Forum / Sex & Verhütung

Blowjob

Letzte Nachricht: 4. April um 20:08
04.04.21 um 14:23

Hallo liebe Community, nach langem überlegen habe ich mich doch dazu entschlossen mich mit meinem "Problem" an dieses Forum zu wenden. Ich hoffe, dass mein Beitrag nicht doppelt gepostet wird, da es beim ersten mal Probleme mit dem Hochladen gab. 

Nun zu meinem Problem:
Ich bin mit meinem Freund schon seit längerer Zeit zusammen. Ich hatte vor ihm schon 2 Beziehungen, bei denen das Thema blasen nie zur Frage stand. Beide meinte ich kann es sehr gut und es gefällt ihnen sehr.

Bei meinem Freund ist das nun leider etwas anders. Ihm gefällt meine Technik gar nicht. Er sagt mir offen was er möchte und ich setzte es dann um. Trotzdem höre ich dann immer noch ich wäre "zu schnell", "zu wild" oder irgendwas anderes. Auch wenn es dann für ihn passt meint er immer es wäre gut aber es ginge noch besser. 
Das verunsichert mich mittlerweile sehr, weil ich nicht weiß was ich noch machen soll, da ich das was er möchte eh schon immer umsetze und dann trotzdem noch nicht gut genug bin. Dazu kommt auch noch das er mir letztens erzählt hat, dass die neue Freundin seines besten Kumpels, anscheinend mega gut blasen kann, obwohl sie das zuvor noch nie gemacht hat. Ich weiß eigentlich kann es mir egal sein was sein Freund sagt, aber irgendwie Frage ich mich jetz schon, ob ich wirklich so schlecht bin. 

Ich habe auch manchmal das Gefühl mein Freund sagt es mir nicht, wenn es ihm nicht gefallen hat um mich nicht zu verletzen. Ich probiere immer viel Abwechslung in den Blowjob zu bringen, indem ich auch meine Hand zwischendurch ein. Trotzdem hat mich das alles so verunsichert, dass ich mich ziemlich darüber verkopfe. 

Ich hoffe ihr habe vielleicht ein paar Tipps oder Ratschläge für mich oder jemand hat vielleicht sogar ähnliche Erfahrungen gemacht. 
Vielen Dank schon mal voraus und frohe Ostern 
Jessi

Mehr lesen

04.04.21 um 15:16

Ich würde das Blasen erstmal sein lassen, um dir selbst den Druck zu nehmen. Du bist zu nichts verpflichtet, solange es dir keinen Spaß macht. Sex ist zudem kein Wettbewerb, wo es um höher schneller weiter geht, sondern der gegenseitige Genuss im Vordergrund stehen sollte. Das sehe ich bei euch derzeit nicht.
Zudem er etwas motivierender sein sollte und dich nicht mit irgendwelchen Freundinnnen von Freunden vergleichen soll - erstens: woher will er wissen, dass sie "MEGA BLÄST"? Zweitens ist das ein extra subjektives Thema, jedem Mann gefällt was anderes und am Ende muss es auch dir gefallen.Lass dir nichts gefallen und versuch nicht, irgendwas  zu sein, was du nicht bist. Wenn er dir zu weit geht, kannst du ihm auch ruhig sagen, dass er entweder das nimmt, was du ihm gibst, oder gar nichts mehr. Alles muss man echt nicht mitmachen.

2 -Gefällt mir

04.04.21 um 15:24
In Antwort auf

Hallo liebe Community, nach langem überlegen habe ich mich doch dazu entschlossen mich mit meinem "Problem" an dieses Forum zu wenden. Ich hoffe, dass mein Beitrag nicht doppelt gepostet wird, da es beim ersten mal Probleme mit dem Hochladen gab. 

Nun zu meinem Problem:
Ich bin mit meinem Freund schon seit längerer Zeit zusammen. Ich hatte vor ihm schon 2 Beziehungen, bei denen das Thema blasen nie zur Frage stand. Beide meinte ich kann es sehr gut und es gefällt ihnen sehr.

Bei meinem Freund ist das nun leider etwas anders. Ihm gefällt meine Technik gar nicht. Er sagt mir offen was er möchte und ich setzte es dann um. Trotzdem höre ich dann immer noch ich wäre "zu schnell", "zu wild" oder irgendwas anderes. Auch wenn es dann für ihn passt meint er immer es wäre gut aber es ginge noch besser. 
Das verunsichert mich mittlerweile sehr, weil ich nicht weiß was ich noch machen soll, da ich das was er möchte eh schon immer umsetze und dann trotzdem noch nicht gut genug bin. Dazu kommt auch noch das er mir letztens erzählt hat, dass die neue Freundin seines besten Kumpels, anscheinend mega gut blasen kann, obwohl sie das zuvor noch nie gemacht hat. Ich weiß eigentlich kann es mir egal sein was sein Freund sagt, aber irgendwie Frage ich mich jetz schon, ob ich wirklich so schlecht bin. 

Ich habe auch manchmal das Gefühl mein Freund sagt es mir nicht, wenn es ihm nicht gefallen hat um mich nicht zu verletzen. Ich probiere immer viel Abwechslung in den Blowjob zu bringen, indem ich auch meine Hand zwischendurch ein. Trotzdem hat mich das alles so verunsichert, dass ich mich ziemlich darüber verkopfe. 

Ich hoffe ihr habe vielleicht ein paar Tipps oder Ratschläge für mich oder jemand hat vielleicht sogar ähnliche Erfahrungen gemacht. 
Vielen Dank schon mal voraus und frohe Ostern 
Jessi

1. woher weiß er, dass Freundin seines Freundes so gut blasen kann. Weil, jedem gefällt was anderes.
Diese Meldung von ihm ist nicht fair und verletzend. 
2. vielleicht erwartet er sich zu viel vom blowjob3. Wäre interessant zu wissen, ober dich zu 100% befriedigt. Viele sind fies und meinen, weil sie nicht zufrieden sind, können sie nicht volle Leistung bringen.

Ich weiss nicht wie du es machst, aber wie es nicht sein sollte ist, z.B.:
* wichsen, rauf und runter, als wäre es ein Gerät und dann nach einer Minute zu sagen, dass die Hand schon weh tut... Das törnt voll ab, fang gar nicht dann an...
Tempo varieren, langsam anfangen, Hand wechsen, Griff wechseln, mit einer Hand Sack graulen... und dabei mit dem Mund ganz nah hin, als würdest du ihn in den Mund nehmen und wieder weg... immer wieder wiederholen und so, dass er das voll sieht...
Dann wieder schneller mit der Hand...bevor du ihn in den Mund nimmst.. 
Bei dem ganzen solltest bisschen schauspielen. so tun, als wäre der Schwanz das Ding aller Masse, umd du so geil auf ihn bist...willst ihn aber irgendwie traust dich nicht...
Ganz erregent ist der Sack... Den Schwanz in der Hand und mit dem Mund am Sack saugen... Mitte Sack geht ein Strch runter bis zum Anus... da mit der Zunge massieren. gleichzeitig wichsen...

blas ihm einen während er schläft.
aber so, dass du ihn nicht absichtlich weckst.
schaffst du es, dass er nicht aufwacht bis er kommt... das ist ein wahnsinns gefühl..

Viele machen es irgendwie ohne Gefühl... als wäre es ein Pflichtprogramm... Gib ihm das Gefühl, als magst du seinen Schwanz mehr als ihn.... 

1 -Gefällt mir

04.04.21 um 17:21

Und wenn du ihn einfach fragst wie es ihm gefällt und was er sich wünscht?

Gefällt mir

04.04.21 um 18:55

Erstmal die und du sind nich zu vergleichen.
Der Kumpel is vielleicht nur so begeistert weil sie überhaupt und er da noch viel sensibler als deiner.
Ihr beide lasst euch nicht gehen so wie ich das höre. Solange er nur drauf achtet was du noch besser machen kannst und du da weiter verunsichert wirst glaub ich auch nicht dass sich das ändert. 
Wenn du da erstmal kein spaß mehr hast weglassen. 
Mal sehen wie er's nach nem Monat Pause findet 
 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

04.04.21 um 19:19
In Antwort auf

Hallo liebe Community, nach langem überlegen habe ich mich doch dazu entschlossen mich mit meinem "Problem" an dieses Forum zu wenden. Ich hoffe, dass mein Beitrag nicht doppelt gepostet wird, da es beim ersten mal Probleme mit dem Hochladen gab. 

Nun zu meinem Problem:
Ich bin mit meinem Freund schon seit längerer Zeit zusammen. Ich hatte vor ihm schon 2 Beziehungen, bei denen das Thema blasen nie zur Frage stand. Beide meinte ich kann es sehr gut und es gefällt ihnen sehr.

Bei meinem Freund ist das nun leider etwas anders. Ihm gefällt meine Technik gar nicht. Er sagt mir offen was er möchte und ich setzte es dann um. Trotzdem höre ich dann immer noch ich wäre "zu schnell", "zu wild" oder irgendwas anderes. Auch wenn es dann für ihn passt meint er immer es wäre gut aber es ginge noch besser. 
Das verunsichert mich mittlerweile sehr, weil ich nicht weiß was ich noch machen soll, da ich das was er möchte eh schon immer umsetze und dann trotzdem noch nicht gut genug bin. Dazu kommt auch noch das er mir letztens erzählt hat, dass die neue Freundin seines besten Kumpels, anscheinend mega gut blasen kann, obwohl sie das zuvor noch nie gemacht hat. Ich weiß eigentlich kann es mir egal sein was sein Freund sagt, aber irgendwie Frage ich mich jetz schon, ob ich wirklich so schlecht bin. 

Ich habe auch manchmal das Gefühl mein Freund sagt es mir nicht, wenn es ihm nicht gefallen hat um mich nicht zu verletzen. Ich probiere immer viel Abwechslung in den Blowjob zu bringen, indem ich auch meine Hand zwischendurch ein. Trotzdem hat mich das alles so verunsichert, dass ich mich ziemlich darüber verkopfe. 

Ich hoffe ihr habe vielleicht ein paar Tipps oder Ratschläge für mich oder jemand hat vielleicht sogar ähnliche Erfahrungen gemacht. 
Vielen Dank schon mal voraus und frohe Ostern 
Jessi

Also ich glaub ich würde es auch erst mal lassen. Du bist total verunsichert und dann verkopfst du automatisch. 
diese Vergleiche finde ich auch ziemlich unreif. 
Wie ist es denn für dich im Bett? Befriedigt er dich so zu 100% wie du es dir wünscht? 
ansonsten zum Thema direkt, jeder mag es anders, wenn du schon seine Wünsche berücksichtigst und es ihm immer noch nicht recht machst, naja 🤨 dann liegt s glaub weniger an dir als an ihm .... 
meinem Partner ist zb wichtig das er die Leidenschaft dahinter spürt, das ich's gern mache und Spaß dabei habe. Ansonsten könnt ich's noch so "gut" machen und es würd ihm nicht gefallen, schon allein weil er spüren würde das es mir keinen Spaß macht. Dann kann Mans lassen. 

Gefällt mir

04.04.21 um 19:50
In Antwort auf

Und wenn du ihn einfach fragst wie es ihm gefällt und was er sich wünscht?

Hat sie ja, Gwenhy. 
Klingt aber eher nach genauen Forderungen/Vorgaben. Sehr unerotisch! 

TE, vielleicht hat er ja eine Vorstellung von einem BJ,die Du überhaupt nicht umsetzen kannst. 

Und das mit der Freundin 🙄 ziemlich Respektlos. Hat schon etwas von Kneipengerede. Gebe da bloss nichts drauf. 
Mag ja sein das Sie super ist, aber für Ihren Freund. 

Er setzt Dich so ziemlich unter Druck. Das Du so, keine wirkliche Lust mehr darauf hast ist sehr nachvollziehbar.

Ohne wirkliche Lust und Leidenschaft sich sexuell hinzugeben halte ich für Fatal. 

Du solltest wirklich noch mals  ein eingängiges Gespräch mit Deinem Freund führen. Deine Standpunkte klar äussern. 

So nimmt Er, Euch den ganzen Spaß an einer sehr schönen und eigentlich sehr entspannenden Sache. 
Er bugsiert Euch so langsam in ein Loch.... 🙃

2 -Gefällt mir

04.04.21 um 20:08

Ganz meine Meinung, liebe Closer, genau Erkunden und sich gegenseitig einander offenbaren. 

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers