Home / Forum / Sex & Verhütung / Blutungen nach Sterilisation

Blutungen nach Sterilisation

5. Juni 2008 um 17:29

Ich habe folgendes Problem:

nach meiner Sterilisation am 03.05.08 habe ich nun (fast) ständig Blutungen und leide an unreiner Haut.

Noch habe ich ein Hormonimplantat, welches ich mir in 2 Wochen entfernen lassen möchte.

Kann mir hier jemand weiterhelfen???
Ist die Steri an den Blutungen Schuld oder das Implantat, oder kann es sonst noch Ursachen dafür geben???

Bitte um Hilfe - danke!

lg

6. Juni 2008 um 7:50

Wisst ihr was ...
... seit ich in diesem forum schreibe (heiße 2 beiträge), werde ich nur blöd angemacht!

ich scheiß drauf - danke für eure hilfe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2008 um 9:12
In Antwort auf carina_12717923

Wisst ihr was ...
... seit ich in diesem forum schreibe (heiße 2 beiträge), werde ich nur blöd angemacht!

ich scheiß drauf - danke für eure hilfe!

Ähm,
ich finde nicht, dass mellilein Dich blöd angemacht hat.

Sie hat vollkommen recht damit, dass wir nicht nicht wissen können, woher Deine Blutungen kommen und sie hat Dir zurecht geraten, damit zum Frauenarzt zu gehen. Was anderes wird Dir doch in Deiner Situation auch gar nicht übrig bleiben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2008 um 11:37

Also ich mach dich
nich "blöd" an und versuche zu antworten ich denke das das schon mal vorkommen kann eine sterlisation ist auch nicht so einfach & ein eingriff in den körper, da kanns schon mal vorkommen das der körper verrückt spielt. kenne aber auch mädels die vom implantat wochenlange blutungen haben, aber wie in deiner situation fällt beides zusammen also kann man das schlecht sagen. konsultiere deinen arzt am we damit du sicherheit hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen