Home / Forum / Sex & Verhütung / Blutungen nach Sex obwohl Periode 3 Tage her

Blutungen nach Sex obwohl Periode 3 Tage her

23. August 2018 um 8:00

Hallo,
ich schiebe gerade ein wenig Panik.

Also ich hatte von Montag bis Samstag meine Periode (Samstag 1. Tag der neuen Pillenwoche). Dann hatte ich Sonntag das erste Mal mit meinem Freund Sex (mein und sein erstes Mal überhaupt), wobei er in mir gekommen ist. Da wir beide keine Sexualpartner vorher hatten, musste ich mir in keinem Fall über Krankheiten sorgen machen und zur Verhütung nahm ich die Pille.
In jedem Fall haben wir gestern Nacht (Mittwoch) wieder ungeschützt miteinander geschlafen. Es tat beide Male noch am Anfang sehr weh, wenn er in mich eingedrungen ist. Lange Rede kurzer Sinn: heute Morgen (Donnerstag) war ich auf der Toilette und beim abwischen hatte ich frisches Blut dran (jedoch nichts in der Toilette).

Jetzt meine Frage: Kann das Blut davon sein, dass er mich beim eindringen verletzt hat oder hat es was anderes zu bedeuten (zwecks Schwangerschaft o.ä.)? Oder "spült" das Sperma einfach nur die Restblutungen mit raus, wenn es wieder aus mir rausfließt (hatte Montag ebenfalls beobachtet, dass sein Sperma rötlich verfärbt wieder austrat, nur halt ohne frisches Blut)?
Hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Sonst muss ich mir nämlich schnell die Pille dannach besorgen.

LG w, 19

Mehr lesen

23. August 2018 um 9:00

Ich nehme meine Pille immer Samstag zum ersten Mal nach der Pillenpause und habe noch bis Montag/Dienstag Blutungen. wirklich immer (seit ich 13 bin). Naja die Pille danach zwecks falls diese Blutung was mit einer möglichen Schwangerschaft zutun hat. Aber danke für die Antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram