Home / Forum / Sex & Verhütung / Bitte helft mir: Die Feinheiten beim Sex!!!

Bitte helft mir: Die Feinheiten beim Sex!!!

25. April 2006 um 18:51 Letzte Antwort: 26. April 2006 um 15:49

Der Sex mit meinem Freund macht mir großen Spaß, aber ich bin dabei sehr unbeholfen. Einige Fragen:

- Letztens hab ich es nicht geschafft, Ihn in der Reiterstellung einzuführen (obwohl's das 3. Mal in dieser Stellung war). Wir haben gelacht und dann hat er mich umgedreht... Aber ich fand's peinlich! Wie macht Ihr das? Ich hab mich dabei nach vorne zu ihm gebeugt. Macht Ihr das auch so, oder setzt Ihr Euch direkt gerade hin??

- Wie genau läßt man Ihn in der Löffelchenstellung eindringen?

- Meine wichtigste Frage: Wenn Er schon steif ist, rubbelt man Ihn dann noch? Ich mach das dann nur leicht und langsam, er soll ja schließlich noch nicht kommen! Oder sollte ich ein bisschen "richtiges Gewichse" auch ins Vorspiel einbauen? Oder mich dann nur noch um die Eier und ums Drumherum kümmern?

Mensch, Ihr lacht bestimmt und sagt, ich soll weiter probieren oder ihn fragen, aber bitte bitte helft mir und erklärt mir ein paar Sachen!!! Danke!
Shygirl

Mehr lesen

25. April 2006 um 21:42

Also bei mir..
in der reiterstellung geht er bei mir von ganz allein rein..bei mir ist alles gut feucht wenn ich sex hab!!grins..wenn das mal nicht der fall sein sollte beug ich mich auch ein bisschen vor und tu ihn sozusagen "fangen"..du spürst ja normalerweise wo er grad ist und wo du dich demnach hinbewegen musst!!

löffelchenstellung ist zwar nicht so mein ding, aber da tu ich mich am anfang auch etwas nach vorne beuegen,also halt so, äähhmm, weiss nicht wie ich das beschriebn soll, etwas knicken..bis er richtig drin ist und dann gehts los, grins!!!

und die frage mit dem schwanz..
also kommt drauf an eben ob du ihn zum abspritzen bringen willst oder nicht!! ich mach es bei meinem freund immer unterschiedlich!!..wenn ich lust hab zu schlucken dann "rubbel" ich weiter bis es kommt..ansonsten mach ich etwas langsamer..wenn ich nochnicht will das er kommt..mit langsamen auf und ab bewegungen..
oder leck ihm an den eiern rum,das müsste ihm auch gut gefallen (also meiner fährt voll drauf ab!!)..wenn du nicht dran rumlecken willst kannst du sie auch nur ganz sanft streicheln und ganz,ganz,ganz drücken (bloss nicht zu arg!!!)..grins..
so, ich hoffe ich konnte dir etwas helfen!!

Lieber gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. April 2006 um 9:45

Nimm Ihn
in die hand und steck ihn rein und fertig ist es. Es muß doch nicht immer sein dass alles von selber flutscht da kann Mann/Frau doch auch ein bischen mit der Hand nachhelfen.
Was dein "rubbeln" angeht mach es so wie du meinst das es richtig ist und wie du schon sagtest er soll ja nicht gleich kommen also nicht so lange und nicht so fest.Wenn du aber willst dass er kommt dann natürlich schon fester. Küssen und lecken haben sie immer gern.

Und zum Schluß mein Motto: Einer allein kann nicht gut sein, es ist immer ein Zuammenspiel und wer nicht sagt was er will, spielt mit der Gefahr es nicht zu bekommen.

Viel Spass Clarris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. April 2006 um 14:10

Standest wirklich neben dir
Reiterstellung, kommt eher vom Reiten. Also die Frau reitet den Hengst, sitzt also oben und gibt das Tempo an, ob nun traben oder im Galopp

Das was du meintest ist doggystyle (um das mal im prolligen slang auszudrücken ) - Also Hündchenstellung halt.

Also Freundin hat bei der Reiterstellung auch immer mit der Hand nachgeholfen (wenn sich mich nicht gerade necken wollte und wir es ohne Hand probiert haben - was ja letztendlich auch IRGENDWANN klappt )

In der Löffelchenstellung ist es wirklich sehr hilfreich wenn sich Frau ersteinmal weiter vorbeugt (dann ist es praktisch Hündchenstellung auf der Seite liegend ^^). Dabei kann Frau das obere Bein ja noch etwas vom Körper abspreizen um, das eindringen weiter zu erleichtern.

Ich hatte bei sowas nie probs.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. April 2006 um 15:49

..
In der Reiterstellung nehme ich den Schwanz einfach in die Hand und führe ihn ein. Ist doch keine große Sache !?
Und wenn er steif ist... Natürlich kannst du ihn da noch rubbeln. Mal schnell, mal langsam. Nimm ihn ruhig etwas härter in die Hand.. Und wenn du dich dann noch traust, dann verwöhne ihn mit dem Mund und mit Deiner Zunge... Ich blase total gern, weil es mir Spaß macht. Und den Männern gefällt es auch..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook