Home / Forum / Sex & Verhütung / Brennen nach GV , keine Blasenentzündung

Brennen nach GV , keine Blasenentzündung

7. November um 10:40

Brennen nach GV aber keine Blasenentzündung?Hallo ,
Zu meinem Anliegen. Vor einer Woche hatte ich GV und direkt am nächsten Tag morgens brauchte ich erstmal ewig lange bis ich meine Blase entleeren konnte, begleitend mit Schmerzen. Ich war daraufhin bei meiner Hausärztin und bekam ein Antibiotikum. Das ganze ist auch schon wesentlich besser geworden aber dieses komische brennen / ziehen nach dem Wasserlassen kommt immer mal wieder. Mal mehr , mal weniger. Das typische Bild einer Blasenentzündung hatte ich auch nicht.
Jetzt stellt sich die natürlich die Frage was könnte es sein ? Nächste Woche habe ich einen Termin beim Urologen.
Chlamydien ? Aber direkt nach GV Symptome sind doch eher untypisch.
Oder doch eine Verletzung? Während dem GV, der doch sehr wild war, durchging einmal ein heftiger stechender Schmerz in der Gegend.
Hatte jemand schon mal so etwas in der Art?

Antworten


 

Mehr lesen

7. November um 12:27
Beste Antwort

Durch das Antibiotikum wird unter anderem die natürliche Flora im Intimbereich zerstört, was wiederum den Weg für Pilze den Weg frei macht. Dieses brennen spricht eher für eine pilz Infektion. Geh nochmal zum gyn und lass einen Abstrich machen. Ich hatte das nach meiner letzten harnwegs Infektion auch. Liebe Grüße 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club