Home / Forum / Sex & Verhütung / Blutung trotz pille

Blutung trotz pille

13. August um 11:19

Also ich weiß nicht so ganz ob ich hier richtig bin aber vielleicht ja schon..
und zwar nehme ich die pille seit längerer Zeit. Schmierblutung war da normal, da habe ich aber mit meiner Frauenärztin schon drüber geredet. Sie hat mir dann ein Östrogen Präperat verschrieben. Nun habe ich aber für meine Verhältnisse eine ungewöhnliche schmierblutung. Sie gleicht eher einer Hormonentzugsblutung (auch mit den selben Schmerzen) obwohl ich die pille zurzeit noch nehme. Ich höre morgen eigentlich auf, also ist sie sozusagen 5 Tage zu früh gekommen.. kann mir da jemand weiter helfen? 

14. August um 7:27
In Antwort auf xx.zubila.xx

Also ich weiß nicht so ganz ob ich hier richtig bin aber vielleicht ja schon..
und zwar nehme ich die pille seit längerer Zeit. Schmierblutung war da normal, da habe ich aber mit meiner Frauenärztin schon drüber geredet. Sie hat mir dann ein Östrogen Präperat verschrieben. Nun habe ich aber für meine Verhältnisse eine ungewöhnliche schmierblutung. Sie gleicht eher einer Hormonentzugsblutung (auch mit den selben Schmerzen) obwohl ich die pille zurzeit noch nehme. Ich höre morgen eigentlich auf, also ist sie sozusagen 5 Tage zu früh gekommen.. kann mir da jemand weiter helfen? 

Nun, du bist ja wegen mangelnder Blutungsstabilität bereits in Behandlung und hast deshalb ein zusätzliches Östrogen-Präparat verschrieben bekommen. Dieses scheint dir aber nicht wirklich zu helfen, wie deinen Schilderungen zu entnehmen ist.

Ich rate unbedingt zu einem erneuten Arztbesuch, bei dem du dich auch nicht so einfach abspeisen lassen solltest! Gelegentliche Schmier- oder Zwischenblutungen sind unter hormoneller Verhütung zwar eine hier und da auftretende Nebenwirkung, aber auf Dauer >>normal<< sind sie nicht.

Zur Not würde ich persönlich deswegen sogar den Gyn wechseln!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest