Forum / Sex & Verhütung

Brauche mal dringend ein paar tipps

Letzte Nachricht: 3. August 2006 um 11:07
03.08.06 um 10:15

hallo,ich hoffe hier kann mir jemand ein paar hilfreiche tipps geben.

und zwar hab ich bis zum 04.04.06 mit der dreimonatsspritze verhütet(es war die dritte),hätte also am 04.07.06 meine vierte haben müssen,hab sie mir aber nicht mehr geben lassen,weil ich seit den 26.03.06 dauerblutungen hatte,und es micht echt genervt hat,warte also jetzt auf meine mens,damit ich wieder mit der pille anfangen kann,nun aber meine frage gibt es irgentwelche wirkungsvollen tricks oder so,das ich meine mens früher bekomme als zwischen 6-22 monate zu warten?denn meine ehe leidet langsam sehr darunter,erst die dauerblutungen da ging nix und jetzt weil ich nicht verhüten kann,denn ich möchte nicht gerade wieder schwanger werden,hab erst vor knapp 11 monaten unsere dritte tochter bekommen,und mit den kondomen ist auch so eine sache,ich muss das gefühl haben das wirklich nix passieren kann,sonst bin ich blockiert,und die pille gibt mir die sicherheit die ich brauche.und mein mann hat auch gesagt,das er nicht einsieht,bei der eigenen frau mit kondom zuverhüten,bums.ende.was muss/kann ich machen um meine mens wieder zubekommen??

ich hoffe ihr könnt mir helfen,danke schon mal im voraus.

liebe grüsse

Mehr lesen

03.08.06 um 11:07

Tja das ist leider so eine Sache,
wirklich was machen kannst du nicht. Du könntest es homöopatisch mit Mönchspfeffer versuchen, aber das geht auch nicht von jetzt auf gleich. Ich kanns ja verstehen, dass eure Ehe drunter leidet, aber die Einstellung deines Mannes find ich mal seeeehr egoistisch. Schließlich musst du die ganzen Hormone schlucken und welche Auswirkungen das haben kann, siehst du ja selbst. Und zum Thema Sicherheit: Ich verhüte seit kanpp 7 Jahren ausschließlich mit Kondom und hatte in der Zeit zwei Pannen, die mit der PD "gerettet" wurden. Du siehst ja beim Kondom hinterher, ob was schief gelaufen ist.

take care
Lena

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?