Home / Forum / Sex & Verhütung / Blut beim Rasieren

Blut beim Rasieren

1. März 2005 um 19:48

Halo! Nachdem ich schon öfters gelesen hab, dass viele Frauen kleine rote Pickel aufm Schamhügel nachm Rasieren bekommen wollte ich mal ne Frage loswerden- die Pickelchen bekomm ich nicht. Obwohl ich mich 100pro nicht schneide kommt an manchen Stellen nach dem Rasieren ein Tröpfchen Blut... liegt das am Rasierer?
Was kann ich dagegen tun? Anscheinend habe ich eine sehr empfindliche Haut.
Hoffe dass ihr mir Tipps geben könnt
LG-Lady

2. März 2005 um 20:09

...
bitte bitte antwortet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2005 um 20:47
In Antwort auf hildur_12923840

...
bitte bitte antwortet

Es gibt...
Ich weiß zwar nicht, wie du dich rasierst, aber man sollte zuerst die Haut und natürlich die Haare schön geschmeidig machen, am besten in der Dusche mit warmen Wasser. Die Haut immer schön straff ziehen, und die Klinge sollte auch immer scharf sein, sonst zupfst du die Haare raus. Und mit ein bißchen Übung kommt dann auch kein Blut. ABer wenns passiert, dann gibt es doch gewisse desinfizierende Lotions, auch ohne Alkohol, die brennen dann nicht. Von Nivea (Balsam) gibts da glaub ich was. Und meistens blutets dann nicht mehr. Es gibt auch blutstillende Stifte, die sehen so aus, wie ein Labello. Findest du im DM bei den Herrenutensilien. Hoffe, ich konnte dir jetzt nen Tip geben, mehr weiß ich auch nicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2005 um 20:53
In Antwort auf hildur_12923840

...
bitte bitte antwortet

Schau mal unter ...
http://www.extraglatt.de/

Das ist ein Forum über Intimrasur und sehr wahrscheinlich findest Du da ne Antwort.

Extra glatte Grüße,
Harry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram