Home / Forum / Sex & Verhütung / Brauche Tipps zum locker werden.

Brauche Tipps zum locker werden.

24. Mai 2012 um 10:29


Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir Tipps geben.

Mit meinem aktuellen Freund bin ich fast 2 Jahre zusammen. Doch noch immer kann ich den Sex einfach nicht so genießen wie ich sollte. Es ist fast immer der selbe Ablauf, wir probieren nicht viel neues, einfach weil ich mich auch nicht traue. Bei meinem Ex Freund war das nie so. Dabei liebe ich den jetzigen viel mehr und will auch eine Zukunft mit ihm.
Dennoch habe ich oft Hemmungen und traue mich nicht was zu probieren. Zumal er auch nicht so experimentierfreudig ist.
Ich kann mich nicht richtig fallen lassen. Dann habe ich Angst dass ich ihm nicht gefalle (wobei ich innerlich doch selber weiß dass es quatsch ist).
Dann möchte ich gern dass er sich auch mehr Mühe gibt (das habe ich ihm aber gestern auch gesagt, dass mir dieser Hau Ruck Sex auch nicht zusagt)
Ich frag mich ob ihr mir sagen könnt wie ich mich wieder fallen lassen kann, es mehr genießen kann, ohne Hemmungen. Wie ich mich traue mal neues zu probieren, wie ihr so nach und nach neues erforscht habt?! Es ging ja auch mit meinem Ex-Freund. Vielleicht aber einfach auch weil ich den nicht so geliebt habe?! Ich könnte mir denken dass ich da weniger angst hatte fehler zu machen. Ich bin 28 und sollte da doch lockerer sein ?! Oder?

24. Mai 2012 um 10:38

Ach ja..
und ein weiteres Problem ist dass ich so selten will. Oft hab ich gar keine Lust. Wenn ich sehe wie oft manche Frauen wollen und wie geil die das finden.. frag ich mich ob irwas falsch läuft bei mir?! Ich würd gern öfter wollen so ist es nicht, aber wie will ich öfter?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2012 um 10:47


Wenn du es nach zwei Jahren nicht geschafft hast locker zu werden, ist der Zug wohl abgefahren. Sei nicht so frigide und geb dich deinen Trieben mal hin. Pimpern ist was geiles. Guck halt maln Porno

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2012 um 10:55

Auf solche beiträge
wie von fleischwurst hatte ich eigtl nicht gehofft

Danke vampire, ein sexshop und mal rund schauen ist vllt wirklich eine idee. Hinzu kommt bei uns einfach mega mega viel stress. Wir sind beide in der Gastronomie tätig, schlechte Arbeitszeiten, oft einfach nur tot und müde wenn wir nach hause kommen. Es ist nicht so als wäre es anders gewesen vor einem Jahr, daher betrachte ich es eher als stillstand als als abwärtstrend. Natürlich muss was geschehen, aber an ihm liegts weniger als an mir und ich weiß nicht warum ich mich nicht so fallen lassen kann, warum ich es nicht genießen kann. ich war noch nie sonderlich offen und genoss es noch nie ohne ende. Auch bei meinem Ex freund war immer eine schwelle die ich nie überschritt. aber es war besser. leider nur sexuell, sonst war es absolut müll.
Ich bin eher das problem, weil ich "verklemmt" bin und gerne offener wäre. Er ist schon offener und bereit mehr zu testen als ich, aber ich wäre es gern ^^ ich weiß, ein bescheuertes Problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2012 um 18:55


Sehr schön gesagt, sehe ich genauso. Ist zwar auch kein Patentrezept für eine gute Beziehung aber dafür wenigstens die spassigste Art eine Beziehung zu führen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sexsüchtighttp://www.gofeminin.de/w...
Von: takeme76
neu
24. Mai 2012 um 16:11
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest