Forum / Sex & Verhütung

Brauche Infos über Prostata Massege

Letzte Nachricht: 29. Mai 2010 um 18:57
T
tessie_12643380
28.05.10 um 8:48

Hallo,
ich würde gerne einmal Erfahrungen zum Thema Prostatamassage sammeln.
Ist es wahr das Er einen Abgang bekommen kann dabei, ohne eine Errektion?
Wie empfindert der Mann diese außergewöhnliche massage?
Und wie bemerke ich das ich die richtige Stelle, sprich Prostata gefunden habe?
freue mich über jedes Feedback!

Mehr lesen

Y
yasmin_12324203
29.05.10 um 18:16

Hallo
also mein freund mag das wirklich sehr gerne, wenn ich meinen finger bei ihm anal einführe (meist mit spucke als gleitmittel). die richtige stelle ist so eine kleine leichte wölbung an der innenseite.
und die stelle massier ich dann mit etwas druck und das macht ihn richtig geil und er kommt erstens sehr viel schneller als ohne finger im po und zweitens (nach seinen angaben) auch sehr viel intensiver!!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1215578999z
29.05.10 um 18:57

Prostata Feedback...................... .............................. .............

Hi !

Prostata-Orgasmus bzw. Orgasmus, der ausgelöst wird, wenn auf höchstem Grad der Erregung
eine Streicheleinheit für die Prostata genügt, um einen Mann zum Ejakulieren zu bringen.

Mal das hier probieren:
Dein Goldschatz liegt auf dem Rücken, Du kniest neben ihm oder sitzt auf einem seiner Beine
oder hockst zwischen seinen Beinen.
Während Du ihn mit Hand oder Mund verwöhnst führst Du ihm den angefeuchteten Mittel-Finger in die Anus-Öffnung, so tief wies geht. Die Prostata ist ohne große anatomische Kenntnisse leicht zu finden. Groß wie eine Kastanie, mit Teilung in rechte Hälfte, linke Hälfte. Stimmt doch, oder ?
Ein Mann hat mir mal beigebracht, wo genau und wie genau er Prostata-Massage mag.
Also nicht Rein-Raus-Bewegung, sondern auf die reizempfindliche Stelle drückend massieren.
Bei manchen Männern kommen dann schon dicke Tropfen raus. Aufpassen: Nicht mit dem Fingernagel !!!
Wenn ich merke, daß er gaaanz kurz davor ist zu kommen, bzw. wenn ER gaaaanz kurz davor ist und mir das irgendwie mit Worten oder Stöhnen andeutet, dann halte ich seinen Shaft mit der Hand, und tue nur den Mittel-Finger weiter auf der Prostata massieren lassen, und wenn dann die Stelle im Inneren aufeinmal anschwillt und heftige Zuckungen macht und ER stöhnt und grunzt, dann kommt auch schon die Lust-Fontaine hochgeschossen.

Oder vllt. das hier:
Stellt Euch mich und meinen Sometimes-Lover vor beim 69. Ich die Untenliegende. ER über mir.
Wenn bei IHM sich der Ergusmus ankündigt, dann bewegt ER sich in Richtung meiner Beine bis sein Kopf bei meinen Füßen ist, und weil ER dabei, wie vorher beim 69, in knieender Haltung ist, ein Bein rechts von mir, ein Bein links von mir, sein Becken über meinem Schoß, habe ich das ganze männliche Pracht-Paket frei vor Augen. Wow ! Ganz ordentlich, was an den Männern dran ist .
Meine Linke masturbiert seinen harten langen Lustmuskel und mit dem Mittel-Finger der Rechten mache ich das Massieren auf der gemeinten Stelle,
Dann landen die Samen-Platscher in dem naturbelassenen Fell auf meinem Venushügel, und dann geht automatisch meine Linke dahin, und Ich schaffe das warme schleimige Lebens-Elixier in meinen Schoß.

LG
SantaVagina


Gefällt mir