Home / Forum / Sex & Verhütung / Brauche dringend eure Meinung..Freund evtl. schwul?

Brauche dringend eure Meinung..Freund evtl. schwul?

20. Dezember 2007 um 19:58

Hallo,

Ich hab ein großes Problem, das ich euch schildern muss. Ich hab gedacht ich poste hier, da im homo-forum weniger Leute sind. Ich hoffe, das ist jetzt nicht falsch.

Mein Freund sucht auffällig Kontakte zu Schwulen.
Er ist mit seinem schwulen Frisör befreundet, mit dem er nach einer "Privatparty zu zweit" zugedröhnt unter einer Decke gelegen war (Nach der "Party" hat er bei Ihm auf der Couch geschlafen). Er beteuerte mir 1000 mal er sei 100%ig nicht schwul, aber welcher hetero-mann würde einen scharfen (er steht auf meinen Freund... er wollte ihm nach dem Haarewaschen einen blasen..und er steht auf Ihn in Gummistiefeln) Schwulen unter seine Bettdecke lassen??? Er sagt immer wieder es ist nichts passiert und er habe es aus "Mitleid" getan (Ihn unter die Decke gelassen), damit der Frisör endlich Ruhe gäbe...er glaube an das Gute im Menschen...Leute? Hält er mich für so blöd oder gibts sowas tatsächlich??? Als er merkte dass der Frisör deutliche Absichten hat, hat er ihn rausgeschmissen und am nächsten morgen war es beiden furchtbar peinlich.
Aber nicht nur das..
Er hat mir auch erzählt er habe sich schon alkoholisiert einen Mann geküsst unter allen Leuten. Aus Neugier.
Er meint immer er weiß was er tut wenn er betrunken ist.
Er hat erotische Fotos (keine Nacktfotos..aber fast...deutliche Posen) von einem schwulen Fotografen machen lassen. Auch privat sollen die beiden sich sehr gut verstanden haben, viel unternommen haben. Auch er wollte mehr von ihm, hat ihm Geld für Nacktfotos geboten, was er aber angeblich nicht mitgemacht hat.
Er ist gern in Homo-Kneipen, in Berlin hat er es in einer Schwulenkneipe (mit Darkrooms?!) stundenlang mit einem Kumpel ausgehalten...der Musik wegen.
uvm.
Jetzt die Frage...würde nicht jeder heteromann entsetzt sein, wenn ein schwuler ihm einen blowjob anbietet? Keinen schwulen scharf unter seine Decke lassen?
Bei Nachfragen wird er agressiv, meint es ist schlimm dass er mir immer wieder erklären muss er sei nicht schwul.
Ich hab Ihm auch schon gesagt ich hätte nichts gegen eine Homo-Vergangenheit o. Bisexualität ich möchte nur eine ehrlich Antwort. Aber die bekomme ich warscheinlich nie.
Im Bett läuft es auch nicht so, wie es sein könnte. Er ist in allem sehr egoistisch..auch im Bett. und von einem "Männlichen Zyklus", in dem er keine Lust hat, der sich ne wochelang durchzieht hab ich noch nie was gehört.
Die Vorfälle die ich geschildert habe lagen vor unserer Zeit. Wir sind jetzt 5 Monate zusammen.
Ich denke entweder ist er sehr naiv, Bi, verkappt schwul oder genießt es Schwule scharf zu machen und nicht ran zu lassen. (Er ist optisch ein Traum..)

Zu dem Frisör geh ich, seit wir zusammen sind mit, auch wenn ihm das nicht recht ist..dann bekommt er ja seine "Extras" wie ne 3fache Haarwäsche nicht.
Der Fotograf ist weggezogen, zu Ihm hat er keinen Kontakt mehr.
In seine Stammkneipe (Keine Homo-Kneipe) gehe ich neuerdings mit, er möchte es verhindern und ist dann den Abend über verkrampft.
Ich bin sehr unsicher, verzweifelt und weiß nicht weiter.
Er sagt immer wieder er liebt mich, verehrt mich. Aber mit dem "begehren" ist es so eine Sache...das hält sich meiner Meinung nach in Grenzen.
Ich danke euch jetzt schonmal für Antworten und eure Meinungen dazu,
eure Carmen

20. Dezember 2007 um 20:03

Noch was
noch eine Ergänzung. Ich bin 20 war ziemlich unerfahren, er 31.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2007 um 20:05

Auf alle fälle...
hat er eine recht homoerotische neigung.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2007 um 20:10

Aber..
was kann ich tun, damit ich endlich Klarheit habe? Bin so verzweifelt, er streitet ja alles ab und wird dann aggressiv. Ich halte diese Unsicherheit einfach nicht aus. Ich liebe Ihn ohne Ende.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2007 um 20:33
In Antwort auf coira_12859864

Aber..
was kann ich tun, damit ich endlich Klarheit habe? Bin so verzweifelt, er streitet ja alles ab und wird dann aggressiv. Ich halte diese Unsicherheit einfach nicht aus. Ich liebe Ihn ohne Ende.

Hm
du musst letzlich wissen wie sehr du ihm vertraust! .. du kannst ja vllt auch i.wie gucken/testen wie sehr er dich mag ..
achja und das er aggeressiv wird kann sowohl ein gutes als auch ein schlechtes zeichen sein .. entweder is er hetero und natürlich entsetzt das du ihn für schwul hälst oder aber er ist es wirklich und will es verheimlichen...
Klarheit möchtest du .. mhm du kannst in seim freundeskreis rumfragen oder ihm hinterherschnüffeln^^ .. aber im endeffekt musst du wissen wie sehr du ihm vertauen kannst/willst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2007 um 21:59

Je älter,desto dussliger
so,jetzt hab ich einen ellenlangen kommentar abgegeben...und ihn aus versehen gelöscht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen