Forum / Sex & Verhütung / pille

Blutung sicheres Zeichen einer Nicht-Schwangerschaft?

Letzte Nachricht: 21. September 2010 um 10:00
20.09.10 um 16:51

Ich nehme die Bellissima jetzt den 3. Monat und es heißt ja eig. immer dass es nur eine Abbrichblutung in der Pillenpause ist,aber andrerseits auch ein relativ sicheres Zeichen, dass man nicht schwanger ist?
Habe nämlich nicht nur Schmierblutungen,sondern eher starke...deswegen wäre es schon beruhigend,wenn dies dann ein Zeichen wäre,dass die Pille auch gewirkt hat ;D

Mehr lesen

20.09.10 um 17:18

...
Wie du bereits sagtes, es ist nur eine Abbruchblutung oder Entzugsblutung und sagt nichts über eine Schwangerschaft aus.
Die Blutung kann mal ganz ausbleiben, was nicht gleich heißt, dass du schwanger bist. Aber du kannst auch die Blutung bekommen, wenn du schwanger sein solltest.
Von daher gibt im Grunde nur der Schwangerschaftstest nach 19.Tagen nach dem "gefährlichen" GV eine sichere Auskunft.

Gefällt mir

20.09.10 um 17:24

.
die "hormonentzugsblutung" wie sie während der pilleneinnahme vorkommt hat keinerlei aussage kraft über schwangerschaft oder nicht!
die pille häuchelt deinem körper eine schwangerschaft vor, die während der pause "abgebrochen" wird, somit blutest du.
am anfang deiner schwangerschaft sind die natürlichen hormondosen noch so gering, dass sie neben den pillenhormonen garnicht auffallen. also macht dein körper so weiter wie gehabt: keine pille = keine schwangerschaft = blutung.
du kannst also durchaus deine tage bekommen, obwohl du schwanger bist!
genauso ist das ausbleiben der tage kein absolutes zeichen für eine schwangerschaft.
allerdings solltest du, dem "vielleicht"-kind zu liebe, bald einen test machen, ob du schwanger bist, denn das kind kriegt auch die hormone der pille ab! also wenn du schwanger bist, solltest du die pille schnell absetzen!

ich hoffe, ich konnte dir helfen!

Gefällt mir

20.09.10 um 18:03
In Antwort auf

...
Wie du bereits sagtes, es ist nur eine Abbruchblutung oder Entzugsblutung und sagt nichts über eine Schwangerschaft aus.
Die Blutung kann mal ganz ausbleiben, was nicht gleich heißt, dass du schwanger bist. Aber du kannst auch die Blutung bekommen, wenn du schwanger sein solltest.
Von daher gibt im Grunde nur der Schwangerschaftstest nach 19.Tagen nach dem "gefährlichen" GV eine sichere Auskunft.


nein,ich kann eig gar nicht schwanger sein hab die pille immer regelmäßig genommen.nur am anfang war ich mir nicht sicher ob ich sie zu früh genommen habe...aber es war sicher mein e periode und keine schmierblutungen,nur halt wie üblcih etwas schwächer am anfang. also hat sie sofort gewirkt? wenn nicht doch sicher nach 7 korrekt eingenommenen pillen?!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

20.09.10 um 18:04
In Antwort auf


nein,ich kann eig gar nicht schwanger sein hab die pille immer regelmäßig genommen.nur am anfang war ich mir nicht sicher ob ich sie zu früh genommen habe...aber es war sicher mein e periode und keine schmierblutungen,nur halt wie üblcih etwas schwächer am anfang. also hat sie sofort gewirkt? wenn nicht doch sicher nach 7 korrekt eingenommenen pillen?!

msg
aber viele sagen dass wenn die blutung in der pillenpause nur schmierblutungen sind,dass es möglich wäre schwanger zu sein. aber wenn es starke blutungen mit unterleibsschmerzen usw. sind nicht...hab ich gelesen...aber das halte ich acuh für unwahrschienlich

Gefällt mir

21.09.10 um 10:00
In Antwort auf

msg
aber viele sagen dass wenn die blutung in der pillenpause nur schmierblutungen sind,dass es möglich wäre schwanger zu sein. aber wenn es starke blutungen mit unterleibsschmerzen usw. sind nicht...hab ich gelesen...aber das halte ich acuh für unwahrschienlich

Wie die anderen
schon geschrieben haben, sagt die Abbruchblutung überhaupt nichts über eine mögliche Schwangerschaft aus. Egal, ob sie stark, schwach oder gar nicht kommt. Egal was andere sagen (die haben es anscheinend auch nur irgendwo gehört oder gelesen). Bei Pilleneinnahme sagt die Hormonentzugsblutung absolut gar nichts aus.

Wenn du die Pille nicht vertragen würdest, würden Nebenwirkungen auftreten, die auch in der PB stehen.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers