Home / Forum / Sex & Verhütung / Blasen und anderes Pettingtipps

Blasen und anderes Pettingtipps

24. Juli 2006 um 10:25

Ich bin seit ein paar Tagen mit dem Jungen zusammen, den ich seit 2 Jahren liebe. Gestern hat er mich besucht und nachdem wir auf meinem Sofa kuschelten sagte er mir, er wolle gerne mit mir schlafen, was für ein Paar ja zur Beziehung dazu gehört. Er ist zwar nicht mein erster Freund, aber meine Exfreunde waren es mir nicht wert, mit Ihnen zu schlafen da die Gefühle nicht stark genug waren. Da ich noch Jungfrau bin, schlug ich ihm vor noch etwas mit dem "richtigen Sex" zu warten, was er sofort akzeptiert hat. Stattdessen machten wir Petting. Es war sehr schön für mich und ihm hat es auch gefallen. Kommen wir nun zum eigentlichen Problem: Ich würde bei einem unserer nächsten Treffen gerne etwas weiter gehen und ihm einen blasen. Bitte schmunzelt jetzt nicht über meine Unerfahrenheit, ich weiß nicht an wen ich mich sonst wenden soll da ich keine negativen Komentare aus meinem Freundeskreis hören möchte. Wie genau befriedige ich meinen Freund mit dem Mund? Und hat jemand vielleicht noch andere Tipps, wie wir uns gegenseitig verwöhnen können? Ich weiß dass jeder anders ist, aber ich habe echt große Gefühle für ihn und wenn man ihm glauben schenken kann er auch für mich und ich möchte ihn mit meiner Unerfahrenheit nicht enttäuschen. Ich schätze zwar ein, dass er selbst noch nie mit einem Frau geschlafen hat, aber ich möchte halt dass er sich wohl bei mir fühlt und ich seine Bedürfnisse genau so gut erfüllen kann, wie er es bei mir versucht. Ihr könnt mir auch sehr gerne Privatmessages schreiben. Vielen lieben Dank, Tinchen

25. Juli 2006 um 10:17

---
kauf dir das buch "die perfekte liebhaberin". das hast du schnell durchgelesen und es bringt dich um einiges weiter. kann es nur weiter empfehlen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kleiner trick
Von: naji_12726927
neu
25. Juli 2006 um 1:34
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam