Home / Forum / Sex & Verhütung / Blasen

Blasen

16. Februar 2014 um 20:35

Hey ihr Lieben,

ich habe da mal wieder ein paar Fragen: Blast ihr gerne und wenn ja, schluckt ihr? Wie beginnt ihr zu blasen, sagt ihr eurem Partner direkt "hey, ich würd dir gern einen blasen" oder wie teilt ihr eurem Partner mit, dass ihr ihn gern verwöhnen würdet? Habt ihr eine besondere Technik, wie ihr ihn verrückt macht, sodass er sich kaum noch zurück halten könnt?
An die Männer: Wie kann man euch verrückt machen beim blasen, welche Technik ist am Besten und wie beginnt man am besten?

Danke schon mal für Antworten
Lg, Rosalie

17. Februar 2014 um 1:21

Ziemlich direkt
Ich gehe da meistens ziemlich direkt vor und hole ihn mir einfach aus der Hose, während wir uns küssen.

Ich mag es ganz besonders, wenn er noch ganz schlaff ist und dann in meinem Mund größer wird. Ich bin jedes Mal wieder überrascht, wie groß der wird. Dann lecke ich unter der Eichel und nehme immer wieder die Spitze ganz in den Mund. Mein Mann mag es gerne deep throat, aber das gelingt mir nicht so häufig. Entweder, es klappt nicht, die Zähne aus dem Weg zu halten (tut ihm weh), oder ich kriege einen Würgereiz. Das will ich dann meistens nicht riskieren.

Schlucken versteht sich von selbst, sonst ist es ja wie eine Beleidigung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2014 um 21:37

...
Hallöchen Rosalie

ich schreibe das jetzt basierend auf meinen Erfahrungen, also keine Vorurteile bitte. Um auf das Blasen zu kommen gibts es natürlich mehrere Wege. Ich zum Beispiel küsse ganz gerne anfangs den hals und dann weiter abseits (was manche Männer ganz geil finden, da sie die Frau beobachten können) oder direkt 69, was für dich auch sehr angenehm ist. So haben beide was davon. Ich bin kein Fan davon, wenn er in meinem Mund kommt, das sage ich vorher, dann gibts auch keine "bösen" Überraschungen.
Als erstes kommt es darauf an ob der Mann beschnitten ist oder nicht. Generell gilt allerdings vorher darauf achten das du genug Spucke im Mund hast, denn je feuchter, desto besser Man kann auch im späteren Verlauf, nach längerem Blasen, kurz drauf spucken, da nach längerem Blasen einem die Spucke weg bleibt und der Penis dann trocken werden kann. Da unbedingt drauf achten, denn das kann schmerzhaft sein ihm einen runterzuholen, wenn er zu trocken ist ^^
Du nimmst ihn in den Mund und drückst die vorhaut nach unten. Ich spiele während der auf und ab bewegung des Kopfes immer noch mit der Zunge an der Eichel rum und mit der Hand umfass ich den unteren Teil und gehe auch da auf und ab. Es kommt bei Männern immer drauf an wie feste die Hand sein soll und wie feste man saugen sollte.
Währenddessen nachfragen hat noch keinem geschadet
Was manche ganz geil finden wenn du die Vorhaut ziemlich weit über die Eichel stülpst, ihn dann in den Mund nimmst, die Hand mit Vorhaut nach unten ziehst und gleichzeitig mit dem Mund hinterher gehst. Quasi alles zusammen, gleichzeitig.
Zwischenzeitiges küssen der Eichel und des gesammten Gliedes ist ebenfalls sehr erregend und stimulierend für den Mann. Ebenfalls das zwischenzeitige "runterholen" d.h. ohne ihn in den Mund zu nehmen auf und ab bewegungen der Hand am Glied, sorgt für abwechslung und dient auch für dich als kleine verschnaufspause, um mal wieder spucke zu bekommen.
Ich persöhnlich schaue einem Mann gerne dabei zu, was mich unheimlich anmacht.
Es gibt auch Männer die das Saugen und rumspielen am Sack toll finden, allerdings hab ich noch keinen davon getroffen und kann dir da leider nicht weiter helfen.

LG Ana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2014 um 0:04


hi..hab dir ne nachricht geschickt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kleine Frage
Von: elin_12912356
neu
23. Februar 2014 um 17:22
Diskussionen dieses Nutzers
Seid ihr versaut?
Von: jo_12109248
neu
12. Februar 2014 um 22:59
Umfrage: Versaut
Von: jo_12109248
neu
12. Februar 2014 um 22:47
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen