Home / Forum / Sex & Verhütung / Bordell als Konsum?

Bordell als Konsum?

24. August 2018 um 15:43 Letzte Antwort: 27. August 2018 um 23:53

Was wäre wenn euer Freund oder Mann in ein Bordell gehen würde weil ihr zuhause schon länger keine lust auf sex habt?
Würdet ihr es als Konsum sehen den der Mann bekommen und gezahlt hat oder würdet ihr sagen das er euch betrogen hat? 

Mehr lesen

25. August 2018 um 15:21

Nobel hat's gesagt. Männer können ins Bordell gehen und ihre Frau/Freundin dennoch unvermindert lieben. So wie man mal auswärts ein Würstchen isst, auch wenn man gerne zu Hause vegetarisch lebt.

Frauen sehen das halt anders...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. August 2018 um 15:37

Das ist schon interessant das Männer und Frauen in dieser Hinsicht so verschieden denken..... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. August 2018 um 15:44

Na ja, Männer sehen es eher als Tätigkeit, Frauen sehen sofort eine Beziehungssache darin. Obwohl sie andererseits bei einem Seitensprung als erstes interessiert, ob man sie liebt. Wenn nicht, ist es wohl nicht so schlimm??? Da wären Männer und Frauen mal einig. Ohne Liebe ist Sex eben nur Sex. Ob Masturbation oder mit einer Frau - der Unterschied wird durchaus unterschiedlich beurteilt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. August 2018 um 16:03

DAS erkläre mal einer Frau. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. August 2018 um 19:58

Es würde mit Sicherheit am Personal scheitern. Wir Männer wollen zwar immer, aber mit dem immer Können....aber wir arbeiten daran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. August 2018 um 22:58
In Antwort auf loveair30

Was wäre wenn euer Freund oder Mann in ein Bordell gehen würde weil ihr zuhause schon länger keine lust auf sex habt?
Würdet ihr es als Konsum sehen den der Mann bekommen und gezahlt hat oder würdet ihr sagen das er euch betrogen hat? 

Zum Glück bin ich Single und muss mir über solche Probleme keine Gedanken machen. 
​Unsere Nachbarn lebgen allerdings schon seit vielen Jahren so. 
​Seine Frau möchte keinen Sex mehr und er geht regelmäßig ins Bordell. 

​Sie sieht es nicht als Betrug das sie ja davon weiß. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. August 2018 um 0:46
In Antwort auf magdalena88

Zum Glück bin ich Single und muss mir über solche Probleme keine Gedanken machen. 
​Unsere Nachbarn lebgen allerdings schon seit vielen Jahren so. 
​Seine Frau möchte keinen Sex mehr und er geht regelmäßig ins Bordell. 

​Sie sieht es nicht als Betrug das sie ja davon weiß. 

Ja sowas ist auch schön das man selbst da so zurückstecjen oder drüberschauen kann als Frau.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. August 2018 um 1:56
In Antwort auf loveair30

Ja sowas ist auch schön das man selbst da so zurückstecjen oder drüberschauen kann als Frau.

Ist vielleicht das beste, was sie machen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. August 2018 um 8:30
In Antwort auf loveair30

Was wäre wenn euer Freund oder Mann in ein Bordell gehen würde weil ihr zuhause schon länger keine lust auf sex habt?
Würdet ihr es als Konsum sehen den der Mann bekommen und gezahlt hat oder würdet ihr sagen das er euch betrogen hat? 

Das käme darauf an, warum ich schon länger keine Lust mehr auf ihn habe. Ist er mir gleichgültig kann er tun und lassen, was er mag und mit wem. Nur würde sich mir sofort die Frage stellen, nach dem Sinn und Fortführen dieser Partnerschaft. 

Sex als Konsum ansehen spricht an und für sich eine klare Sprache. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. August 2018 um 8:31

Sehr nobel 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. August 2018 um 9:01

Dem Mann über längere Zeit Sex verweigern, aber wenn er das nicht aushält und ihn sich holt, aber ohne eine Beziehung mit einer anderen einzugehen, ist das ein Trennungsgrund? Dann hoffe ich, dass er schneller ist mit der Trennung von Dir.

Pardon, ich verstehe, was Du meinst, aber im Leben gibt es mehr als nur schwarz und weiß. Fremdgehen ist schlecht - also Trennung. Aber wie kam es dazu? Und bin ich vielleicht mit Schuld daran? Und ist das vielleicht nur Selbstbefriedigung, aber mit einer dafür bezahlten Person? Würde ich mich auch trennen, wenn er SB macht?

Ich finde es auch nicht gut, aber "direkter Trennungsgrund" ist nicht besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. August 2018 um 9:03

"Zum Glück gibt's genug Männer, die das auch anders sehen."

Z.B. mich. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. August 2018 um 23:53

Nur um sicher zu gehen - das war nicht so ganz ernst gemeint, ok? Wollte nur zeigen, dass es nicht imemr so einfach zu beurteilen ist mit richtig/falsch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Wann kann ich mit der Pille beginnen nachdem ich die Pille danach genommen habe?
Von: jazzycaribbean
neu
|
27. August 2018 um 19:44
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook