Forum / Sex & Verhütung

Blähungen durch pille

Letzte Nachricht: 10. April 2015 um 9:37
13.02.07 um 20:20

hallo,
ich hab ein großes problem.und zwar nehm ich seit 1 monat die yasminelle und habe seitdem ständig blähungen.das ist mir richtig unangenehm.geht es jemandem auch so?
außerdem habe ich während der einnahmepausen schlimme bauchschmerzen.jeetz bin ich am überlegen ob dass durch die stärkere yasmin wohl besser werden könnte.weiß da jemannd bescheid?
vielen dank lg

Mehr lesen

14.02.07 um 20:10

Hallo!
hallo paula!

hast du schon blähungen gehabt, bevor du die pille genommen hast, oder erst seit diesem einen monat?
kann sein, dass magen-darm-empfindlichkeiten eine nebenwirkung sind.

ist dir in anderen situationen vielleicht auch schonmal sowas aufgefallen? blähungen, durchfall wenn du etwas bestimmtes gegessen hast?z.b. nach jogurt oder einem glas milch?
jich hab die pille genommen. gleichzeitig habe ich aber auch eine laktoseintolleranz (informationen findest du unter www.libase.de auch zum thema verhütung), das bedeutet ich vertrage keinen milchzucker. In der pille ist laktose enthalten, aber nur minimal. trotzdem habe ich zb. auf die laktose da drinnen ragiert: bauchschmerzen, blähungen, ewiges völlegefühl. je weiter vortgeschritten ich im zyklus war, dh. je mehr pillen ich schon genommen hab, desto schlimmer wurde es.

deine bauchschmerzen während der pillenpause können normale regelschmerzen sein. die können durch die einnahme der pille verstärkt oder verbessert werden. sind die schmerzen nur während deinen tagen?

wenn du willst, kannst du mir auch eine private nachricht schreiben!

lg
meluthriel

Gefällt mir

14.02.07 um 20:42
In Antwort auf

Hallo!
hallo paula!

hast du schon blähungen gehabt, bevor du die pille genommen hast, oder erst seit diesem einen monat?
kann sein, dass magen-darm-empfindlichkeiten eine nebenwirkung sind.

ist dir in anderen situationen vielleicht auch schonmal sowas aufgefallen? blähungen, durchfall wenn du etwas bestimmtes gegessen hast?z.b. nach jogurt oder einem glas milch?
jich hab die pille genommen. gleichzeitig habe ich aber auch eine laktoseintolleranz (informationen findest du unter www.libase.de auch zum thema verhütung), das bedeutet ich vertrage keinen milchzucker. In der pille ist laktose enthalten, aber nur minimal. trotzdem habe ich zb. auf die laktose da drinnen ragiert: bauchschmerzen, blähungen, ewiges völlegefühl. je weiter vortgeschritten ich im zyklus war, dh. je mehr pillen ich schon genommen hab, desto schlimmer wurde es.

deine bauchschmerzen während der pillenpause können normale regelschmerzen sein. die können durch die einnahme der pille verstärkt oder verbessert werden. sind die schmerzen nur während deinen tagen?

wenn du willst, kannst du mir auch eine private nachricht schreiben!

lg
meluthriel

Hallo..
also das mit den blähungen hab ich das gefühl das hab ich auch..aba erst seit dem dritten monat also ich habe noch verstopfung dazu ..ich finds auch i-wie unangenehm..jez is mri seit diesem zyklus auch nich immer schlecht...und ich hab auch das gefühl es wird i-wie schlimmer...
frage mich auch ob das von der pille kommt..aba ich war halt beim FA ...und da meinte die sprechstundenhilfe sowas kommt nicht von der pille Oo...
aber keine ahnung..wenn du sowas auch sagst...

Gefällt mir

20.02.07 um 18:13

Hey..
ich nehm auch die aida (ist ja die gleiche wie yasminelle) und bei mir ist es genauso ... hast du jetzt die stärkere pille, und iist es daruch besser ?
weiß nämlich auch garnich was ich machen soll *hmm*

Gefällt mir

20.02.07 um 20:59
In Antwort auf

Hallo..
also das mit den blähungen hab ich das gefühl das hab ich auch..aba erst seit dem dritten monat also ich habe noch verstopfung dazu ..ich finds auch i-wie unangenehm..jez is mri seit diesem zyklus auch nich immer schlecht...und ich hab auch das gefühl es wird i-wie schlimmer...
frage mich auch ob das von der pille kommt..aba ich war halt beim FA ...und da meinte die sprechstundenhilfe sowas kommt nicht von der pille Oo...
aber keine ahnung..wenn du sowas auch sagst...

Hallo Mädels!
Mensch ich wusste nicht das es jemanden auch so wie mir geht. Vor allem habe ich nicht gedacht das meine STARKEN Blächungen etwas mit der Pilleneinnahme zu tun haben. Ich habe ca. 1 1/2 Jahre die Yasmin genommen. Die Blächungen kammen aber nicht sofort, sondern als ich sie eine Zeitlang genommen habe. Jetzt wo ich die Pille komplett abgesetzt habe stelle ich fest das es wörtlich von der Pille war!
Den meine Verdaung ist auf jeden fall besser und ich habe auch nur sehr selten Blähungen. Leider kann ich nicht sagen ob es sich mit einer anderen Pille bessert, ich denke aber das es leider nicht der Fall sein wird. Denn im Grunde haben alle Pillen gleiche Bestandteile.
Ich hoffe das es in eueren Fällen doch bessern wird, in meinem wahr es leider nicht der Fall.
Alles Gute!

Gefällt mir

21.02.07 um 12:39
In Antwort auf

Hallo Mädels!
Mensch ich wusste nicht das es jemanden auch so wie mir geht. Vor allem habe ich nicht gedacht das meine STARKEN Blächungen etwas mit der Pilleneinnahme zu tun haben. Ich habe ca. 1 1/2 Jahre die Yasmin genommen. Die Blächungen kammen aber nicht sofort, sondern als ich sie eine Zeitlang genommen habe. Jetzt wo ich die Pille komplett abgesetzt habe stelle ich fest das es wörtlich von der Pille war!
Den meine Verdaung ist auf jeden fall besser und ich habe auch nur sehr selten Blähungen. Leider kann ich nicht sagen ob es sich mit einer anderen Pille bessert, ich denke aber das es leider nicht der Fall sein wird. Denn im Grunde haben alle Pillen gleiche Bestandteile.
Ich hoffe das es in eueren Fällen doch bessern wird, in meinem wahr es leider nicht der Fall.
Alles Gute!

Huhu
...also wie schon geschrieben wurde kann das tatsächlich mit einer Laktose-Intoleranz zusammenhängen, da die Pille ja Laktose enthält. Und im übrigen behaupten Frauenärzte und Sprechstundenhilfen bei soooooo vielen Nebenwirkungen, dass die nicht von der Pille sind. Komischerweise sind diese Nebenwirkungen bei mir alle verschwunden seit ich die Pille nicht mehr nehme.
Mal so zum Nachdenken: Viele Frauenärzte bekommen Prämien wenn sie viele Pillen unter die Leute bringen, also warum sollten sie sich ihre Einnahmequelle kaputt machen, indem sie zugeben, dass die Pille viel mehr Nebenwirkungen hat als man im allgemeinen annimmt.

MfG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

06.03.07 um 14:39
In Antwort auf

Huhu
...also wie schon geschrieben wurde kann das tatsächlich mit einer Laktose-Intoleranz zusammenhängen, da die Pille ja Laktose enthält. Und im übrigen behaupten Frauenärzte und Sprechstundenhilfen bei soooooo vielen Nebenwirkungen, dass die nicht von der Pille sind. Komischerweise sind diese Nebenwirkungen bei mir alle verschwunden seit ich die Pille nicht mehr nehme.
Mal so zum Nachdenken: Viele Frauenärzte bekommen Prämien wenn sie viele Pillen unter die Leute bringen, also warum sollten sie sich ihre Einnahmequelle kaputt machen, indem sie zugeben, dass die Pille viel mehr Nebenwirkungen hat als man im allgemeinen annimmt.

MfG

Yasminelle
Also ich nehme nun seit knapp 3 Monaten und habe ständog bauchschmerzen weil ich so viel luft im bauch habe.Ich hätte nicht gedacht dass es anderen auch so geht.Zuerst habe ich mir gedanken über meine ernährung gemacht aber ich bin zu dem entschluss gekommen, dass es einfach an der pille liegen MUSS, weil ich das erst seit 2 monaten habe und es geht mir so langsam auf die nerven weil ich dann ständig auf die toilette gehen muss... man kann es ja wohl kaum einfach so "rauslassen" .. tut mir leid wegen diesem satz :-P
Ich hoffe das wird sich bald ändern.Ich wüsste sonst nich was ich machen sollte, denn meine Frauenärztin ist auch so eine die sagt "och nöö, das kann nicht von der Pille kommen.Sowas hat doch jeder einmal..."

1 -Gefällt mir

06.03.07 um 22:54

..
hey, ich habe das gleiche problem.ich habe seid ich die pille yasminelle nehme ständig luft im bauch, und die bauchschmerzen hab ich komischerweise auch Das hatte ich aber vorher bei der lamuna nicht wobei ich bei der pille andauernd hunger hatte, was jetzt wegfällt..aba die bauchschmerzen sind so asich das sogar schuhe anziehn schon schmerzhaft ist...^^

Gefällt mir

05.08.11 um 17:49

Hallo
Hallo der beeitrag is zwar schon länger her hoffe aba trotzdem auf eine antwort
also was waren das für blähungen ? stark richende ? ..
odder was veersteht ihr darunter ?

1 -Gefällt mir

10.04.15 um 9:37
In Antwort auf

Hallo Mädels!
Mensch ich wusste nicht das es jemanden auch so wie mir geht. Vor allem habe ich nicht gedacht das meine STARKEN Blächungen etwas mit der Pilleneinnahme zu tun haben. Ich habe ca. 1 1/2 Jahre die Yasmin genommen. Die Blächungen kammen aber nicht sofort, sondern als ich sie eine Zeitlang genommen habe. Jetzt wo ich die Pille komplett abgesetzt habe stelle ich fest das es wörtlich von der Pille war!
Den meine Verdaung ist auf jeden fall besser und ich habe auch nur sehr selten Blähungen. Leider kann ich nicht sagen ob es sich mit einer anderen Pille bessert, ich denke aber das es leider nicht der Fall sein wird. Denn im Grunde haben alle Pillen gleiche Bestandteile.
Ich hoffe das es in eueren Fällen doch bessern wird, in meinem wahr es leider nicht der Fall.
Alles Gute!


Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers