Forum / Sex & Verhütung

Blutungen nach dem GV - wer kennt das?

Letzte Nachricht: 25. Juli 2002 um 16:54
A
an0N_1274364699z
25.07.02 um 15:14

Hallo!
Ich bin grad ziemlich aufgelöst, weil gestern so etwas passiert ist.
Ich hab mit meinem Freund geschlafen, und es war alles ganz normal. Danach hab ich zwei Stunden gepennt, bin dann Pinkeln gegangen, und dabei lief hellrotes Blut von drinnen (also nicht aus der Blase) heraus. Es war nicht allzuviel (schätze 2-3 Teelöffel), aber ich hab mich trotzdem ziemlich erschreckt. Die Blutung kam als ich mich hingelegt hatte ziemlich schnell wieder zum Stillstand.

Jetzt hab ich natürlich tierisch Schiss, weil ich bei Inet-Recherchen festgestellt habe, dass Blutungen nach dem GV in den meisten Fällen mit Gebärmutterhalskrebs in Verbindung stehen.

Ich hatte zufällig am Freitag meine jährliche Kontrolluntersuchung mit Abstrich. Beim Abtasten war alles unauffällig - wie bisher immer - und der Gyn hat mich für völlig gesund erklärt. Was mit dem Abstrich ist, weiß ich nicht, da ich nicht weiß, wie schnell das Labor das Ergebnis hat.

Es wäre vielleicht noch erwähnenswert, dass meine Tage gerade am Abklingen waren. Aber ich glaub irgendwie nicht, dass das damit in Zusammenhang steht, den seit zwei Tagen kamen nur noch ziemlich unblutige Schleimhautreste heraus. Meinen Gyn hab ich natürlich schon zu erreichen versucht, aber heute hat die Praxis zu.

Ich hab sowas noch nie erlebt, hab natürlich jetzt total Angst, zumahl im Internet nur Horrormeldungen zu finden sind.
Wer hat sowas schonmal erlebt, und kann mir sagen, was alles dahinter stecken kann?
Ich bin übrigens 21, rauche nicht und fühle mich auch sonst nicht einer Krebsrisikogruppe zugehörig, aber man hat ja schon Pferde kotzen sehn...

Mehr lesen

I
isidor
25.07.02 um 15:22

Liebe Hupfdrossel (lustiger Nick übrigens!)
mach Dich bitte nicht gleich verrückt mit Krebs und solchen Sachen! Mir ist das auch schon passiert. Da kommt manchmal noch ein Schwups nach, auch wenn die Regel fast vorbei ist. Das ist völlig normal.
Wenn Dich das nicht beruhigt, dann geh morgen zu Deinem Gyn und lass Dich noch mal untersuchen. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es harmlos ist.
Also, Kopf hoch!

LG
Isidor

Gefällt mir

B
britta_11895710
25.07.02 um 15:33

Hatte ich auch schon
Bei mirkommt das auch vor, wenn es kurz nach den Tagen ist, auch wenn vorher davon so gut wie nichts mehr zu sehen war!
Ich denke auch du solltest dich nicht verrückt machen. Wenn es dich gar nicht loslässt, dann geh morgen zum Arzt, ansonsten wirst du beim nächsten Mal sehen, dass wieder alles in Ordnung ist. Und ich denke, wenn einmal so etwas vorkommt und dann auch noch kurz nachdem du deine Tage hattest, ist die Wahrscheinlichkeit, dass es was schlimmes ist sehr gering. Nur wenn es jetzt öfter passieren sollte, solltest du es doch untersuchen lassen.

Viele Grüße


Kiddy

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
noimie_12431323
25.07.02 um 16:54

Keine Panik!
Das ist echt ganz normal. Habe ich auch, selbst wenn meine Periode schon abgeklungen ist. Ein bißchen ist halt immer noch da. Zudem wird das Ganze auch durch den Sex und das Sperma Deines Freundes "verflüssigt". Selbst feste Blut-/Schleimhautreste werden dadurch wohl aufgeweicht. Bestimmt war es ziemlich hellrot, oder? Mach Dir also keine Sorgen, Du bist vollkommen gesund! Liebe Grüße!

Gefällt mir