Forum / Sex & Verhütung

Blowjob an die Männer hier..

Letzte Nachricht: 9. Januar 2005 um 23:27
08.01.05 um 15:59

an die Männer hier in der Runde, ich hab ne Frage, wie ist es euch eigentlich am liebsten? Gibts irgendwelche Dinge die euch beim blowjob besonders antörnen? Irgendwelche speziellen Techniken oder so was?

Mehr lesen

09.01.05 um 10:20

BJ
Hey zeroseven,
Abwechslung ist angesagt. nicht immer nur rauf/runter. das wirkt zwar auch, ist aber auf die dauer langweilig. umkreisen der eichel mit der zunge, spielen mit dem bändchen, tief in mund (muss nicht zwingend d.t. sein) dann wieder weniger tief.
auch die handarbeit ist wichtig. meine süße hat vor kurzem "die perfekte liebhaberin" gelesen und was soll ich sagen. hammergeil im selbstversuch!
Ach ja, kommt natürlich auch auf den mann an, aber ich finds scharf, wenn meine süße einen richtig sündi-roten lippenstift drauf hat, v.a. wenn ich in ihrem mund kommen darf. die kombination weißes sperma, roter mund, weiße zähne ist einfach der hammer.

viel spaß beim üben!!!

1 -Gefällt mir

09.01.05 um 23:22

Bitte folgende Hinweise beachten.
Vor dem Blowjob nimmt die Frau am besten ihr Gebiß heraus. Dann den Penis fest mit den Lippen umschließen und maximal bis Anschlag in den Schlund einführen. Ganz, ganz tief in den Rachen rein!!! Zusätzlich mit einer Hand zwischen After und Hoden leichten bis starken Druck ausüben. Mit der anderen Hand die Eier halten. Aber nicht zu fest drücken und auf keinen Fall zu arg daran ziehen! Das alles bitte ohne irgend eine Unterbrechung bis zum Schluß. am Ende noch das ganze Zeug brav runterschlucken und der Job ist perfekt erledigt. So wird Man(n) mit Sicherheit zufrieden sein.

LG Penis

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

09.01.05 um 23:27

Als "Mann" sage ich folgendes:
Mir ist es zum Beispiel am liebsten, wenn es nicht einseitig ist, d.h. nur rauf und runter. Die Frau sollte mit dem Penis spielen, die Eichel lecken und immer weiter runter gehen mit der Zunge, auch mal die Hoden verwöhnen und dann wieder den Penis komplett in den Mund nehmen, natürlich nur soweit sie kann und möchte. In der Abwechslung liegt aus meiner Sicht das Schöne am BlowJob und natürlcih sollte die Frau auch Spaß haben es zu tun, wenn sie es als gezwungen oder als Muss ansieht, dann merkt man(n) es und es macht keinen Spaß mehr.

MfG Marsit

Gefällt mir