Home / Forum / Sex & Verhütung / Brennen nach dem Sex...

Brennen nach dem Sex...

23. Juni 2006 um 20:17

Hallo,

ich bin mit meinem Freund seit nunmehr fast 2 Jahren zusammen, aber das Thema "er kommt in mir" ist ziemlich problematisch...Wir verhüten mit dem NuvaRing und haben natürlich bevor wir ohne kondom miteinander geschlafen haben ein aids test gemacht (negativ natürlich).

Nun es ist so:
Wenn er in mir kommt, brennt es (das Sperma) höllisch, also wirklich kaum auszuhalten!!! ich kann dann kaum laufen und es brennt ca. 2 Stunden noch nach..Da es so arg brennt, bitte ich in immer "ihn" vorher rauszuziehen, quasi coitus interruptus...Ist schon ärgerlich da es ja eigentlich eine sehr schöne und intime Sache ist...

Ich war bei vielen Frauenärzten und es hieß halt ja die döderlein-zäpfchen in meiner scheide und das gesamte millieu wär ziemlich "im eimer", ich bin eigentlich nur noch am aufbauen mit milchsäure-waschlotion, milchsäure vaginalzäpfchen und ähnlichem aber es brennt trotz allem...

Kennt vielleicht jemand dieses Problem? Oder weiß woran es liegen könnte?

ich freue mich sehr wenn ihr mir antwortet, bin ziemlich verzweifelt mittlerweile.

Merci!

23. Juni 2006 um 20:50

Hi
hat dir der arzt denn nicht mal gesagt das du die zäpfchen vielleicht net verträgst, denn das kann schon mal vorkommen und das ganze aufbauen mit cremes kann auch mal genau das gegenteil bewirken, gibt doch noch genug andere verhütungsmittel

bye ela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2006 um 16:52

Impfung
es gibt eine impfung namens GYNATREN, die die scheidenflora zusätzlich aufbaut. sind 3 impfungen im abstand von je 2 wochen (Injektion in Oberarmmuskulatur), kostet 90. hilft allerdings nur in etwa 60% der fälle... frag mal deinen arzt!
viel glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2006 um 23:18

Brennen nach dem Sex?
Kenn ich noch nicht, ich rauche immer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2006 um 23:53

...
Das hatte ich auch mal... lag aber nicht nur an mir, sondern auch an meiner ehemaligen Affäre (eeewig her die sich hauptsächlich von fast food und pizza ernährt hatt, dazu noch Muskelaufbaupuder oder sowas. Das Sperma ist "basisch", also das Gegenteil von "sauer". Das hat aber alles den gleichen Effekt -> Basen und Säuren greifen gleichermaßen Oberflächen (in dem Fall deine Schleimhäute) an.
Sag ihm mal er sollte seine Ernährung etwas umstellen, mehr Gemüse und Obst und so, denn Je mehr Fette und Proteine er zu sich nimmt, umso basischer wird sein Sperma, das heißst umso aggressiver für dich. Hat meine Frauenärztin damals gesagt.
Der Haken liegt also nicht (nur) bei dir, sondern auch bei ihm.
Bei mir hatte es damals geholfen.
Mein Freund ernährt sich gesund, da gabs noch nie Probleme.

viel Erfolg und lg
Vermelha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club