Home / Forum / Sex & Verhütung / Brauche infos zur Pille YAZ

Brauche infos zur Pille YAZ

6. Mai 2012 um 20:39

Hallo.
Ich leide unter einer sehr kleinen Brust. Ich habe schon viel ausprobiert, doch es hat alles nichts gebracht. Daher denke ich über eine Brustop nach. Doch jetzt hab ich gehört das durch die Pille YAZ die Brust grösser wird, habe aber auch viel über nebenwirkungen gelesen. Und jetzt bin ich verunsichert und weiss nicht ob ich diese Pille ausprobieren soll oder nicht.
Wäre sehr froh über Infos und meinungen.

Freundliche Grüsse =)

Mehr lesen

7. Mai 2012 um 13:51

YAz
Ich bin 20 Jahre alt. Und eine veränderung gabes seit ich 15 Jahre bin nicht. Ich bin 1.74 gross und wiege 65 Kilo also ganz normal. Wen ich sehr dünn wäre würde ich das mnit der kleinen Brust verstehen abr so verstahe ich das nicht. Ich habe mir jetzt einen Termin gmacht. Aber da jeder Frauenarzt was anders empfielt und sagt, dachte ich, uich frage mal in Forums nach. danke dir für deine antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2012 um 15:23

Nur
wegen einem evenutellen Brustwachstum würde ich auf keinen Fall die Pille nehmen.
Die Pille ist ein Verhütungsmittel und dazu soll sie auch verwendet werden, oder für Frauen, die schlimm unter Menstruationsbeschwerden leiden und diese anders nicht in den Griff bekommen.

Es muss nicht sein, dass durch die Pille die Brust größer wird, zumal es wohl meist an den Wasseransammlungen liegt und der Effekt nach Absetzen der Pille wieder weg ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2012 um 21:55
In Antwort auf adah_12493406

Nur
wegen einem evenutellen Brustwachstum würde ich auf keinen Fall die Pille nehmen.
Die Pille ist ein Verhütungsmittel und dazu soll sie auch verwendet werden, oder für Frauen, die schlimm unter Menstruationsbeschwerden leiden und diese anders nicht in den Griff bekommen.

Es muss nicht sein, dass durch die Pille die Brust größer wird, zumal es wohl meist an den Wasseransammlungen liegt und der Effekt nach Absetzen der Pille wieder weg ist.

Hmmhh
Das sehe ich auch so das es ein verhütungsmittel isht.. Doch wen es dadruch eine op verhindert wäre es natürlich super, und ich hoffe halt immer darauf das es bei mir dan keine wasserablagerungen sind sondr das sich doch wirklich was tut obwohl ich shon 20 bin.. hast du evt. Andere ideen? oder hast du shon mal etwas von hormonspritzen gehört? Ich danke dir für di infos und di antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 19:46
In Antwort auf ellery_12051755

Hmmhh
Das sehe ich auch so das es ein verhütungsmittel isht.. Doch wen es dadruch eine op verhindert wäre es natürlich super, und ich hoffe halt immer darauf das es bei mir dan keine wasserablagerungen sind sondr das sich doch wirklich was tut obwohl ich shon 20 bin.. hast du evt. Andere ideen? oder hast du shon mal etwas von hormonspritzen gehört? Ich danke dir für di infos und di antwort.

Ich weiß
ja nicht, wie klein deine Brüste nun sind.
Wenn du nun die Pille nicht zum Verhüten brauchst, lass die Finger davon.

Die Brüste wachsen auch mit 20 noch, von daher kann da immer noch etwas dazukommen.
Vielleicht findest du http://busenfreundinnen.net/ ein paar Tipps, wie du zumindest optisch tricksen kannst.

Eine Beratung beim Hausarzt oder Frauenarzt kann nicht schaden, vielleicht haben die ja noch einen Tipp.

Ansonsten:
Jede Frau hat etwas an ihrem Körper, mit dem sie nicht zufrieden ist. Wenn du nicht psychische Probleme wegen deiner kleinen Brüste hast, arrangiere dich damit, du wirst in deinem Leben deswegen keine Nachteile haben. (Wenn du nicht ausgerechnet in der Pornobrache arbeitest oder arbeiten möchtest, ist deine Körbchengröße bei einem Einstellungsgespräch total egal. Und auch ob du geheiratet wirst oder nicht, wird nicht von der Brust abhängen.)
Besser man lernt schon in jungen Jahren den eigenen Körper so zu mögen wie er ist und endet dann nicht wie so manche Stars, die mit 50 und darüber am liebsten noch wie 25 aussehen möchten und durch das permanente Operieren und Aufspritzen ein eher lächerliches Bild abgeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2012 um 16:47

Hey
Ich nehm die Yaz seit 1 1/2 Monate. Von einer Brustvergrößerung hab ich bisher nur leichte Anzeichen gesehen. Nebenwirkungen hab ich keine. Aber ist von Mensch zu Mensch verschieden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2012 um 15:47

Nicht ganz ungefährlich
Hi, also ich habe die Yasmin genommen und die YAZ ( das ist ja die miniversion der Yasmin) Brustwachstum hatte ich keinen und bei der YAZ sogar viele Probleme (Libidoverlust, Zwischenblutungen) Die Yasemin war besser, sie ist aber eine der gefährlichsten aller Pillen. Der Wirkstoff Drospirenon ist gefährlich und nirgends höher dosiert als in der Yasmin (3mg). Lass Dich lieber nochmal beraten und wenn dein Arzt die Gefahr abstreitet, isser ein Idiot. Arte hat letztens eine tolle Doku darüber gesendet. Hieß glaub ich nur: Die Pille.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2013 um 22:52

Kein grund für eine op
also ich finde es weit hergeholt, wenn du davon schreibst eine op zu verhindern, die du für deine gesundheit gar nicht brauchst.

meine brüste z.b. sind erst durch das stillen gewachsen. vorher waren sie so klein, dass es nicht mal einen BH dafür gab der gepasst hätte. nach dem stillen fand ich sie schön groß, jedenfalls für meinen geschmack. und sie waren nicht mal schlaff geworden durch das stillen, auch nicht nach dem zweiten kind.

die pille schadet dir auf die dauer. sicher braucht man sie zur verhütung, weil die anderen methoden auch nicht so toll sind. aber wenn man es vermeiden kann, sollte man sich solchen dauerbeschuss mit hormonen nicht antun.
es gibt sogar frauen, die überzeugt davon sind, dass die pille krebs verursacht. meine freunin z.b. glaubt dass ihre mutti deshalb viel zu jung an krebs gestorben ist. sie selbst nimmt darum gar keine pille.

liebe grüße und alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper