Home / Forum / Sex & Verhütung / Bitte um Hilfe: Nuvaring - Pille danach - Antibiotikum - schwanger geworden?

Bitte um Hilfe: Nuvaring - Pille danach - Antibiotikum - schwanger geworden?

27. Oktober 2014 um 15:18

Hallo,
ich habe große Sorge, schwanger geworden zu sein, da alles schief gegangen ist, was schief gehen kann. Weiß jemand, was ich tun kann/muss?

Ende der zweiten Anwendungswoche habe ich den Nuvaring versehentlich zwei Tage "draußen" gelassen. Da ich mit meinem Freund in der Zeit GV hatte, habe ich die Pille Danach (pidana) innerhalb der 48 h genommen, und einen neuen Nuvaring gleich eingelegt.

Dann habe ich aber nicht daran gedacht, dass man sowohl bei der Pille Danach als auch beim neune Einlegen von NuvaRing eine Woche lang manuell verhüten soll... natürlich hatten wir prompt vier Tage nach Einlegen und Pille danach ungeschützen GV.

Damit nicht genug: Wegen einer Blasenentzündung muss ich seit heute Antibiotikum nehmen (Ciprofloxacin). Nicht nur, dass das den Verhütungschutz sicher mindert, es würde einem beginnenden Embryo auch noch schaden.

Ich habe Angst und bitte um Informationen dazu...

Vielen Dank

27. Oktober 2014 um 15:34


Frauenarzt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich (m) suche eine feste NUR SEX beziehung
Von: aniko_12166353
neu
27. Oktober 2014 um 15:12
Suche herrin
Von: aniko_12166353
neu
27. Oktober 2014 um 15:10
Abenteuer
Von: vilppu_12354888
neu
27. Oktober 2014 um 15:01
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook