Home / Forum / Sex & Verhütung / Bin momentan sehr verwirrt...

Bin momentan sehr verwirrt...

13. September 2007 um 15:49

hallo erstmal =)

wie gesagt, bin ich im moment sehr verwirrt. ich bin eigentlich definitiv hetero - dachte ich zumindest. meine beziehungen sind zwar alle nicht sonderlich toll gelaufen, aber ich war immer glücklich...außerdem gibt es da einen typen, mit dem seit mittlerweile über 5 jahren ein einziges hin und her läuft...momentan is mal wieder seit monaten funkstille. aber jedes mal, wenn ich ihn dann doch wieder sehe, kommt wieder alles hoch...ich würde auf kommando springen, da es mit ihm einfach so schön ist!...sooo...hört sich doch ziemlich hetero an, oder?...jetzt ist es aber seit einigen wochen so, dass ich oft von frauen und von sex mit frauen (bzw. von einer bestimmten, die ich eigentlich nicht wirklich kenne) träume. ich finde sie wunderschön und schau sie mir gerne auf fotos etc. an. ich wünsch mir irgendwie ihre nähe....sowas hab ich noch nie bei einer frau gehabt.
ich weiß nich, was ich davon halten soll...ich würde es eigentlich vielleicht gern mal mit einer frau versuchen...langsam vielleicht kleine annäherungen oder küsse...aber ich wüsste nicht mit wem...und überhaupt...ich weiß nich, was ich denken soll und trau mich auch irgendwie nicht, mit freunden darüber zu reden.
es wär also schön, wenn hier vielleicht jemand wäre, der mir mal sagt, was er davon denkt, mit dem ich vielleicht reden kann...oder vielleicht auch jemand, mit dem man sich mal treffen und ausprobieren könnte.
puh...ich komm mir grad echt blöd vor =(

liebe grüße, kate

14. September 2007 um 16:26

Kommt mir bekannt vor
hallo,ging und geht mir ähnlich. hab lange den wunsch gehabt mit einer frau intim zu werden und dann war es mal soweit..pfft, die katastrophe sie war ziemlich maskulin in ihrer erotik! nun, habe daraus gelernt und entdeckt, dass es eher die zärtlichkeiten sind, die ich bei einer frau suche, aber wer weiß? ungewöhlich finde ich deine empfindungen jedenfalls nicht..sich darüber mal auszutauschen wäre bestimmt interesssant..lustig...nett???
im freundeskreis ist das echt schwierig zu diskutieren..meld dich doch einfach!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2007 um 12:33

... is nich immer einfach...
...vor allem sich selbst klar zu werden was da vorgeht. hatte mich vor ein paar jahren in meine beste freundin verliebt. zu dieser zeit war ich in einer festen und glücklichen hetero-beziehung. meine gefühle zu meinem freund hatten sich kein bisschen verringert. trotzdem fühlte ich mich psychisch und eben auch physisch von meiner besten freundin angezogen. über bin halbes jahr hatte ich dies für mich behalten. ich wollte es selbst nicht wahrhaben. irgendwann hab ichs nich mehr ausgehalten und ich habs ihr gesagt. natürlich hatte ich angst unsere freundschaft könnte kaput gehen dabei. zum glück passierte das nicht. aber wir blieben "nur" beste freundinen.
inzwischen hatte ich kleinste (aber wunderschöne!) erfahrungen mit frauen. aber eher so aus interesse und es is nie wirklich viel passiert. auch kein richtiger kuss. aber vor zwei wochen hab ich mich verdammt fest in eine frau verliebt die ich kaum kenne. das is schon irgendwie verwirrend. ich wusste ja, dass mich frauen anziehen. aber derart hin und weg, mit schmetterlingen und essstörungen is mir das noch nie passiert. leider ist es einseitig.
trotzdem eigentlich schön... ich hab mit meinem bisexuellen ex- und bestem freund und meiner besten (hetero)freundin darüber gesbrochen. das hat verdammt gut getan. aber natürlich überwindung gekostet...

vielleicht konnte ich dir irgendwie helfen...
meld dich doch einfach

luv
lou

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2007 um 12:02

Hallo Kate
kenne deine Situation sehr gut.Mir geht es da genau so wie dir. Stand auch auf Männer, dachte ich jedenfalls immer.Jetzt habe ich vor kurzem auch eine Frau getroffen, die ich sehr attraktiv finde.Das hat sich auch so langsam entwickelt und nun mache ich mir da auch so meine Gedanken. Habe mich auch nie getraut sie anzusprechen und ihr meine Gefühle zu zeigen, weil ich damit bisher auch keine Erfahrungen habe.Dann ist es immer schade und ich frage mich warum ich das einfach nicht auf die Reihe gekriegt hab, aber so ist es nunmal.
Jetzt weiß ich das es sowieso egal ist und ich sie nie wieder sehe.
Was hast du denn für Erwartungen wenn du es mal ausprobieren willst? Ich bin selbst auch total feminin und kann mir nicht vorstellen, mit einer Frau was anzufangen die maskulin aussieht, denn dann denke ich mir ich könnte direkt einen Mann haben.
Vielleicht hast du ja Lust idhc mal auszutauschen. Meld dich einfach, wenn du magst.
Gruß Caro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2007 um 19:07
In Antwort auf eilwen_12840059

Kommt mir bekannt vor
hallo,ging und geht mir ähnlich. hab lange den wunsch gehabt mit einer frau intim zu werden und dann war es mal soweit..pfft, die katastrophe sie war ziemlich maskulin in ihrer erotik! nun, habe daraus gelernt und entdeckt, dass es eher die zärtlichkeiten sind, die ich bei einer frau suche, aber wer weiß? ungewöhlich finde ich deine empfindungen jedenfalls nicht..sich darüber mal auszutauschen wäre bestimmt interesssant..lustig...nett???
im freundeskreis ist das echt schwierig zu diskutieren..meld dich doch einfach!!

Ich habe auch solche gedanken...
in letzter ziet stelle ich mir oft vor wie es währe mit einer frau intim zu werden doch in meinen vostellungen sind das KEINE maskulinene frauen sondern frauen die sehr weiblich sind!! weis auch nicht so recht was ich dafon halten sol !?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2007 um 14:45

Ich denke du bist hetero
und hast eine Neugier zum anderen Geschlecht. Bi ist man doch erst wenn man fähig ist sich in beide zu verlieben mit allem drum und dran also weit über das rein Sexuelle hinaus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen