Home / Forum / Sex & Verhütung / Blutungen enden einfach nicht (Kupferkette)

Blutungen enden einfach nicht (Kupferkette)

11. Dezember 2018 um 8:06

Hallo Am 29.11.2018 habe ich (25 Jahre) mir die Kupferkette am dritten Tag meiner Periode legen lassen, seitdem hören meine Blutungen einfach nicht mehr auf.
Bis heute 11.12.2018 habe ich Schmierblutungen und Krämpfe wie bei einer Periode. Es nervt langsam, kann ich auch irgendwann mal damit rechnen das es aufhört?

Eine Schulkollegin meinte zu mir das es nach 3 Jahren selbst bei ihr nie ganz aufgehört hat mit den Schmierblutungen, sie hat höchstens mal eine Woche Pause.

Ziehen lassen würde ich sie ungern, habe schließlich 300€ dafür gezahlt und war froh von den Hormonen wegzukommen.
Ich habe mir gestern vorsorglich noch Hirtentäschel bestellt, auf Hoffnung das sie somit aufhören.
Könnt ihr helfen? Erfahrungsberichte!

13. Dezember 2018 um 21:16
In Antwort auf user150592

Hallo Am 29.11.2018 habe ich (25 Jahre) mir die Kupferkette am dritten Tag meiner Periode legen lassen, seitdem hören meine Blutungen einfach nicht mehr auf.
Bis heute 11.12.2018 habe ich Schmierblutungen und Krämpfe wie bei einer Periode. Es nervt langsam, kann ich auch irgendwann mal damit rechnen das es aufhört?

Eine Schulkollegin meinte zu mir das es nach 3 Jahren selbst bei ihr nie ganz aufgehört hat mit den Schmierblutungen, sie hat höchstens mal eine Woche Pause.

Ziehen lassen würde ich sie ungern, habe schließlich 300€ dafür gezahlt und war froh von den Hormonen wegzukommen.
Ich habe mir gestern vorsorglich noch Hirtentäschel bestellt, auf Hoffnung das sie somit aufhören.
Könnt ihr helfen? Erfahrungsberichte!

Hallo, dein Körper muss sich erst einmal dran gewöhnen, dass du keine Hormone mehr zu dir nimmst, dass kann einige Monate dauern. VG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwanger oder Magendarm
Von: laura.x_
neu
12. Dezember 2018 um 20:26
Noch mehr Inspiration?
pinterest