Home / Forum / Sex & Verhütung / Blasen

Blasen

13. September 2009 um 18:16

das erste Mal einen Blasen!

Wie geht das ?? Was ist wenn ich keine Lust mehr hab ihn zu lecken? Wie lecke ich ihn am besten?

Vielen Dank =)

14. September 2009 um 7:52

????
einfach mal nen porno einlegen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2009 um 17:35


du mußt ganz dolle in de eichel beisen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2009 um 15:55

..
mmh ich würde gucken wie er es findet ob er es genießt oder nicht aber ich glaub er wird es gnießen aber vergiss nicht der penis ist kein luftballon also nicht wörtlich nehemen ne

viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2009 um 19:33
In Antwort auf heng_12705587

????
einfach mal nen porno einlegen....

Ganz easy
hey.........

also blasen ist vom prinzip her ganz einfach aber soll tatsächlich mädels geben die das nicht können!? also ich kann dir nur einen kleinen tipp geben, mach es wenn du das wirklich willst und mach es mit sehr viel gefühl, dann kann es ihm nur gefallen! nehm ihn nicht gleich soweit in den mund wie du kannst (würgreiz) und das kommt nicht ganz so gut, taste dich da einfach ran wird schon klapen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2009 um 12:19

Blasen
Wenn du keine Lust mehr dazu hast deinen Freund zu blasen, dann kannst du auch einfach mit deiner Hand weiter an seinem Penis reiben, bis er seine Befriedigung hat (also bis sein Samen kommt).
Wie er es am besten haben will, zeigt er dir aber meistens. Ich glaube, es ist für ihn am angenehmsten, wenn du vorsichtig bist. Die Männer sind an ihrem Penis ja sehr empfindlich.

LG, Kartoffel=)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2009 um 2:52
In Antwort auf polona_12762928

Ganz easy
hey.........

also blasen ist vom prinzip her ganz einfach aber soll tatsächlich mädels geben die das nicht können!? also ich kann dir nur einen kleinen tipp geben, mach es wenn du das wirklich willst und mach es mit sehr viel gefühl, dann kann es ihm nur gefallen! nehm ihn nicht gleich soweit in den mund wie du kannst (würgreiz) und das kommt nicht ganz so gut, taste dich da einfach ran wird schon klapen

Ääähh
hab ne blöde frage, will es auch mal versuchen und weiß nicht wie weit ich gehen soll. das davor war ein wenig zu brutal beschrieben und wie weit genau soll ich den mir in den mund schieben, um den würgreiz nicht zu kriegen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2009 um 9:24
In Antwort auf sigela1

Ääähh
hab ne blöde frage, will es auch mal versuchen und weiß nicht wie weit ich gehen soll. das davor war ein wenig zu brutal beschrieben und wie weit genau soll ich den mir in den mund schieben, um den würgreiz nicht zu kriegen?

Probier es einfach aus!
Taste dich ganz langsam an die Sache ran und tu es nur, wenn du es wirklich willst.

Dir werden viele Fragen im Kopf rumschwirren, wenn du es das erste Mal tust. Aber sei beruhigt, du kannst eigentlich nichts falsch machen. Ich hab das erste Mal auch noch nicht so lange hinter mir und hab mich dann auch an das Forum hier gewendet. In manchen Beiträgen stand dann drin, ich solle ihn tief in den Mund stecken und ihn gleich beim ersten Mal in meinem Mund kommen lassen. Auf solche Beiträge solltest du NIE hören!
Wie gesagt: alles braucht seine Zeit, also geh es langsam an.

Was mir beim ersten Mal durch den Kopf gegangen ist, ist, dass es eigentlich gar nicht so schwer war - und vor allem NICHT ekelig - wie ich immer gedacht habe.
Der Geschmack unterscheidet sich eigentlich gar nicht vom Rest der menschlichen Haut, aber du wirst merken, wie weich sich seine Haut anfühlt.
Falls du nicht weißt, wie du an die Sache rangehen sollst, taste dich einfach von oben nach unten an ihn ran. Küss ihn am Ohrläppchen und knabber ein wenig daran, dann wandere runter zum Hals und zur Brust, bis du irgendwann am Unterbauch ankommst. Du wirst merken, wie sehr ihn das erregt und wie sehr er es genießen wird.
Er wartet dann nur noch darauf, dass du sein bestes Stück mit Küssen verwöhnst. Ja, es ist am besten, wenn du dich zuerst mit Küssen ohne Zunge ranwagst, ihn langsam anfängst zu lecken und anschließend mal in den Mund nimmst. Beim ersten Kontakt mit dem Mund, nicht den Lippen, reicht es aus, vorerst nur mal an der Eichel zu lutschen. Stell dir einfach vor, du lutschst an einem extrem weichen, übergroßen Finger und fang an, wie an einem Loli zu lutschen.
Experimentier am Besten etwas, mach, was du denkst, was ihm gefallen könnte. Du musst ihn nicht gleich beim ersten Mal in deinen Mund kommen lassen und ich denke, das erwartet er auch gar nicht von dir. Er wird froh sein, dass du diesen Schritt überhaupt gewagt hast. Schließlich kostet es beim ersten Mal extremst Überwindung, nach dem man von allen Ecken immer schlechtes darüber hört.

Dir wird bestimmt auffallen, dass es gar nicht ekelerregend ist und es wird dir auch Spaß machen, hoffe ich zumindest.
Jedenfalls war das bei mir so.^^
Ich hab mich auch immer davor geekelt, hab es nicht mal gewagt, ihn da unten auch nur anzufassen. xD
Aber keine Angst, solange du ihn nicht beist, ist alles in Ordnung!

Übrigens hab ich mich auch immer gefragt, ob ich ihn mit meinen Zähnen denn nicht verletze. Vergiss die Frage, du wirst sehen, dass ist gar nicht möglich!

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig Unsicherheit nehmen.

Liebe Grüße,
Berry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2009 um 12:36
In Antwort auf media_12963597

Probier es einfach aus!
Taste dich ganz langsam an die Sache ran und tu es nur, wenn du es wirklich willst.

Dir werden viele Fragen im Kopf rumschwirren, wenn du es das erste Mal tust. Aber sei beruhigt, du kannst eigentlich nichts falsch machen. Ich hab das erste Mal auch noch nicht so lange hinter mir und hab mich dann auch an das Forum hier gewendet. In manchen Beiträgen stand dann drin, ich solle ihn tief in den Mund stecken und ihn gleich beim ersten Mal in meinem Mund kommen lassen. Auf solche Beiträge solltest du NIE hören!
Wie gesagt: alles braucht seine Zeit, also geh es langsam an.

Was mir beim ersten Mal durch den Kopf gegangen ist, ist, dass es eigentlich gar nicht so schwer war - und vor allem NICHT ekelig - wie ich immer gedacht habe.
Der Geschmack unterscheidet sich eigentlich gar nicht vom Rest der menschlichen Haut, aber du wirst merken, wie weich sich seine Haut anfühlt.
Falls du nicht weißt, wie du an die Sache rangehen sollst, taste dich einfach von oben nach unten an ihn ran. Küss ihn am Ohrläppchen und knabber ein wenig daran, dann wandere runter zum Hals und zur Brust, bis du irgendwann am Unterbauch ankommst. Du wirst merken, wie sehr ihn das erregt und wie sehr er es genießen wird.
Er wartet dann nur noch darauf, dass du sein bestes Stück mit Küssen verwöhnst. Ja, es ist am besten, wenn du dich zuerst mit Küssen ohne Zunge ranwagst, ihn langsam anfängst zu lecken und anschließend mal in den Mund nimmst. Beim ersten Kontakt mit dem Mund, nicht den Lippen, reicht es aus, vorerst nur mal an der Eichel zu lutschen. Stell dir einfach vor, du lutschst an einem extrem weichen, übergroßen Finger und fang an, wie an einem Loli zu lutschen.
Experimentier am Besten etwas, mach, was du denkst, was ihm gefallen könnte. Du musst ihn nicht gleich beim ersten Mal in deinen Mund kommen lassen und ich denke, das erwartet er auch gar nicht von dir. Er wird froh sein, dass du diesen Schritt überhaupt gewagt hast. Schließlich kostet es beim ersten Mal extremst Überwindung, nach dem man von allen Ecken immer schlechtes darüber hört.

Dir wird bestimmt auffallen, dass es gar nicht ekelerregend ist und es wird dir auch Spaß machen, hoffe ich zumindest.
Jedenfalls war das bei mir so.^^
Ich hab mich auch immer davor geekelt, hab es nicht mal gewagt, ihn da unten auch nur anzufassen. xD
Aber keine Angst, solange du ihn nicht beist, ist alles in Ordnung!

Übrigens hab ich mich auch immer gefragt, ob ich ihn mit meinen Zähnen denn nicht verletze. Vergiss die Frage, du wirst sehen, dass ist gar nicht möglich!

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig Unsicherheit nehmen.

Liebe Grüße,
Berry

Danke dir vielmals
hat supper geklappt, er war total befriedigt, hat geile töne von sich gegeben, wusste gar nicht, dass kerle sowas von sich lassen können

danke nochmals für die tipps

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2009 um 17:29
In Antwort auf sigela1

Danke dir vielmals
hat supper geklappt, er war total befriedigt, hat geile töne von sich gegeben, wusste gar nicht, dass kerle sowas von sich lassen können

danke nochmals für die tipps

Gerngeschehen
Wie hat's dir denn gefallen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club