Forum / Sex & Verhütung

Blöde Frage zur Intimrasur

Letzte Nachricht: 4. Januar 2012 um 20:05
C
corrie_12362579
18.12.11 um 12:16

Hallo zusammen!

Es tut mir leid, aber ich muss euch mal eine etwas doofe Frage stellen und erhoffe mir, dass ich ernsthafte Antworten bekomme.

Also, ich bin 16, habe seit 4 Wochen einen Freund und natürlich wollen wir auch bald intimer miteinander werden. Nun ist es so, dass ich mir schon seit ca. 2 Jahren die Intimhaare rasiere, allerdings, da ich bisher keinen festen Freund hatte, hab ich es immer sehr unregelmäßig gemacht. Also manchmal jeden zweiten Tag, manchmal alle 4 Tage.
Nun ist es ja klar, dass ich beim ersten Mal mit meinem Freund wahrscheinlich vorher Bescheid weiß, also am Anfang der Beziehung macht man sich ja jedesmal besonders hübsch
Nun stelle ich mir aber die Frage, was ist denn, wenn mein Freund mich zukünftig spontan besucht und ich mich zuletzte vor 3 Tagen rasiert habe??? Werden ihn die Stoppeln abschrecken? Ist das eklig für ihn? Ich bin mir so unsicher, ob mein Rasurverhalten normal ist oder ob viele Frauen es wirklich täglich machen...
Nur mal so nebenbei, ich mache es nicht aus Faulheit nicht jeden Tag, sondern bei mir entzünden sich die Haarwurzeln sehr schnell, wenn ich zu oft rasiere und dann hab ich da rote Pickelchen, sieht auch nicht schön aus...

Ich weiß, vielleicht findet ihr die Frage blöd, aber ich bin mir so unsicher im Bezug auf meinen eigenen Körper und wäre für eure Hilfe sehr dankbar!

Liebe Grüße, Laura

Mehr lesen

C
cade_12071397
18.12.11 um 12:54

AW: Blöde Frage zur Intimrasur
Warum sollte er blöd gucken?

Falls er von dieser Welt sein sollte, dann müsste er wissen, dass Haare wachsen!

Falls du mit Rasierschaum/-gel arbeiten solltest, probiere ein anderes aus, oder lass es mal weg, oder versuch es mal trocken. Evtl. hilft dir eine andere Alternative?

Gefällt mir

A
aldo_12557509
18.12.11 um 13:10

Im zweifel stoppelt/piekst es ihn halt ein wenig
beim verkehr. aber da muss er durch sein lurch. die haut wird denk mit der zeit unempfindlicher bei dir.

Gefällt mir

A
alida_12497009
18.12.11 um 13:57

Mach dir keine sorgen
er wird doch wohl auch haare im intimbereich haben, das ist menschlich! außerdem gibt es durchaus männer, die auf schamhaare stehen.
und wenn er dich liebt, wird er gerne darüber hinweg sehen. mir persönlich ist es zum beispiel lieber, er hat ordentlich gestutze haare, als dass er sich rasiert. das stachelt nur unangenehm (egal wo). außerdem sind schamhaare ein zeichen dafür, dass du erwachsen wirst und bereit für sex bist.
ich persönlich stutze die haare auf dem venushügel und rasiere einmal pro woche intim und po. das reicht mir und mein freund hat sich noch nie beschwert (dem würd ich auch was erzählen...! )

keiner von uns beiden finden die schamhaare des anderen (auch nicht beim oralsex) eklig, da wir uns lieben wie wir sind und uns dafür nicht jeden tag einer kompletten beautykur unterziehen müssen.

wenn du das erste mal mit deinem freund schlafen willst, fühlst du dich bestimmt sicherer, wenn du rasiert bist - dann tu das ruhig! aber irgendwann wirst du auch lockerer werden... außerdem kannst du deinen freund ja auch fragen, was er bevorzugt. nachdem meiner meinte: "egal, nur nicht zu viel..." bin ich zu der routine übergegangen die ich jetzt habe und fühl mich wohl damit. mach einfach das mit dem du dich am wohlsten fühlst.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
anisa_11886482
04.01.12 um 20:00

Flucht nach vorne...
Biete ihm einfach an, dass er dich rasieren darf und du hast gewonnen...

Gefällt mir

C
cahal_12079454
04.01.12 um 20:05

Intimrasur
Hallo Laura,

finde deine frage gar nicht blöd.
selbst ich als mann und noch dazu mit 46 jahren rasiere mich meistens täglich. meine freundin meistens auch. aber mir gefällt s ,wenn sie ein paar tage verstreichen läßt.....das hat nichst mit ekelig zu tun. ich fühle gerne die stoppeln.......

mach die also keine unnötigen gedanken, es gefällt uns männern mit rasur oder auch mit schönen stoppeln..
leiben gruß
Konrad

Gefällt mir