Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Blutpenis vs. Fleischpenis - Umfrage

Blutpenis vs. Fleischpenis - Umfrage

4. November 2007 um 9:35 Letzte Antwort: 4. November 2007 um 11:08

Was findet ihr besser?

Den Blutpenis, der im eingefahrenen Zustand kaum zu sehen ist und sich mächtig mausert, wenn man ihn aufweckt?

Oder den Fleischpenis, der schon ausgefahren wahre Größe zeigt, und bei Erregung nur wenig an Länge und Dicke zunimmt?

Was findet die Frauenwelt besser?

Und was wünschen sich die Herren der Schöpfung, könnten sie wählen?

Mehr lesen

4. November 2007 um 11:08

Der vorn montierte Zusatztank...
hat schon so seine Besonderheiten. Meine Freundin meint, es mache sie an, ihn wachsen zu sehen, auf der anderen Seite findet sie es aber auch sehr erotisch, mir in den Schritt zu greifen, wenn ich Jeans trage, und sie dann trotzdem ordentlich was in der Hand hat. Meine Blutpimmel-Variante ist zum Glück auch schlaff nicht so richtig klein und wird im steifen Zustand etwas mehr als durchschnittlich groß, daher hat sie beide Vorteile. Könnte ich frei wählen, hätte ich trotzdem lieber die "Fleischwurst", weil ich einfach denke, dass die es ist, die die Frauen rein optisch, im schlaffen Zustand, von den Proportionen zum übrigen Körper mehr anmacht. Zitat einer Freundin: "...wenn da ordentlich was baumelt..." aber befriedigen konnte ich bisher auch mit dem, was ich habe, jede Partnerin. Also eigentlich alles wieder nur ein mentales Problem, wenn überhaupt...

Gefällt mir