Home / Forum / Sex & Verhütung / Bin meinem Freund zu "weit"...

Bin meinem Freund zu "weit"...

29. April 2005 um 8:22

Mein Freund (45) und ich (40) sind seit 5 Jahren ein eigentlich glückliches Paar - natürlich mit Höhen und Tiefen wie überall... - beim Sex allerdings (ich bin Mutter und darum vielleicht etwas "ausgeleiert...") ist er erst erregt, sobald er aber eindringt, lässt die Erektion häufig nach, weil er meint, er habe dann "keine Reibung" mehr...

Meistens (mit Ausnahmen) endet es dann damit, dass ich ihn oral befriedige.

Kann es auch daran liegen, dass ich ein bisserl größer bin als er? Und meine Geschlechtsorgane darum auch "größer" sind... Ich muss dazu sagen, dass er nicht wahnsinnig groß bestückt ist, was mich aber überhaupt nicht stört, weil ich es sowieso am schööööööönsten finde, oral verwöhnt/befriedigt zu werden.

Kennt jemand das Problem auch und hat evtl. nen Tip?

Freue mich über jeden Beitrag sehr! LG, Pfiffikus

29. April 2005 um 8:34

Vielen Dank
für den Trost

Wie gesagt, meistens wird OV gemacht - aber ein bißchen kratzt es schon am Selbstbewusstsein...

Andererseits sagt mein "Mann" (sind nicht verheiratet), ich hätte die leckerste, süßeste Muschi, an die nicht mal ein Honigtopf rankommt...

Ist doch auch was, gel?!

LG, Pfiffikus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2005 um 19:11

Beckenbodentraining
hallo liebe pfiffikus!
lies dir doch mal meine beitraege durch zu "bin ich nicht mehr eng genug?" vielleict findest du da ein paar gute tips. lg Sandrinha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen