Home / Forum / Sex & Verhütung / Blasenentzündung,entzündliches zellbild, entzündete vagina?

Blasenentzündung,entzündliches zellbild, entzündete vagina?

20. Juli 2008 um 14:47

Hallo...

ich habe ein riesen Problem.
Vor meinem ersten mal bin ich zum frauenarzt gegangen und hab die vorsorgeuntersuchung bekommen. dabei hat sich ein entzündliches zellbild herausgestellt, wie mir per post mitgeteilt wurde.

ich habe 2 verschiedene packungen scheidenzäpfchen bekommen, die ich alle genommen habe..
am letzten tag hab ich dann eine blasenentzündung bekommen, die ca.2 wochen gedauert hat.

ca. eine wche später lief es mit meinem freund im bett nicht mehr weil ich nicht feucht wurde...
wir mussten den sex abbrechen weil es zu schmerzhaft wurde.

dann hab ich ein brennen am scheideneingang gehabt und heute habe ich mehrere rötliche pickel entdeckt... sie lassen sich nich ausdrücken.. sie sind geschwollen und man sieht die pore.. sie sind sehr schmerzhaft, wenn man sie berührt aber auch allein beim sitzen merke ich sie.

ich habe total den schock bekommen als ich mir das heute genauer angesehn habe...

weiß jemand was mit mir nicht stimmt?

mein immunsystem ist im keller,denn ich habe zusätzlich noch eine erkältung...
bin ziemlich geplättet und fertig...

hatte vor jahren schonmal eine allergie an den beinen was ein pilz sein sollte.. aber kein arzt hat wirklich rausgefunden was es ist ... nach jahren voller schmerzen ist es von allein weg gegangen...

könnt ihr mir helfen wegen der bläschen und pickel an den schamlippen??? bin sehr beunruhigt und mir ist das alles auch sehr peinlich...

Danke

29. Juli 2008 um 19:21

Ohje..
Das hört sich echt gemein an...da weiß ich leider auch nicht genau weiter...ich hatte auch schon 2 mal eine Infektion (Pilz und bakteriell)..war wirklich sehr unangenehm und tat richti weh, weil meine Schamlippen angeschwollen waren..aber beides Mal war ich richtig froh nachdem ich beim FA war und er mir was geben konnte..hat dann zwar einmal die falsche Creme, d.h. sie hat nicht gewirkt und ich musste noch mal gehn, aber dann ists mit der zweiten ziemlich schnell vergangen..ich vermute das viell. die Scheidenzäpfchen nicht die ganze Entzündung aus geheilt haben..die Pickelchen könnten aber auch dadurch entstanden sein, dass es so stark gerieben hat, als du mit deinem Freund schlafen wolltest..denke aber eher du solltes nochmal zu FA...ich weiß, das ist nicht gerade angenehm wegen sowas zum Arzt zu gehen, aber glaub mir der siehts sowas so oft am Tag und in den meisten Fällen können wir Frauen gar nichts dafür ...Kopf hoch und Gute Besserung!!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen