Home / Forum / Sex & Verhütung / Bin Verheiratet mit Afrikanerin seit 20 Jahren, habe seit 3 Jahren eine Vietnamesische Freundin

Bin Verheiratet mit Afrikanerin seit 20 Jahren, habe seit 3 Jahren eine Vietnamesische Freundin

7. Januar 2011 um 16:28

Hallo Forums-Leute

Ich bin 57Jahre, habe auf der Ganzen Welt gearbeitet und sehr viel schönes erlebt!
Meine Frau mit der ich seit ca. 20 Jahren verheiratet bin, ist sehr lieb, und ich habe früher ein Haus und Grundstück für sie gekauft! Seit ca. 6 Jahren ist unser Sexleben erloschen, aber unsere Communikation und das Zusammengehörige ist ok.
Seit 3 Jahren bin ich mit einer Vietnamesischen Frau zusammen, und ich kann sagen, sie erfüllt mich sexuell absolut, sie hat eine solche kraft in ihren Schamlippen, wie ein mann muskeln!----Ich frage mich, woher kommt eine solche schulung für die erfüllung des mannes?

Ich möchte bemerken, das ich keine fake anschreibung ausführe!

Woher kommt es, das keine Deutsche Frau mehr einen Deutschen Mann will, und anders-herum, warum will kein Deutscher Mann mehr eine Deutsche Frau?

Bemerken möchte ich, das ich mit beiden Frauen (noch zufrieden) auskomme!

7. Januar 2011 um 16:34

Sehr schlimm
wieviel auf dieser Welt belogen und betrogen wird, nur weils keinen Sex mehr gibt. Man kann auch ohne und wird sicher nicht sterben deswegen. Versteh sowas nicht.

Gefällt mir

7. Januar 2011 um 17:11

Also
Österreich ist schon sehr exotisch. Kann mir kaum vorstellen, dass man diese kulturellen Unterschiede auf Dauer verkraftet. Fängt ja schon beim Essen an und ich hab gehört die Sprache soll für uns fast unmöglich zu erlernen sein- Respekt! Also um solche Hürden zu überwinden muß die Liebe schon groß sein. Wünsch dir auch weiter alles Gute und viel Kraft!

Gefällt mir

7. Januar 2011 um 17:14

Außerdem
hat das was mit Nachfrage zu tun. Beispielsweise hab ich in Sexfilmen fast noch nie männliche Asiaten gesehen aber schon viele Frauen...

Gefällt mir

23. Januar 2011 um 17:49

Sehr viel Schönes erlebt........................ ..........................

Hi !

.......aber seit ca. 6 Jahren das Sexleben erloschen.

Du hast auf der ganzen Welt gearbeitet.
Dürfen wir fragen: Ist SIE da voll mitgezogen ? Habt Ihr ein Kind oder Kinder ?


LG
DasSuperBiest

Gefällt mir

23. Januar 2011 um 18:20


Ja die Erfahrung habe ich auch gemacht!
Asiatinen haben eine muskulösere Scheide, und sind deutlich enger.
Da wird man richtig eng umschlosse und verwöhnt! Hmmmmm...

Gefällt mir

24. Januar 2011 um 19:30

Das ist ja einiges....................... .............................. ........

Hi !

..............was bei Dir zusammenkommt.
Das SuperBiest, also Ich, und meine Ewig Beste Freundin Gudrun, die Super-Schlampe, haben da mal wieder viel zu orakeln.
Wer in einem Forum schreibt, möchte ja, daß es gelesen wird, und je nachdem, was geschrieben wird, muß er auch mit entsprechenden Antworten rechnen.

>>>............Auf der Ganzen Welt gearbeitet und sehr viel schönes erlebt....<<<
Allein die Schreibfehler in dem einen Satz lassen vermuten, in welchem Job Du gearbeitet hast.
Mein Ex, jetzt mein Manchmal-Mann meint: Auslands-Entsendungen. Mit Überstunden und Auslösung gutes Geld verdient. Sehr viel Schönes erlebt, heißt, Du bist sehr umtriebig gewesen.

>>>...Deiner Frau früher ein Haus und Grundstück gekauft... <<<
In Afrika oder in Deutschland ??

>>>...Ich bin 57Jahre, ...<<<
Seit ca. 20 Jahren verheiratet. Das bedeutet: Geheiratet mit ca. 37 J. Vorher viel Schönes erlebt kann da durchaus zutreffen, vllt. aber auch gescheiterte Beziehungen (möglicherweise eine gescheiterte Ehe) hinter Dich gebracht..

>>>...Seit ca. 6 Jahren Euer Sexleben erloschen... <<<
Dafür muß es ja Gründe geben. Korpulente Gründe wollen wir mal ausschließen; denn nach 20 Jahren harmonischer Zweisamkeit geht man nicht einfach so auf Distanz. Wenn Deine Frau ca. 20 Jahre in Deutschland lebt, und Du auf der ganzen Welt viel gearbeitet hast, dann dürften auch keine gravierenden kulturellen Unterschiede bestehen. Also hat das Erloschensein Eures Sexlebens andere Gründe. Im Fernsehen hat es ja schon einige Dokumentationen gegeben über Männer, die sich im Ausland eine Frau suchen, und als Gründe, warum sie das tun, nennen viele der Suchenden die gleichen Gründe, und warum ausländische Frauen sich mit einem Deutschen Mann einlassen, das ist auch kein Geheimnis. Das, was in vielen Fällen die Basis ist für solche Beziehungen, wird offensichlich, wenn man sich den Altersunterschied anschaut zwischen den Deutschen Männern und den ausländischen Frauen. Hast Du Dich mal dafür interessiert, was Afrikanische Frauen von den Afrikanischen Männern gewohnt sind ? Nur soviel: Afrikanische Männer sind in dem Gemeinten sehr solide.

>>>...Communikation und das Zusammengehörige ist ok. ...<<<
das ist alles, was Du schreibst über Eure Bindung. "Es war Liebe auf den ersten Blick", ist in Deinem Thread nicht zu lesen.

>>>...sie hat eine solche kraft in ihren Schamlippen...<<<
Wenn Du die absolute sexuelle Erfüllung darin findest, daß sie eine solche Kraft in den Schamlippen hat, dann fragen wir uns natürlich, was Du zu der sexuellen Erfüllung beiträgst.
Es gibt auch Europäische Frauen, die können einem Mann einen abziehen mit der Vagina durch Betätigen der BeckenBodenMuskulatur. Mit anderen Worten, das Glied ausmelken. Das ist eine Sache des Trainings. Training der BeckenBodenMuskulatur bei Schwangerschaft und nach der Geburt wird auch hierzulande gemacht, aber für sexuelle Aktivitäten nicht von Bedeutung, weil die Männer sich einen Abrammeln, und dann ist alles schon vorbei, ehe Frau ihre Künste an den Mann bringen kann.

>>>...Woher kommt es, das keine Deutsche Frau mehr einen Deutschen Mann will und anders-herum, warum will kein Deutscher Mann mehr eine Deutsche Frau?...<<<
Aus Sicht der Frauen können wir Dir sagen, daß eine Jede ihr Umfeld so wahrnimmt, daß die Männer, um die Frauen einander beneiden, alle schon vergeben sind. Ab einem gewissen Alter, ab 50 J. wünschen alleinstehende Frauen sich einen Freund bzw. einen Lebenspartner, wollen aber nicht unbedingt mit einem Mann zusammenziehen, weil, wenn im Alter eine Beziehung scheitert, was ja nicht auszuschließen ist, dann ist ein Neuanfang doppelt schwer, und außerdem, welche Frau ab 50 J. will sich denn einen älteren Herren ins Haus holen, mit dem Sie das Leben nicht geteilt hat, von dem sie nicht mehr viel hat, den Sie aber möglicherweise bald jahrelang betreuen soll, Näääh....dann lieber ab und an einen vitalen Jüngeren !
Einen in die Jahre gekommenen Mann anhimmeln würde eine junge Frau normalerweise nur, wenn er ihr finanziell das schöne Leben ermöglichen kann.
Dein Thema wurde hier im Forum schon ausführlich diskutiert. Kannst ja mal lesen:
>Ich bin jetzt mit einer 25-jährigen Ukrainerin glücklich liiert......< vom 23/10/2009 um 17:11
>Emanzipation der Männer........................ ............................< vom 17/10/2010 um 19:33


>>>...Bemerken möchte ich, das ich mit beiden Frauen (noch zufrieden) auskomme!...<<<
Wenn Du nicht geschrieben hättest, daß Dein Sexleben mit Deiner Frau seit 6 Jahren erloschen ist, dann würden wir unsere Phantasie fliegen lassen. Zu Deiner Inspiration kannst Du ja mal lesen hier im Forum unter Erotische Texte die Episode
>Flotter Dreier FFM........................... .............................. ......< vom 23/01/2010 um 19:52
Mein Pseudonym für Erotische Texte ist CandyLuxory.

LG
Das SuperBiest




Gefällt mir

28. Januar 2011 um 22:23
In Antwort auf dassuperbiest

Das ist ja einiges....................... .............................. ........

Hi !

..............was bei Dir zusammenkommt.
Das SuperBiest, also Ich, und meine Ewig Beste Freundin Gudrun, die Super-Schlampe, haben da mal wieder viel zu orakeln.
Wer in einem Forum schreibt, möchte ja, daß es gelesen wird, und je nachdem, was geschrieben wird, muß er auch mit entsprechenden Antworten rechnen.

>>>............Auf der Ganzen Welt gearbeitet und sehr viel schönes erlebt....<<<
Allein die Schreibfehler in dem einen Satz lassen vermuten, in welchem Job Du gearbeitet hast.
Mein Ex, jetzt mein Manchmal-Mann meint: Auslands-Entsendungen. Mit Überstunden und Auslösung gutes Geld verdient. Sehr viel Schönes erlebt, heißt, Du bist sehr umtriebig gewesen.

>>>...Deiner Frau früher ein Haus und Grundstück gekauft... <<<
In Afrika oder in Deutschland ??

>>>...Ich bin 57Jahre, ...<<<
Seit ca. 20 Jahren verheiratet. Das bedeutet: Geheiratet mit ca. 37 J. Vorher viel Schönes erlebt kann da durchaus zutreffen, vllt. aber auch gescheiterte Beziehungen (möglicherweise eine gescheiterte Ehe) hinter Dich gebracht..

>>>...Seit ca. 6 Jahren Euer Sexleben erloschen... <<<
Dafür muß es ja Gründe geben. Korpulente Gründe wollen wir mal ausschließen; denn nach 20 Jahren harmonischer Zweisamkeit geht man nicht einfach so auf Distanz. Wenn Deine Frau ca. 20 Jahre in Deutschland lebt, und Du auf der ganzen Welt viel gearbeitet hast, dann dürften auch keine gravierenden kulturellen Unterschiede bestehen. Also hat das Erloschensein Eures Sexlebens andere Gründe. Im Fernsehen hat es ja schon einige Dokumentationen gegeben über Männer, die sich im Ausland eine Frau suchen, und als Gründe, warum sie das tun, nennen viele der Suchenden die gleichen Gründe, und warum ausländische Frauen sich mit einem Deutschen Mann einlassen, das ist auch kein Geheimnis. Das, was in vielen Fällen die Basis ist für solche Beziehungen, wird offensichlich, wenn man sich den Altersunterschied anschaut zwischen den Deutschen Männern und den ausländischen Frauen. Hast Du Dich mal dafür interessiert, was Afrikanische Frauen von den Afrikanischen Männern gewohnt sind ? Nur soviel: Afrikanische Männer sind in dem Gemeinten sehr solide.

>>>...Communikation und das Zusammengehörige ist ok. ...<<<
das ist alles, was Du schreibst über Eure Bindung. "Es war Liebe auf den ersten Blick", ist in Deinem Thread nicht zu lesen.

>>>...sie hat eine solche kraft in ihren Schamlippen...<<<
Wenn Du die absolute sexuelle Erfüllung darin findest, daß sie eine solche Kraft in den Schamlippen hat, dann fragen wir uns natürlich, was Du zu der sexuellen Erfüllung beiträgst.
Es gibt auch Europäische Frauen, die können einem Mann einen abziehen mit der Vagina durch Betätigen der BeckenBodenMuskulatur. Mit anderen Worten, das Glied ausmelken. Das ist eine Sache des Trainings. Training der BeckenBodenMuskulatur bei Schwangerschaft und nach der Geburt wird auch hierzulande gemacht, aber für sexuelle Aktivitäten nicht von Bedeutung, weil die Männer sich einen Abrammeln, und dann ist alles schon vorbei, ehe Frau ihre Künste an den Mann bringen kann.

>>>...Woher kommt es, das keine Deutsche Frau mehr einen Deutschen Mann will und anders-herum, warum will kein Deutscher Mann mehr eine Deutsche Frau?...<<<
Aus Sicht der Frauen können wir Dir sagen, daß eine Jede ihr Umfeld so wahrnimmt, daß die Männer, um die Frauen einander beneiden, alle schon vergeben sind. Ab einem gewissen Alter, ab 50 J. wünschen alleinstehende Frauen sich einen Freund bzw. einen Lebenspartner, wollen aber nicht unbedingt mit einem Mann zusammenziehen, weil, wenn im Alter eine Beziehung scheitert, was ja nicht auszuschließen ist, dann ist ein Neuanfang doppelt schwer, und außerdem, welche Frau ab 50 J. will sich denn einen älteren Herren ins Haus holen, mit dem Sie das Leben nicht geteilt hat, von dem sie nicht mehr viel hat, den Sie aber möglicherweise bald jahrelang betreuen soll, Näääh....dann lieber ab und an einen vitalen Jüngeren !
Einen in die Jahre gekommenen Mann anhimmeln würde eine junge Frau normalerweise nur, wenn er ihr finanziell das schöne Leben ermöglichen kann.
Dein Thema wurde hier im Forum schon ausführlich diskutiert. Kannst ja mal lesen:
>Ich bin jetzt mit einer 25-jährigen Ukrainerin glücklich liiert......< vom 23/10/2009 um 17:11
>Emanzipation der Männer........................ ............................< vom 17/10/2010 um 19:33


>>>...Bemerken möchte ich, das ich mit beiden Frauen (noch zufrieden) auskomme!...<<<
Wenn Du nicht geschrieben hättest, daß Dein Sexleben mit Deiner Frau seit 6 Jahren erloschen ist, dann würden wir unsere Phantasie fliegen lassen. Zu Deiner Inspiration kannst Du ja mal lesen hier im Forum unter Erotische Texte die Episode
>Flotter Dreier FFM........................... .............................. ......< vom 23/01/2010 um 19:52
Mein Pseudonym für Erotische Texte ist CandyLuxory.

LG
Das SuperBiest





Und was willst du jetzt damit sagen? Das er ihr das Haus in Deutschland wieder wegnehmen soll, und ihr dafür ein Haus in Afrika schenken soll?!?
Warscheinlich willst du dann die Differenz. Wer schon so merkwürdige und sexistische Gedanken hat..
Aber sorry, wenn er schreibt das seine jetzige ihn voll und ganz befriedigen kann, auch weil sie eine sehr starke Scheidenmuskulatur (also enge Scheide) hat,
dann ist das doch schön für ihn, da solltest du dein "weibliches EGO" mal zurückschrauben, nur weil du nicht so gut bestückt bist mit deiner Scheide wie sie mußt du ja nicht gleich so ausflippen weites Mäuschen !

Gefällt mir

28. Januar 2011 um 23:38

Meinst du?
Für einen Fake wird hier aber von weiblicher Seite sehr verletzend und sexistisch gegen Männer geantwortet.
Scheint ja bei den Frauen einen wunden Punkt getroffen haben, wieso auch immer.

1 LikesGefällt mir

29. Januar 2011 um 18:29

Die Story von Klausi49...................... .............................. ..

Hi !

..............verführt ja zum Orakeln. Was können wir dafür, daß Klausi soviel von sich in einem Forum preisgibt !?
Daß Klausi seiner Frau früher ein Haus und Grundstück gekauft hat, kann ja einen ausgeklügelten Grund haben. Bei manchen Leuten, z.B. bei Selbständigen, ist es angeraten, einen Teil des Vermögens auf den Ehepartner zu übertragen, damit im Falle einer Haftung oder Insolvenz das auf den Ehepartner eingetragene Vermögen nicht angetastet wird. Auf Grund der Schreibfehler in dem Text nehmen wir aber nicht an, daß Klausi selbständig ist und international tätiger Manager ist es wohl auch nicht.
Wenn es um Mischehen geht, hört man aber auch oft, daß Frauen aus anderen Kulturkreisen zielstrebig ihre eigene finanzielle Absicherung erreichen wollen, oder die Deutsche Staatsangehörigkeit bekommen wollen. Dann ist es für IHN vllt. Liebes-Heirat, für SIE vllt. Zweck-Ehe.
Und Du darfst nicht vergessen, daß für Frauen, die aus Afrika kommen und in Deutschland leben, die Familie in Afrika immer sehr wichtig ist, und die Familienmitglieder sind zahlreich, und SIE möchte von hier aus für ihre Familienmitglieder in Afrika soviel tun wie nur möglich. Clevere Frauen aus Afrika lassen sich von Ihrem Deutschen Ehemann ein Haus kaufen in Afrika, und solange sie in Deutschland lebt, können Familienmitglieder in Afrika in dem Haus wohnen. Kehrt SIE aus irgendwelchen Gründen nach Afrika zurück, hat SIE den großen Vorteil, dort ein Haus zu haben.

Im Fernsehen hat es ja Sendungen gegeben, in denen Männer zu Worte kamen, die die Absichten der Frauen viel zu spät erkannt haben .
Einen in dieser Hinsicht typischen Fall hatten wir in unserem Bekanntenkreis in Frankfurt.

LG
AszendentVenus


Gefällt mir

29. Januar 2011 um 18:53

Wenn ich dich so anschaue
weiß ich die antwort ganz schnell: weil du unattraktiv bist. wahrscheinlich ging es den beiden damen eher um deine finanzkraft als um anderes, wie hier schon ausgeführt wurde.

aber manche männer wollen es einfach nicht begreifen und vielleicht ist das auch besser für ihr selbstbewusstsein!

1 LikesGefällt mir

6. Februar 2011 um 16:52


Ist mir neu, das Frauen das Recht haben sexistisch zu sein, wenn sie es bei Männern doch sooo mies finden.
Und das hat ja nichts damit zu tun wo man es sagt.

Ein Fake bin ich nicht, nur emanzipiert!! Ich finde die Rechte die Frauen haben sollten auch Männer haben
und die Pflichten die Männer haben sollten auch Frauen haben.!!

Wünsch dir auch viel Spaß und alles Liebe

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen