Home / Forum / Sex & Verhütung / Brennen nach Samenerguss

Brennen nach Samenerguss

26. Dezember 2003 um 22:42

Hi,

ich hab noch ne Frage
Immer wenn mein Freund in mir kommt, dann brennt es sehr stark (bis zu 10 Minuten danach). Was ist das ? Woher kommt das ? Und was kann ich dagegen machen?

Danke & Gruss

Nadine

31. Dezember 2003 um 12:11

Tipp
hallo nadine,

sperma hat einen anderen ph-wert als die scheidenflüssigkeit. in der scheide herrscht ja ein saures klima, während sperma einen ph-wert über 7 hat und damit basisch ist.

wenn dir nun scheidenflüssigkeit fehlt, ist die scheidenschleimhaut nicht mehr ausreichend geschützt und reagiert eventuell auf das sperma. daher das brennen.

es müssen genügend milchsäurebakterien in der scheide sein, damit solche "angriffe" abgewehrt werden können. vielleicht fehlt dir das einfach.

mein tipp:
milchsäurezäpfchen in der apotheke kaufen (vagisan z.b. - einfach mal fragen, was es noch so gibt),

auf zucker/süßigkeiten in der nächsten zeit verzichten,

sauerkraut essen oder sauerkrautsaft trinken,

ein gleitmittel verwenden(notfalls tut es auch olivenöl, hab auch schon von vitamin-e-öl gehört, aber noch nicht ausprobiert) ,

kondome mit (viel?) gleitgel verwenden (beim sex werden immer keime übertragen, aber die abwehr der scheidenschleimhaut ist geschwächt und wird nicht so leicht damit fertig - mit nem kondom schützt du dich gegen eventuelle scheideninfektionen).

ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiter helfen. am besten ist auch, du besprichst das mit deiner/deinem gyn.

liebe grüße

juna elin

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Fesselspiele
Von: alys_12173173
neu
30. Dezember 2003 um 10:44
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen