Forum / Sex & Verhütung

Bitte hilfe...geht um schmerzen beim sex

Letzte Nachricht: 21. August 2008 um 21:00
H
haruto_12357652
11.07.08 um 22:51

hallo alle...

ich habn problem...
meine freundin und ich hatten vor kurzem unser erstes mal...
ihr tat es weh....
wir hatten dann noch ein zweites mal...
das tat ihr noch mehr weh und sie blutete....
wir dachten jetzt is das jungfernhäutchen gerissen...
dem war aba anscheinend nich so....
denn wir hatten heute ein drittes mal und es schmerzte ihr wieder und es blutete wieder als wir dann bei maximaler tiefe waren...

kennt das jemand?
kann jemad was dazu sagen stimmt i-was nich?

es soll scvhön für sie werden...

danke schon mal

Mehr lesen

Z
zoe_12044033
12.07.08 um 0:13

...
es kann sein das beim 1. mal das häutchen nur gedähnt wurde , beim 2. mal es gerissen ist und es heißt ja das bei manchen beim 2. mal noch ein bisschen blutet..
bei euch war es dann eben der fall das es eim 3. mal geblutet hat weil es beim ersten mal ja nur gedähnt wurde.

wie gesagt ... ich kann da nicht viel zu sagen weil ich selber noch nicht mein erstes mal hatte, aber durch das was man in foren, usw. so liest.

mfg melli

Gefällt mir

H
haruto_12357652
12.07.08 um 10:06
In Antwort auf zoe_12044033

...
es kann sein das beim 1. mal das häutchen nur gedähnt wurde , beim 2. mal es gerissen ist und es heißt ja das bei manchen beim 2. mal noch ein bisschen blutet..
bei euch war es dann eben der fall das es eim 3. mal geblutet hat weil es beim ersten mal ja nur gedähnt wurde.

wie gesagt ... ich kann da nicht viel zu sagen weil ich selber noch nicht mein erstes mal hatte, aber durch das was man in foren, usw. so liest.

mfg melli

Danke erst mal
also ich hoffe das es so war...

das dumme is halt vor allem dass sie sich jetzt sorgen macht das was mit ihr nich stimmt etc...

ich hoffe es wird

Gefällt mir

Z
zoe_12044033
12.07.08 um 12:06
In Antwort auf haruto_12357652

Danke erst mal
also ich hoffe das es so war...

das dumme is halt vor allem dass sie sich jetzt sorgen macht das was mit ihr nich stimmt etc...

ich hoffe es wird

..
ach.. das wird schon

habe auch mal gehört das s bluten kann wenn sie nicht feucht genug ist und es scheuert... dann eben gleitgel benutzen.. denke aber nicht das das so ist, aber das würdet ihr schon selbst bemerken.

Gefällt mir

G
godiva_12124136
18.07.08 um 8:19

Mhhhh.....
also bei mir selbst hat es zum glück gar nicht geblutet! Aber mit dem sex ja bei mir hat das lang gedauert bis ich es auch schön gefunden habe. Bei mir ja es sehr lange gedauert das ich kein schmerz mehr empfunden habe. und das mit dem bluten kann ich leider nicht viel dazu sagen aber ich würde mal an ihrer stelle zum frauenarzt gehen wenn es nicht mehr wird.

lg zwergchen1

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
robby_823880
19.07.08 um 18:06

Hmm...
... also ich würde, falls es sich nicht bessert direkt zum frauenarzt gehen...
mit solchen sachen ist nicht zu spaßen, da kann man sich ziemlich viel kaputt machen...

zu dem thema kann ich von meiner seite aus sagen, dass es mir eig nie weh getan hat... von ner freundin weiß ich, dass sie am anfang auch sehr große schmerzen beim sex hatte, weil sie nicht feucht genug war...
also vllt das vorspiel etwas weiter ausdehneh,k damit sie feucht wird oder gleitgel nehmen...

wünsch euch beiden alles gute und viel glück, dass es sich bald einstellt...

lg freako

Gefällt mir

N
nelly_12454815
19.07.08 um 19:01

Hi
auf jedenfall beim Frauenarzt gehen und es mal durchchecken lassen und es vielleicht mal mit gleitgel versuchen

Gefällt mir

F
fifi_11907261
21.08.08 um 21:00
In Antwort auf zoe_12044033

..
ach.. das wird schon

habe auch mal gehört das s bluten kann wenn sie nicht feucht genug ist und es scheuert... dann eben gleitgel benutzen.. denke aber nicht das das so ist, aber das würdet ihr schon selbst bemerken.

...
es kann aber auch sein, dass dadurch, dass du zu sehr in sie eingedrungen ist, du ihren muttermund verletzt hast ... ist bei mir auch so gewesen ... und es hatte danach auch geblutet ... sie soll zum frauenarzt gehen und der/die soll sich die ganze sache mal anschauen ... falls es wirklich mit dem muttermund zu tun hat, kann da ne art tinktur raufgemacht werden, die dann die stellen, die so "anfällig" sind, verätzen ... und was die schmerzen angeht ... hmm ... also, wenn ich von mir ausgehe, hatte es anfangs auch bei mir gedauert, ehe diese weg waren, aber, wenns dann wirklich nich besser werden sollte, auf jeden fall beim fa mit ansprechen ...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers