und im steten wechsel mit anderen körperzonen

so long

Jan

Gefällt mir
3. August 2007 um 16:07

Versteh ich nicht
Ich finde die brüste sind etwas ganz wichtiges beim Vorspiel. Bei uns ist das so das mein Freund zu Beginn meine Brüste in die hände nimmt und nur knetet. Ich hab übrigens recht große Brüste, 85 D. Dann nimmt er meinen linken Nippel zwischen Daumen und Zeigefinger und zwirbelt dran. Komisch, ich bin links viel empfindlicher als Rechts. Meistens zieht es dann auch gleich nach unten und ich merke das ich weit und nass werde. Das fühlt er kurz, steckt mir einen Finger unten rein und kommt derweil mit seinem Mund zu meiner Brust. Er leckt zuerst den Warzenhof kreisförmig um die Warze rum und leckt dann die Warze von unten nach oben hoch. Da fängt sie dann auch an sich aufzurichten. Dann nimmt er den Nippel in den Mund und saugt dran. Das macht mich total an und man kann richtig zusehen wie der Nippel ihm in den Mund reinwächst. Die werden bei mir knapp 3 Centimeter lang wenn ich total Erregt bin. Das ist dann der Moment wo ich nur noch will dass er mich vögelt. Wir drehen uns um weil ich nur zum Orgasmus komm wenn ich oben bin. Wenn er in mir drin ist beug ich mich nach Vorn zu seinem Gesicht damit er weiter an meinen Warzen saugen kann. Zwischendurch ziehe ich den Nippel raus und
er leckt nur drüber, dann steck ich ihn wieder rein. Wenn ich merk das es mir bald kommt, reite ich stärker so das er mir seinen schwanz so richtig hart und fest reinstößt und er nimmt meinen ganzen Warzenhof samt Nippel in den Mund uns Saugt dran so fest er kann. Es gibt Nichts geileres als unten einen harten Schwanz drinzuhaben während es mir kommt und oben ausgesaugt zu werden. Also für mich sind die brüste beim Sex sehr wichtig.

2 LikesGefällt mir
4. August 2007 um 15:05
In Antwort auf an0N_1211884899z

Vielleicht...
Also erst mal zu deiner Frage: Angst hab ich nicht, meist ist es auch schön. Aber wenn man's zu lange macht, wird's dann irgendwann blöd. Quasi Überreizung...

Vielleicht hat ihr vorheriger Freund immer übertrieben oder ihr mal ausversehen weh getan. Ansonsten wüsste ich nicht so recht, warum sie Angst haben sollte.
Es sei denn, sie hat immer starkes Brustspannen (entweder vor ihrer Periode, oder falls sie die Pille nimmt, dann als Nebenwirkung der Pille). Das tut echt weh und jede Berührung ist unangenehm.
Hatte ich die ersten Monate mit der Pille auch. Mittlerweile gehts wieder und sie spannen nicht mehr.

Also zusammenfassend: Entweder sie hat schlechte Erfahrungen gemacht, oder wie hat Brustspannen.

Das kannst du aber nur herausfinden, wenn du sie einfach mal fragst. Ob sie Schmerzen hat, oder ob sie das mit einer Situation in Verbindung bringt, die sehr blöd für sie war.

LG

Vielen Dank
für euer antworten ich hab das mit den kleinen schritten begonnen und es geht von mal zu mal besser aber ich hab mich dazu entschlossen ihr einfach viel zeit zulassen

also nochmal vielen dank

Gefällt mir
3. Dezember 2007 um 22:02

Ich auch nicht!!
Ist doch voll geil^^
Also da verpasst deine Freundin was !!!!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers