Forum / Sex & Verhütung

Brauche dringend eine sichere Verhütungsmethode

Letzte Nachricht: 6. April um 18:34
05.04.21 um 14:19

Ich habe am Karfreitag einen attraktiven Mann kennen gelernt und brauche nun nach längerer Zeit von Solosex nun dringend wieder eine sicheres Verhütungsmittel, das sofort wirksam ist. Fürmich kommt alles in Frage, ausser Barrieremethoden, Spermizidzäpfchen und die andern unsicheren Methoden. Danke für euere raschen Antworten.   

Mehr lesen

05.04.21 um 14:33

Termin beim Frauenarzt ausmachen und lass dich beraten. Das wenigste kriegst du rezeptfrei und bis dahin eben Kondom. Macht doch bei neuen Bekanntschaften eh Sinn 

1 -Gefällt mir

05.04.21 um 15:31
In Antwort auf

Ich habe am Karfreitag einen attraktiven Mann kennen gelernt und brauche nun nach längerer Zeit von Solosex nun dringend wieder eine sicheres Verhütungsmittel, das sofort wirksam ist. Fürmich kommt alles in Frage, ausser Barrieremethoden, Spermizidzäpfchen und die andern unsicheren Methoden. Danke für euere raschen Antworten.   

Ganz einfach: Kondome sind sicher und garantiert schnell wirksam, man bekommt sie überall. 

Gefällt mir

05.04.21 um 15:34

In dem Stadium nur Kondome, oder willst du Krankheiten in Kauf nehmen?

Vorteile: Wirken sofort, kriegst du auch am Feiertag, sicher
wEnn ihr dann so 3-6 Monate zuammen seid, könnt ihr euch langsam auf was anderes umsteigen oder euch bis dahin um Pille/Spirale etc kümmern

Gefällt mir

05.04.21 um 15:42
In Antwort auf

Ich habe am Karfreitag einen attraktiven Mann kennen gelernt und brauche nun nach längerer Zeit von Solosex nun dringend wieder eine sicheres Verhütungsmittel, das sofort wirksam ist. Fürmich kommt alles in Frage, ausser Barrieremethoden, Spermizidzäpfchen und die andern unsicheren Methoden. Danke für euere raschen Antworten.   

Kondome. 
Ich hatte noch nie ein anderes Verhütungsmittel. Kondome sind immer verfügbar und sicher. 

1 -Gefällt mir

05.04.21 um 15:52
In Antwort auf

Kondome. 
Ich hatte noch nie ein anderes Verhütungsmittel. Kondome sind immer verfügbar und sicher. 

Immer verfügbar, wenn beide dran denken 😉. Ich bin eher verwundert, dass die Verfasserin nicht von selbst auf das Naheliegende kommt.

Gefällt mir

05.04.21 um 16:02
In Antwort auf

Immer verfügbar, wenn beide dran denken 😉. Ich bin eher verwundert, dass die Verfasserin nicht von selbst auf das Naheliegende kommt.

Hoffentlich nicht, weil der "attraktive Mann" Kondome ablehnt.

Gefällt mir

05.04.21 um 16:07
In Antwort auf

Hoffentlich nicht, weil der "attraktive Mann" Kondome ablehnt.

Soll ja vorkommen, dass nicht nur die Männer diese Methode ablehnen. Das habe ich hier jedenfalls schon gelesen.

Gefällt mir

05.04.21 um 16:08
In Antwort auf

Soll ja vorkommen, dass nicht nur die Männer diese Methode ablehnen. Das habe ich hier jedenfalls schon gelesen.

Das stimmt 😁 

Gefällt mir

05.04.21 um 16:10
In Antwort auf

Das stimmt 😁 

Meiner Meinung nach gibt es in der Kategorie "schnell und sicher" aber keine Alternative. 

Gefällt mir

05.04.21 um 16:38
In Antwort auf

Meiner Meinung nach gibt es in der Kategorie "schnell und sicher" aber keine Alternative. 

Und auch das stimmt. Schnell, sicher, einfach anzuwenden... Keine Ahnung, wie man dann zuerst auf Spermizidzäpfchen kommt.

Gefällt mir

05.04.21 um 16:41
In Antwort auf

Und auch das stimmt. Schnell, sicher, einfach anzuwenden... Keine Ahnung, wie man dann zuerst auf Spermizidzäpfchen kommt.

Das ist mir auch schleierhaft, ich habe bisher entweder Kondome verwendet oder hatte Partnerinnen, die die Pille genommen haben. Den ganzen anderen Krempel kenne ich nur von Berichten bzw aus dem Netz.

Gefällt mir

05.04.21 um 20:46
In Antwort auf

Termin beim Frauenarzt ausmachen und lass dich beraten. Das wenigste kriegst du rezeptfrei und bis dahin eben Kondom. Macht doch bei neuen Bekanntschaften eh Sinn 

Kondom ist selbstredend, aber möchte ich lieber nur in Ergänzung. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

05.04.21 um 20:50
In Antwort auf

Ganz einfach: Kondome sind sicher und garantiert schnell wirksam, man bekommt sie überall. 

Ich schrieb ja, ich möchte KEINE Barriereverhütung bzw. nur als Schutz vor Krankheiten in Kombination. 

Gefällt mir

05.04.21 um 20:52
In Antwort auf

Immer verfügbar, wenn beide dran denken 😉. Ich bin eher verwundert, dass die Verfasserin nicht von selbst auf das Naheliegende kommt.

Ich schrieb ja, ich möchte KEINE Barriereverhütung bzw. nur als Schutz vor Krankheiten in Kombination. 

Gefällt mir

05.04.21 um 20:55
In Antwort auf

Kondom ist selbstredend, aber möchte ich lieber nur in Ergänzung. 

Das kann ich gut nachvollziehen.

Aber da wirst Du für einen zusätzlichen Schutz,wirklich erstmal zu Deinem Gynäkologen müssen.
Mir ist jedenfalls nichts bekannt, was  nicht ohne Rezept zu bekommen ist...
Hm....gibt es nicht auch so ein Gel? 
Aber ob das freiverkäuflich ist und auch mit Kondom kompatibel?! 🤷🏼‍♀️
🙃

Gefällt mir

05.04.21 um 20:57
In Antwort auf

Ich schrieb ja, ich möchte KEINE Barriereverhütung bzw. nur als Schutz vor Krankheiten in Kombination. 

Welche Kombination? Kondome schützen sowohl vor Krankheiten als auch vor ungewollter Schwangerschaft. Ergo sind sie alles was Du erstmal benötigst. Ergänzend dazu kannst Du sicherlich noch andere Methoden nutzen, wenn das Vertrauen gegenüber dem attraktiven Mann noch nicht zu 100% vorhanden ist. 

Gefällt mir

05.04.21 um 20:59

Mir fällt.leider auch nichts ein. Hormonelle Verhütungen brauchen eine gewisse Eingewöhnungszeit, eine hormonfreie Spirale wirst du sicherlich Nicht morgen bekommen. Deswegen bleibt wohl nur ein Kondom, evtl einfach mit vorher rausziehen 🙃

Gefällt mir

05.04.21 um 21:10
In Antwort auf

Welche Kombination? Kondome schützen sowohl vor Krankheiten als auch vor ungewollter Schwangerschaft. Ergo sind sie alles was Du erstmal benötigst. Ergänzend dazu kannst Du sicherlich noch andere Methoden nutzen, wenn das Vertrauen gegenüber dem attraktiven Mann noch nicht zu 100% vorhanden ist. 

Das Sie sich irgendwie doppelt absichern möchte, ist doch nachzuvollziehen...jedenfalls was eine ungeplante Schwangerschaft betrifft. 

Ich würde auch nicht zu 100% auf den Schutz eines Gummis vertrauen.  Da können noch so viele ungewollte "Missgeschicke" passieren. 🙃

Gefällt mir

05.04.21 um 21:30
In Antwort auf

Das Sie sich irgendwie doppelt absichern möchte, ist doch nachzuvollziehen...jedenfalls was eine ungeplante Schwangerschaft betrifft. 

Ich würde auch nicht zu 100% auf den Schutz eines Gummis vertrauen.  Da können noch so viele ungewollte "Missgeschicke" passieren. 🙃

Ja, das ist ja auch richtig so. Dennoch ist ein Kondom schon ziemlich sicher. Wichtig ist halt, das es gut sitzt und der Mann auch vernünftig damit umgehen kann.

Wenn ich zurück blicke, habe ich immer auf eine einzige Methode vertraut und nie doppelt abgesichert. Das ist dann wohl eine grundlegende Entscheidung, die ich damit gefällt habe - ich bin aber auch nicht der Maßstab.

Gefällt mir

05.04.21 um 21:43
In Antwort auf

Ja, das ist ja auch richtig so. Dennoch ist ein Kondom schon ziemlich sicher. Wichtig ist halt, das es gut sitzt und der Mann auch vernünftig damit umgehen kann.

Wenn ich zurück blicke, habe ich immer auf eine einzige Methode vertraut und nie doppelt abgesichert. Das ist dann wohl eine grundlegende Entscheidung, die ich damit gefällt habe - ich bin aber auch nicht der Maßstab.

Aber diesen Umgang meine ich ja. Da gibt es denn doch einiges was falsch laufen kann. Deshalb empfinde ich eine doppelte Verhütung schon als Sinnvoll...jedenfalls was erstmal angeht. Später ist ja noch eine andere Geschichte. 🙃

Gefällt mir

05.04.21 um 21:49
In Antwort auf

Aber diesen Umgang meine ich ja. Da gibt es denn doch einiges was falsch laufen kann. Deshalb empfinde ich eine doppelte Verhütung schon als Sinnvoll...jedenfalls was erstmal angeht. Später ist ja noch eine andere Geschichte. 🙃

Aus dieser Perspektive betrachtet ist es auf jeden Fall richtig.

Gefällt mir

06.04.21 um 11:54
In Antwort auf

Ich habe am Karfreitag einen attraktiven Mann kennen gelernt und brauche nun nach längerer Zeit von Solosex nun dringend wieder eine sicheres Verhütungsmittel, das sofort wirksam ist. Fürmich kommt alles in Frage, ausser Barrieremethoden, Spermizidzäpfchen und die andern unsicheren Methoden. Danke für euere raschen Antworten.   

Liebe queen,
das wirksamste Verhütungsmittel ist gar kein Sex. Vielleicht zeigst du ihm den Text, den du hier geschrieben hast. Ich tippe auf 100% Wirksamkeit.
Ganz ohne Barrieremethoden wirst du nicht auskommen und bei der Ex und Hopp Methode bleibt ein größeres Risiko. Diaphragma fiele mir noch ein, müsste allerdings auch angepasst werden. Schadet vielleicht nicht den Fuß vom Gas zu nehmen.
LG Sis

Gefällt mir

06.04.21 um 18:34
In Antwort auf

Ich habe am Karfreitag einen attraktiven Mann kennen gelernt und brauche nun nach längerer Zeit von Solosex nun dringend wieder eine sicheres Verhütungsmittel, das sofort wirksam ist. Fürmich kommt alles in Frage, ausser Barrieremethoden, Spermizidzäpfchen und die andern unsicheren Methoden. Danke für euere raschen Antworten.   

Kondome, was sonst.

Gefällt mir