Home / Forum / Sex & Verhütung / Bin it 15 Schwanger geworden !!

Bin it 15 Schwanger geworden !!

26. August 2007 um 13:28 Letzte Antwort: 19. Januar 2016 um 6:40

Hallo! Ich bin neu da hab grad die seite endeckt! Hab mir schon ein paar beiträge durchgelesen von jungen schwangeren und hab bemerkt das ich eine von den jüngsten bin also ich bin mit meinem schatz schwanger geworden als ich 15 war. mit 16 hab ich ihn bekommen und mittlerweile ist er schon bald 8 monate alt! Ich möchte auf jeden fall nicht so lange auf das zweite warten ich finde es wunderschön schon in diesem alter ein kind zu haben und verstehe kommentare álá "du versaust dir dein leben" absolut nicht... denn ich muss auf nichts verzichten mein kind is flexibel ich muss nicht den ganzen tag daheim auf mein popsch sitzen.. weggehen in discos oder so.. naja ab und zu.. aber das bedürfnis hab ich eigentlich gar nicht mehr so arg.. naja hoff auf viele antworten und vielleicht erfahren von jemanden der schon VOR 19 2 kinder hatte! habe schon ein paar positive beiträge in anderen Foren bekommen aber das reicht ja nicht Lg Barbara

Mehr lesen

26. August 2007 um 13:39

Vor 19 2 Kinder...
Ok...

hast du denn wenigstens einen relativ guten Schulabschluss?

Ich finde man sollte allerwenigstens DEN in der Tasche haben, bevor man sich weiter Gedanken macht über Kinder...
Geht dein freund arbeiten? Könntet ihr euch das denn leisten?

Ich finds persönlich zu früh - ich werde mit 21 mein Zweites bekommen, aber ich finde das ist schon ein Unterschied, ob man mit 18 oder mit 20/21 2 Kinder hat.

Ich wurde mit 18 das erste Mal Mutter

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. August 2007 um 15:18
In Antwort auf chanda_12291660

Vor 19 2 Kinder...
Ok...

hast du denn wenigstens einen relativ guten Schulabschluss?

Ich finde man sollte allerwenigstens DEN in der Tasche haben, bevor man sich weiter Gedanken macht über Kinder...
Geht dein freund arbeiten? Könntet ihr euch das denn leisten?

Ich finds persönlich zu früh - ich werde mit 21 mein Zweites bekommen, aber ich finde das ist schon ein Unterschied, ob man mit 18 oder mit 20/21 2 Kinder hat.

Ich wurde mit 18 das erste Mal Mutter

LG

Was is so schlimm dran ?
Na klar hab ich einen schulabschluss-innerhalb von 2 monaten geschafft!! und das mit nur 2-3-4 im zeugnis! Sonst würde ich zuerst den abschluss nachmachen.. Schau ich möchte nur erfahrungen von jungen müttern hören die schon 2 kids haben.. weil wenn mir wer kommt mit du musst zuerst das und das.. hör ich gar nicht mal erst zu! weil es kann jeder selbst entscheiden wann er seine kinder bekommt und ich möchte nicht nur weeil ich jung bin 6 jahre unterschied haben zwischen meinen kids.. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. August 2007 um 15:20
In Antwort auf chanda_12291660

Vor 19 2 Kinder...
Ok...

hast du denn wenigstens einen relativ guten Schulabschluss?

Ich finde man sollte allerwenigstens DEN in der Tasche haben, bevor man sich weiter Gedanken macht über Kinder...
Geht dein freund arbeiten? Könntet ihr euch das denn leisten?

Ich finds persönlich zu früh - ich werde mit 21 mein Zweites bekommen, aber ich finde das ist schon ein Unterschied, ob man mit 18 oder mit 20/21 2 Kinder hat.

Ich wurde mit 18 das erste Mal Mutter

LG

Nachtrag...
und natürlich geht mein freund arbeiten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. August 2007 um 16:44
In Antwort auf chanda_12291660

Vor 19 2 Kinder...
Ok...

hast du denn wenigstens einen relativ guten Schulabschluss?

Ich finde man sollte allerwenigstens DEN in der Tasche haben, bevor man sich weiter Gedanken macht über Kinder...
Geht dein freund arbeiten? Könntet ihr euch das denn leisten?

Ich finds persönlich zu früh - ich werde mit 21 mein Zweites bekommen, aber ich finde das ist schon ein Unterschied, ob man mit 18 oder mit 20/21 2 Kinder hat.

Ich wurde mit 18 das erste Mal Mutter

LG

Nachtrag...
und natürlich geht mein freund arbeiten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. August 2007 um 18:56
In Antwort auf emine_12953416

Was is so schlimm dran ?
Na klar hab ich einen schulabschluss-innerhalb von 2 monaten geschafft!! und das mit nur 2-3-4 im zeugnis! Sonst würde ich zuerst den abschluss nachmachen.. Schau ich möchte nur erfahrungen von jungen müttern hören die schon 2 kids haben.. weil wenn mir wer kommt mit du musst zuerst das und das.. hör ich gar nicht mal erst zu! weil es kann jeder selbst entscheiden wann er seine kinder bekommt und ich möchte nicht nur weeil ich jung bin 6 jahre unterschied haben zwischen meinen kids.. Lg

Hi
<<weil wenn mir wer kommt mit du musst zuerst das und das.. hör ich gar nicht mal erst zu! weil es kann jeder selbst entscheiden wann er seine kinder bekommt>>

das ist nicht ganz korrekt. wer zahlt denn weil man aufgrund einer frühen schwangerschaft und demzufolge keinem vernünftigen schulabschluss / job hartz IV bezieht?

ich find's nicht gut so früh kinder zu kriegen. erst recht nicht zwei. aber du wolltest ja erfahrungen von jungen müttern,...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. August 2007 um 21:35
In Antwort auf emine_12953416

Was is so schlimm dran ?
Na klar hab ich einen schulabschluss-innerhalb von 2 monaten geschafft!! und das mit nur 2-3-4 im zeugnis! Sonst würde ich zuerst den abschluss nachmachen.. Schau ich möchte nur erfahrungen von jungen müttern hören die schon 2 kids haben.. weil wenn mir wer kommt mit du musst zuerst das und das.. hör ich gar nicht mal erst zu! weil es kann jeder selbst entscheiden wann er seine kinder bekommt und ich möchte nicht nur weeil ich jung bin 6 jahre unterschied haben zwischen meinen kids.. Lg

Hallo?! Warum biste denn so angepisst?!
ICH bin eine junge BALD 2-fach Mami, und DAS ist MEINE Erfahrung!!!!!


Man, man, man...Vielleicht solltest du erstmal lernen mit Kritik, die dich ja gar nichtmal persönlich angeht, sondern einfach deine Situation(!), umzugehen, anstatt erst nach Meinungen zu fragen und wenn die dir nicht passen auf stur stellen (wie es in deinem Teenie-Alter übrigens normal ist-um das nochmal zu verdeutlichen)...

Dann schreib doch nächstes Mal unter deinen Thread "Aber bitte nur liebe Antworten und welche , in dnen steht >>>Du machst das prima!<<<



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. August 2007 um 9:01
In Antwort auf lilou_12090339

Hi
<<weil wenn mir wer kommt mit du musst zuerst das und das.. hör ich gar nicht mal erst zu! weil es kann jeder selbst entscheiden wann er seine kinder bekommt>>

das ist nicht ganz korrekt. wer zahlt denn weil man aufgrund einer frühen schwangerschaft und demzufolge keinem vernünftigen schulabschluss / job hartz IV bezieht?

ich find's nicht gut so früh kinder zu kriegen. erst recht nicht zwei. aber du wolltest ja erfahrungen von jungen müttern,...

Pfff..
Also erstens gibts bei uns kein hartz IV komme aus Ö.. zwitens beziehe ich das ja gar nicht! nd wenn du damit sagen wolltest das junge mütter vom staat leben.. irrst du dich aber gewaltig! JEDE mutter lebt vom staat egal ob jung oder alt! Weil jede in österreich kinderbetreuungsgeld bekommt und familienbeihilfe! und ich kenn keinen der sagt "du i mlöcht net vom staat lebn ich verzicht auf das geld" Ohne dem geld könnte sich nämlich keiner ein kind leisten und genau.. ich möchte hier nur erfahrungen und keine diskussionen! und ausserdem..hab ich nen vernünftigen schulabschluss

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. August 2007 um 12:10

Hmm ?!
Halloo!!

Ich hab mal ne frage an dich mein das auch nicht blöd oder soo interesstiert mich einfach..

Was sagen denn deine Eltern zu der frühen schwangerschaft ?

& was sagen sie zu dem das du jetzt dann schon bald ein 2tes kind willst?

Ich finde du hast mut weil ein kind bringt viel mit sich aber wieso jetzt schon gleich das 2te?! du hast doch noch soo viel zeit warte doch jetzt erst mal noch 4 jahre dann ist zwischen den beiden auch nicht viel unterschied!

Also viel Glück weiter hin!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. August 2007 um 13:30

Mit 18 das zweite
Liebe Barbara,

ich bin mit 16 zum ersten Mal schwanger und mit 17 zum ersten Mal Mama geworden. Ich hab meine Realschule mit einem sehr guten Schnitt abgeschlossen und auf ein Gymnasium gewechselt. Bin dann allerdings mit 18 zum zweiten Mal schwanger geworden und habe deshalb unterbrochen. Mein Sohn ist inzwischen zwei, meine Tochter ist 7 Wochen, ich bin 19 und ich finde das Leben als Zweifachmami, genau wie den Abstand echt toll. Bin zufrieden wie es ist, bin mit dem Papa der beiden verheiratet, werde mein Abi auf der Abendschule fertig machen und dann studieren. Geht alles, wenn man nur will!

LG und viel Glück, Mama08051

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. August 2007 um 15:04

Hallo
Ich will mich dazu auch äußern. Ich bin über 20 Jahre alt und keine Mama, aber dafür ein Papa. Meine Freundin würde sich sicherlich auch gerne dazu äußern, aber das wird noch etwas dauern bis sie den Text versteht. Sofer du englisch oder finnisch sprichst und schreibst (wir leben nicht in Deutschland und sie lernt erst deutsch, deswegen eine ihrer Muttersprachen) lass ich sie geren auf dich los.

Meine Freundin war mit 15 schwanger unser kleiner Sohn hat als sie 16 Jahre alt war das Licht der Welt erblickt. Damals war ich 21 Jahre alt. Ein Jahr später war sie mit unserer kleinen Tochter schwanger. Im Sommer ist die 19 Jahre alt geworden und in zwei Wochen erwarten wir unser drittes Kind.
Sie hat ihr Abitur mit einem Durchschnitt von 1,3 abgeschlossen, studiert jetzt und ich ging schon vor der Geburt unseres Sohnes arbeiten, was ich immer noch mache. Kurz vor der Geburt unserer Tochter sind wir in ein Haus gezogen. Wir sind ein eingespieltes Team und bei uns läuft es super, natürlich gibt es immer wieder Dinge, bei denen du überlegst ob es die richtige Entscheidung war oder wie es jetzt weiter geht, aber bis jetzt lief alles super. Ich kann meine Familie von meinem Einkommen gut ernähren und einen gewissen Lebensstandart bieten, was für mich wichtig ist, da ich trotz junger Familie nicht von unseren Eltern abhängig sein möchte.

Wir beide können uns unser Leben nicht mehr ohne unsere Sonnenscheine vorstellen und wollen es auch nicht eintauschen.

Lars

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. September 2007 um 16:24
In Antwort auf rhbeen_12467761

Hallo
Ich will mich dazu auch äußern. Ich bin über 20 Jahre alt und keine Mama, aber dafür ein Papa. Meine Freundin würde sich sicherlich auch gerne dazu äußern, aber das wird noch etwas dauern bis sie den Text versteht. Sofer du englisch oder finnisch sprichst und schreibst (wir leben nicht in Deutschland und sie lernt erst deutsch, deswegen eine ihrer Muttersprachen) lass ich sie geren auf dich los.

Meine Freundin war mit 15 schwanger unser kleiner Sohn hat als sie 16 Jahre alt war das Licht der Welt erblickt. Damals war ich 21 Jahre alt. Ein Jahr später war sie mit unserer kleinen Tochter schwanger. Im Sommer ist die 19 Jahre alt geworden und in zwei Wochen erwarten wir unser drittes Kind.
Sie hat ihr Abitur mit einem Durchschnitt von 1,3 abgeschlossen, studiert jetzt und ich ging schon vor der Geburt unseres Sohnes arbeiten, was ich immer noch mache. Kurz vor der Geburt unserer Tochter sind wir in ein Haus gezogen. Wir sind ein eingespieltes Team und bei uns läuft es super, natürlich gibt es immer wieder Dinge, bei denen du überlegst ob es die richtige Entscheidung war oder wie es jetzt weiter geht, aber bis jetzt lief alles super. Ich kann meine Familie von meinem Einkommen gut ernähren und einen gewissen Lebensstandart bieten, was für mich wichtig ist, da ich trotz junger Familie nicht von unseren Eltern abhängig sein möchte.

Wir beide können uns unser Leben nicht mehr ohne unsere Sonnenscheine vorstellen und wollen es auch nicht eintauschen.

Lars

???
Wie konntet ihr euch ohne Unterstützung von den Eltern in eurem ALter ein Haus leisten?

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 18:27

Bin mit 17 mama geworden!
hey!! ich bin mit 16 schwanger geworden und bin mit 17 mama geworden. unser baby ist schon 5 monate alt ( die zeit geht soooo schnell rum ) und mit dem papa bin ich auch noch zusammen. ich mach meine ausbildung zu ende und er fängt jetzt an zu studieren. also wie man sieht können auch junge mamas noch was aus ihrem leben machen also ncihts mit "alles ist versaut" und "jetzt hast du keine jugend mehr" gut ab und zu gehts auch mal in die disco aber auch erst wenn der kleine im bett ist und weil er durchschläft geht das dann auch ganz gut ansonsten kann man immer noch seine freunde nach hause einladen also vermissen tu ich bis jetzt noch nichts. ein 2. baby ist noch nicht in planung eins reicht erstmal ich denke mit 2en wäre alles viel viel schwieriger wegen der ausbildung und so... vll in 4-5 jahren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2007 um 18:45
In Antwort auf sara_12466923

Bin mit 17 mama geworden!
hey!! ich bin mit 16 schwanger geworden und bin mit 17 mama geworden. unser baby ist schon 5 monate alt ( die zeit geht soooo schnell rum ) und mit dem papa bin ich auch noch zusammen. ich mach meine ausbildung zu ende und er fängt jetzt an zu studieren. also wie man sieht können auch junge mamas noch was aus ihrem leben machen also ncihts mit "alles ist versaut" und "jetzt hast du keine jugend mehr" gut ab und zu gehts auch mal in die disco aber auch erst wenn der kleine im bett ist und weil er durchschläft geht das dann auch ganz gut ansonsten kann man immer noch seine freunde nach hause einladen also vermissen tu ich bis jetzt noch nichts. ein 2. baby ist noch nicht in planung eins reicht erstmal ich denke mit 2en wäre alles viel viel schwieriger wegen der ausbildung und so... vll in 4-5 jahren

@c4rina
hey.ich wollt dich fragen was für eine ausbildung du machst und in welchem lehrjahr du bist und was dein chef dazu gesagt hat?! wär echt lieb. ciao
Lg Anni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. August 2008 um 12:27

Bin mit 15 Mama geworden!!
Hallo an alle!
Also ich habe mir dann auch mal eure ganzen beiträge durchgelesen!Ich habe immer gesagt als ich noch was jünger war "wie können die nur mit 14,15,16 schon schwanger werden!Und dann ist es mir selbst passiert!Ich bin schon mit 14 schwanger gewesen und kurz nach dem ich 15 geworden bin ist meine kleine maus auf die Welt gekommen!Und ich kann mir ein Leben ohne Baby garnicht mehr vorstellen!Ich bin sehr stolz auf meine Tochter und ich glaube schon das wir jungen mütter und gut um die kleine kümmern können!Trotzdem möchte ich mit dem zweiten kind mind.warten bis ich 18 bin!

Lg Lou

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2008 um 14:44
In Antwort auf rhbeen_12467761

Hallo
Ich will mich dazu auch äußern. Ich bin über 20 Jahre alt und keine Mama, aber dafür ein Papa. Meine Freundin würde sich sicherlich auch gerne dazu äußern, aber das wird noch etwas dauern bis sie den Text versteht. Sofer du englisch oder finnisch sprichst und schreibst (wir leben nicht in Deutschland und sie lernt erst deutsch, deswegen eine ihrer Muttersprachen) lass ich sie geren auf dich los.

Meine Freundin war mit 15 schwanger unser kleiner Sohn hat als sie 16 Jahre alt war das Licht der Welt erblickt. Damals war ich 21 Jahre alt. Ein Jahr später war sie mit unserer kleinen Tochter schwanger. Im Sommer ist die 19 Jahre alt geworden und in zwei Wochen erwarten wir unser drittes Kind.
Sie hat ihr Abitur mit einem Durchschnitt von 1,3 abgeschlossen, studiert jetzt und ich ging schon vor der Geburt unseres Sohnes arbeiten, was ich immer noch mache. Kurz vor der Geburt unserer Tochter sind wir in ein Haus gezogen. Wir sind ein eingespieltes Team und bei uns läuft es super, natürlich gibt es immer wieder Dinge, bei denen du überlegst ob es die richtige Entscheidung war oder wie es jetzt weiter geht, aber bis jetzt lief alles super. Ich kann meine Familie von meinem Einkommen gut ernähren und einen gewissen Lebensstandart bieten, was für mich wichtig ist, da ich trotz junger Familie nicht von unseren Eltern abhängig sein möchte.

Wir beide können uns unser Leben nicht mehr ohne unsere Sonnenscheine vorstellen und wollen es auch nicht eintauschen.

Lars

...
ja aber sicher...natürlich! wie könnt ihr bitte ein haus abbezahlen mit drei kindern? ohne die unterstützung deiner eltern.

deine freundin kann also von 8 uhr morgens bis 17 uhr in der schule sitzten, da sie ja abi gemacht hat, mit 1,3 und sich dann ohne hilfe der eltern um drei kinder kümmern? also ich schaffe es kaum mich um meine eigene katze zu kümmern. ich schlafe 7 stunden, sitze 9 stunden in der schule und möchte zuhause nur noch essen und schlafen. und was war mit ihren hausaufgaben?

wovon bezahlt ihr euer haus? und was macht sie jetzt? kann sie studieren? wohl kaum. wer kümmert sich um die kinder? oma und opa? ich finde sowas total dämlich.
meine eltern haben 2 kinder, wir haben ein haus gebaut und sind 4 menschen in eienm haus. wir bezahlen monatlich 1300 für allgemeine ausgaben nur für 4 personen. müssen noch 15 jahre lang unser hausabbezahlen. also entweder ist sie edelprostituierte, dass ihr euch das leisten könnt, oder du bist mit 21 chef von daimler.

deine geschichte ist entweder ausgedacht, oder du hast sie verschnöigt. deine freundin kann zudem nicht mit 19 schon ihr abi haben. abitur geht über 13 schuljahre. nachdem sechsten monat geht man meist in mutterschutzt. ihr fehlen dadurch 3 moante unterricht, d.h. sie überschreitet die erlaubte fehlzeit von 30%, so oft darf man nämlich in der oberstufe in einem schuljahr fehlen. wer diese zeit überschreitet, muss also wiederholen. ich werde mein abi mit 20 haben und ich wurde mit 7 eingeschult. sie müsste eigentlich 2 jahre wiederholt haben und somit älter als 19 sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. November 2008 um 22:41
In Antwort auf mama08051

Mit 18 das zweite
Liebe Barbara,

ich bin mit 16 zum ersten Mal schwanger und mit 17 zum ersten Mal Mama geworden. Ich hab meine Realschule mit einem sehr guten Schnitt abgeschlossen und auf ein Gymnasium gewechselt. Bin dann allerdings mit 18 zum zweiten Mal schwanger geworden und habe deshalb unterbrochen. Mein Sohn ist inzwischen zwei, meine Tochter ist 7 Wochen, ich bin 19 und ich finde das Leben als Zweifachmami, genau wie den Abstand echt toll. Bin zufrieden wie es ist, bin mit dem Papa der beiden verheiratet, werde mein Abi auf der Abendschule fertig machen und dann studieren. Geht alles, wenn man nur will!

LG und viel Glück, Mama08051

Schwangerschaft
Hallo Mama08051,

Ich wurde mit 18. Stolze Mutter mein Sohn ist jetzt 9.Monate alt, jetzt eine andere frage wie war das bei dir hatt es schnell eingschlagen oder musstet Ihr immer wieder probieren? Weill ich weiss nicht weill Wir haben jetzt in der zeit wo ich Fruchtbar war sehr offt geschlafen mit einander. Hoffe du kannst mir irgend wie helfen!

Liebe grüsse und Danke jetzt schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2008 um 16:07
In Antwort auf sara_12466923

Bin mit 17 mama geworden!
hey!! ich bin mit 16 schwanger geworden und bin mit 17 mama geworden. unser baby ist schon 5 monate alt ( die zeit geht soooo schnell rum ) und mit dem papa bin ich auch noch zusammen. ich mach meine ausbildung zu ende und er fängt jetzt an zu studieren. also wie man sieht können auch junge mamas noch was aus ihrem leben machen also ncihts mit "alles ist versaut" und "jetzt hast du keine jugend mehr" gut ab und zu gehts auch mal in die disco aber auch erst wenn der kleine im bett ist und weil er durchschläft geht das dann auch ganz gut ansonsten kann man immer noch seine freunde nach hause einladen also vermissen tu ich bis jetzt noch nichts. ein 2. baby ist noch nicht in planung eins reicht erstmal ich denke mit 2en wäre alles viel viel schwieriger wegen der ausbildung und so... vll in 4-5 jahren

hallo!

Ich hab mal eine Frage an dich...
Dein Freund studiert und du machst deine Ausbildung wo ist dann dein Kind immer?

Aber Respekt das ihr das so gut schafft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2009 um 14:53


Ich kann euch jungen Mütter alle nicht verstehen! Ich bin 21 und an Kinder denke ich noch garne!!
Wollt Ihr euch kein schönes Auto kaufen, um die Welt reisen und euch das Geld für die OPs sparen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2009 um 20:43

Hallo pinki1993
erzähle das vieleicht deinem frauenarzt, oder gehe zum jugendamt oder so ein mütterzentrum wenn du das kind behalten möchtest. da musst du nicht der gefahr laufen dass deine mutter gewalttätig wird, und entweder hält dein freund zu dir oder er lässt es bleiben aber dann ist er es so oder so nicht wert!
in dem mutterzentrum hast du dein eigenes reich und viel unterstützung und wenn dein kleines da ist bekommst du ein zimmer mit dem baby und du kannst dort (soweit ich weiss) auch eine ausbildung machen und dein kleines ist dort solange in guter obhut. ist halt nur die frage ob du es behalten möchtest oder nicht.vieleicht brauchst du es deiner mutter auch garnicht zu sagen, sie ist ja selber dran schuld wenn sie so ist und du angst vor ihr haben musst.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2009 um 19:56

Ich bin schwanger
hallo...

ich bin grade im moment schwanger ich bin auch erst 15 und mein freund ist 22....
mein dad hat nicht sehr gut auf das Thema reagiert er ignoriert mich jetzt und isst nichts. Meine Mama unterstützt mich schon, doch sie isst auch nichts. Mein dad will dass ich abtreibe aber ich will das auf gar keinen Fall....
Meine Schule will ich natürlich noch beenden.

Wird sich des mit meim dad noch legen?... weil wenn er so weiter macht dann hab ich echt kein bock noch hier zu bleiben da geh ich dann lieber in ein Mutter-Kind heim und wenn ich 18 bin zieh ich zu meinem freund.

Ich bin auch nicht der Meinung dass ich mir mein Leben damit versaue wenn ich nicht abtreibe... ich denke eher dass ich mir mein leben versaue wenn ich abtreibe... Ich könnte mir das nie verzeihen aber mein dad versteht des net.

Lg Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2009 um 17:21

15
hey alle zusammen, ich bin auch 15 und habe vor einer woche erfahren dass ich schwanger bin, durch einen positiven test. Bin übermorgen in der 7 Ssw, abtreiben werde ich nicht, und auch meiner Mutter habe ich bescheid gegeben dass ich denke dass mit mir etwas nicht stimmt und ich gerne zum Arzt möchte . lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2009 um 18:55

Schwanger mit 16
Ich war mit 16 zum ersten Mal schwanger. Als unser Sohn kam war ich dann 17. Unsere Tochter habe ich mit 19 bekommen und kurz darauf haben wir geheiratet. Die Schule habe ich weitergemacht und mein Mann seine Ausbildung und anschließend noch sein Abi nachgeholt. Inzwischen studiere ich, die Kleinen gehen in den Kindergarten, wir wohnen in einem schönen Haus und alles klappt prima! Es war ein steiniger Weg. Aber wenn man sich nicht unterkriegen lässt, kann man alles schaffen! Es gibt übrigens eine tolle Seite für alle jungen Schwangeren und Mütter: www.butterflybelly.de

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2009 um 10:46

Ich bin Schwanger mit 15
Hey Barbara,
ich habe mir gerade deinen Eintrag durch gelesen und ich hoffe du kannst mir helfen. Ich bin 15 und mein Freund 16. Bei unserrem letzten mal ist was schief gegangen. Jetzt bin ich schwanger in der 3 Woche. Und ich weiß nicht was ich machen soll. Ob ich es bekommen soll oder nicht. Und wie ich es meinen Eltern beibringen soll oder eher gesagt meinem Vater meine Mutter ahnt es schon. Und wie sollen wir es den Eltern von meinem Freund sagen. Und was ich mit der schule ist weiß ich auch nicht wie soll ich denn weiter machen die reden doch bestimmt alle über mich. Angst vor der Reaktion meiner Freunde und so habe ich auch.
Lg Vanessa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2009 um 15:25

Eine frage....
von einigen kam ja schon eine ungefähre antwort,aber wovon lebt ihr bitte?
Ihr könnt mir doch nicht sagen,dass ihr alle die schule gemacht habt,arbeitet oder einen freund habt der ein leben mit kind finanzieren kann?
Das soll um gottes willen nicht böse gemeint sein.
Ich wollte auch mit 16 ein kind,es stellte sich aber raus dass es nicht geht.es ist zwar immernoch hart für meinen freund und mich aber heute bin ich froh dass es nicht mit 16 geklappt hat,denn ich hätte keine lust mein kind nicht selber finanzieren zu können.es macht für mich einfach den eindruck als wenn ihr einfach nur leichtsinnig damit umgeht...och ich bin zwar 14 oder so aber ich will nun ein kind... (sorry...)

ich wünsche euch aber trotzdem alles gute für euch und eure kleinen.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2009 um 19:07
In Antwort auf merve_12921852

Ich bin Schwanger mit 15
Hey Barbara,
ich habe mir gerade deinen Eintrag durch gelesen und ich hoffe du kannst mir helfen. Ich bin 15 und mein Freund 16. Bei unserrem letzten mal ist was schief gegangen. Jetzt bin ich schwanger in der 3 Woche. Und ich weiß nicht was ich machen soll. Ob ich es bekommen soll oder nicht. Und wie ich es meinen Eltern beibringen soll oder eher gesagt meinem Vater meine Mutter ahnt es schon. Und wie sollen wir es den Eltern von meinem Freund sagen. Und was ich mit der schule ist weiß ich auch nicht wie soll ich denn weiter machen die reden doch bestimmt alle über mich. Angst vor der Reaktion meiner Freunde und so habe ich auch.
Lg Vanessa

Ich bin auch schwanger
hallo lealea57 ,
ich bin auch 15 werd allerdings in ein paar tagen 16 und bin zum 2mal schwanger beim ersten mal hab ich mein engel leider verlohren nun bin ich wieder schwanger da ich die pille noch nicht nehmen durfte und das gummi gerissen ist . war zwar nicht so geplant aber freuen tu ich mich trosdem riesig und werd mein schatz auch auf jeden fall berhalten.
meiner mutter habe ich auch schon davon erzählt und sie wird mich auf jeden fall dabei unterstützen mein freund weiß noch nichts davon er ist 20 und beginnt grad mit seiner ausbildung und wir hatten ein kind erst später geplant deshalb denke ich wird er nicht so begeistert sein
deine unsicherheit kann ich voll und ganz nachvollziehn das hatte ich auch bei der ersten ss allerdings war mir da schnell kla das ich das kind auf jeden fall berhalten möchte da ich es mir nich verzeihen könnte anders zu handeln
wie du es deinen eltern am besten erzählen könntest da gibt es viele möglichkeiten aber du solltest auf jeden fall mit deiner mutter zu erst sprechen die haben meistens viel verständniss. und wenn dein freund es schon weiß denn würde ich sagen macht es bei ihm genau so geht einfach zu der mutter und versucht vorsichtig damit anzufangen ihr müsst ja nicht gleich sagen das du schwanger bist aber ihr könntet ihre reaktion antesten indem ihr sagt das etwas schief gegangen ist und du deine tage noch nicht beckommen hast .
und mit deinen freunden wird das so sein das deine wahren freunde zu dir stehn werden und über das gerede solltest du besser einfach nicht nachdenken
würde mich freun wenn du zurück schreibst und wir in kontackt bleiben würden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2009 um 21:20
In Antwort auf enu_12271912

Eine frage....
von einigen kam ja schon eine ungefähre antwort,aber wovon lebt ihr bitte?
Ihr könnt mir doch nicht sagen,dass ihr alle die schule gemacht habt,arbeitet oder einen freund habt der ein leben mit kind finanzieren kann?
Das soll um gottes willen nicht böse gemeint sein.
Ich wollte auch mit 16 ein kind,es stellte sich aber raus dass es nicht geht.es ist zwar immernoch hart für meinen freund und mich aber heute bin ich froh dass es nicht mit 16 geklappt hat,denn ich hätte keine lust mein kind nicht selber finanzieren zu können.es macht für mich einfach den eindruck als wenn ihr einfach nur leichtsinnig damit umgeht...och ich bin zwar 14 oder so aber ich will nun ein kind... (sorry...)

ich wünsche euch aber trotzdem alles gute für euch und eure kleinen.
Lg

Hey
bin auch 15 und in der 32 ssw mit zwillingen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2009 um 18:54


ja ist mir schon klar dass das thema schon 2 jahre alt ist,aber die frage habe ich der allgemeinheit gestellt.die letzten beiträge VOR mir sind ja auch erst ein paar tage alt....deswegen.passt doch am besten hier rein,wozu denn nen neuen tread aufmachen,wenn einige antworten erst kürzlich geschrieben wurden?!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. September 2009 um 23:03

SCHWANGER MiT 15.
HEY ICH BIN JETZT MiT MEiNEM FREUND SEIT KNAPP 1 JAHR ZSM. NAJA ICH BIN KURDIN WOllTE EIG. AUCH BIS ZUR EHE JF BLEIBEN.. DOCH ICH HAB MiCH SO SEHR IN DIESEN JUNGEN VERLIEBT DASS ES DANN DOCH NiCHT SO GEKLAPTT HAT

ICH BIN KURDIN UND ER IST ALBANER..
.. UND WIR WIESEN EINFACH NOCH NICHT WIE WIRS UNSEREN ELTERN BEIBRINGEN SOLLEN

MIT 15 SCHWANGER ZUWERDEN IST ECHT HART...
ICH HAB AUCH ANGST, UND MACH MIR ECHT GEDANKEN UM MEINE ZUKUNFT ABER WILL DASS KIND LETZDENDLICH DOCH BEHALTEN!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2009 um 2:21


Du hast jetzt ein kind mit 16.....
meinst du nicht das ist jetzt erst mal ok und zu solltest mal ne ausbildung anstreben?!
weggehn in die disco und so das bedürfniss hast du nicht mehr? ja dann frag ich dich wie du mit 15 in die disco gekommen bist?!

ich bin selbst junge mami...
ich werd jetzt 21 und mein sohn ist 14 monate alt...
ich hab aber voher schuabschluss und ausbildung abgeschlossen bevor ich mama wurde....

ich hatte auch schon mit 16/17 jahren einen kinderwunsch... aber hatte soviel hirn das ich vorher noch die "wichtigeren" dinge erledigt hab....

ich kanns nicht verstehn...
du hast jetzt ein kind... konzentrier dich erst mal drauf das du das groß bekommst und dein eigenes leben auf die reihe bevor du an ein 2tes denkst.

willst du den rest deines lebens einen auf harz4 machen?
und jetzt komm nicht mit dem agument... ich kann meine ausbildung ja noch später machen...
mit einem kind und nem guten schulabschlus gibt es schon viele leute die keinen ausbildungsplatz finden...
aber mit 2 kinder... keine chance....
ich hab nen guten realschulabschluss und ne ausbildung zur kauffrau für bürokommunikation gemacht und hab jetzt problme für ne umschulungsstelle zu finden...

tu das nicht... du verbaust dir deine zukunft... ich will nicht sagen das du deine kindheit verscheumst... ich weiß ja nicht wie reif du bist...
aber besonders reif scheinst du nicht zu sein wenn du jetzt mit deinen zarten 16 schon an ein 2tes denkst...
was sagen denn deine eltern...
die werden nen nervenzusammenbruch bekommen wenn du ein 2tes kind bekommst so früh...
ohne ausbildung ohne alles ohne zukunftperspective... nene... ich bin nur noch geschockt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2009 um 13:04
In Antwort auf ceren_12262232

Hey
bin auch 15 und in der 32 ssw mit zwillingen

Schwanger mit 16
hey =)bin auch mit (15) bzw 16 schwanger geworden-auch mit zwillingen.
meine 2süßen mäuschen sind ende juli geboren=).(da war ich kurz vorher 17.)
kommst du soweit gut klar mit deinen zweien ?
liebe grüße, machs gut chyara =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2009 um 17:12
In Antwort auf sarahb2012


Ich kann euch jungen Mütter alle nicht verstehen! Ich bin 21 und an Kinder denke ich noch garne!!
Wollt Ihr euch kein schönes Auto kaufen, um die Welt reisen und euch das Geld für die OPs sparen??

OMG
was willst duu den mit OPs
bist duu so hässlich oda was ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2009 um 2:37

Auch ich wurde mit 15 Mami
Ich wurde mit Anfang 15 schwanger
die schwangerschaft ar wunderschön ich freute mich ganz mächtig aufs Baby machte die Schule weiter hatte einen Wunderbaren Freund der zu mir und seinem baby stand. Alles war perfekt.
Meine Tochter kam kurz vor Weihnachten zur Welt ich
habe mich so gefreut auf sie und sie war endlich da.
Zu dem Zeitpunkt lebte ich mit ihren papa und ihr bei seinen eltern.
Nach einer nicht zu langen Zeit zogen wir in eigene Wohnung
Und alles kalppte bestens
Ich legte eine Babypause ein und fange mit der Schule nechstes Jahr wieder an (2010 Sommer)

Der Vater und ich sind nicht mehr zusammen aber alles klappt bestens.
Da ihr Papa bei der Bundeswehr ist
Sieht er sie jedes Wochenende. Und ich lasse sie bei ihm übernachten. In dieser Zeit steht mir ein Tag zur Verfügung wo ich das machen kann was ich möchte.

Weghehen will ich auch nicht mehr so oft
und mir fehlt nichts am leben
Ausser das ich jetzt merke wie gern ich doch arbeiten oder schule wieder machen würde.

Meine Tochter war eine Frühgeburt kam im 8 Monat aber sie entwickelt sich bestens. Redet schon seehr gut
ich bin stolz auf mich und meine wunderschöne Tochter.

ich bereue nichts und bin stolz auf mein engel
sie ist alles was ich habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Februar 2010 um 17:03

Ich bins BARBARA
Hy ich hab grad 3mal hinschaun müssen.. hab meinen beitrag wieder gefunden hab damals gepostet und nicht wieder reingschaut..

Nun mein Wunsch hat sich erfüllt bin mama von 2 süßen mäusen mein Sohn andré ist 3 jahre alt Und meine Prinzessin Lena 1einhalb. Im september fange ich an mit der Krankenschwesternschule im AKH wien

Am anfang wars zwar schwer mit beiden weil André sehr eifersüchtig war, aber jetzt sinds zwei brave Kinder die gern miteinander spielen, und viel viel gelernt haben

Gehen brav in den Kindergarten, und sind zwei intelligente mäuschen

Vielleicht erinnert sich ja noch wer an mich und schreibt zurück

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. März 2010 um 1:10

Unfassbar
Ich finds ja schonmal krass und nicht normal, mit 15 schwanger zu werden, da ist man ein junges Mädchen und keine Frau, die man meiner Meinung nach sein muss um ein Kind zu bekommen und zu erziehen. Also dafür hab ich schonmal NULL Verständnis. Aber dann noch so schnell wie möglich ein zweites wollen? Unfassbar. Habe von einer gelesen, die mit 17 schon drei Kinder hatte. Mir fehlen einfach nur die Worte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2010 um 19:41
In Antwort auf merve_12921852

Ich bin Schwanger mit 15
Hey Barbara,
ich habe mir gerade deinen Eintrag durch gelesen und ich hoffe du kannst mir helfen. Ich bin 15 und mein Freund 16. Bei unserrem letzten mal ist was schief gegangen. Jetzt bin ich schwanger in der 3 Woche. Und ich weiß nicht was ich machen soll. Ob ich es bekommen soll oder nicht. Und wie ich es meinen Eltern beibringen soll oder eher gesagt meinem Vater meine Mutter ahnt es schon. Und wie sollen wir es den Eltern von meinem Freund sagen. Und was ich mit der schule ist weiß ich auch nicht wie soll ich denn weiter machen die reden doch bestimmt alle über mich. Angst vor der Reaktion meiner Freunde und so habe ich auch.
Lg Vanessa

O
hey, mit gehts ganz genauso wie dir, was hast du dann gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Oktober 2010 um 10:20

Was sagen die Eltern
Und zwar habe ich mal eine Frage was haben deine Eltern dazu gesagt ,das du so früh schwanger (mutti) geworden bist ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2010 um 12:32

Hallo
ich bin 16 und werde im januar 17..
und naja bin in der 18ssw ..ET 22.3.2011
ich meine ich bin total happy und bin mir auch sehr sicher das ich es schaffe da ich auch viel erfahrung hab mit kleinkindern -babys ..
hab meine eigene wohnung und auch notfalls unterstützung ,,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. November 2010 um 14:17
In Antwort auf kiera_12147028

Hallo
ich bin 16 und werde im januar 17..
und naja bin in der 18ssw ..ET 22.3.2011
ich meine ich bin total happy und bin mir auch sehr sicher das ich es schaffe da ich auch viel erfahrung hab mit kleinkindern -babys ..
hab meine eigene wohnung und auch notfalls unterstützung ,,

(:
hallo, ich wollte dir nur sagen, dass ich deine einstellung super finde.du solltest zwar nichts überstürzen und dich nicht zu sehr überschätzen, denn unterstützung wirst du so oder so gebrauchen,da bin ich mir sicher..aber ich finde es toll, dass du mit so nem mut an die sache ran gehst
ich bin selbst mit 16 schwanger geworden und habe letztes jahr im sommer dann (mit 17, meine kleinen mäuschen bekommen.
ich bin überglücklich&froh damals die richtige entscheidung getroffen zu haben, auch wenn das junge muttersein teilweise nachteile mit sich bringt, es oftmals ziemlich ziemlich anstrengend ist und ich es ihne unterstützung nie geschafft hätte..
lg chyara92 (:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2010 um 1:10

Heii
Heii...

ich weis wie schwer es ist jetzt schon mutter zu sein...
aber wie es aussieht hast du es sehr leicht mit deinen kleinen sonnenschein...oder???

ich bin zwar erst mit 17 schwanger geworden habe es aber auch noch mit 17 bekommen...

ich kann auch noch ab und zu weg.. aber ich will halt immer bei meinen kleinen bleiben...das ist mir sehr wichtig...

ich kenn das man nur blöd angemacht wird weil man sooo früh mutter ist ja und hauptsache man steht dazu...

wieso bekommst du noch ein kind??
wenn ich fragen darf...

mein kleiner ist schon 1 jahr alt ich könnte dir viel. helfen wenn du hilfe brauchst...

LG Nathalie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2011 um 1:19

Hey
Heeei das ist wirklich süß mit deinem baby . ich hab zurzeit einen freund und ich weiß das es mit ihm länger halten wird und wir haben heute über babys geredet und ich weiß zwar nicht wie wir dort drauf gekommen sind aber aufjedenfall musste ich mir 2minuten später babybilder anschauen und bin dann auch auf diese seite gegangen mit 15 schwanger .. und ich bin echt rätselvoll wie es so wär mit so einem kleinen Kind . ich mein dafür braucht man viel verantwortung und muss auch viele sachen zurück stecken können was mir aber bisschen sorgen macht ist das mit der schule ! wie hast du das hinbekommen? und was saqen die mitschüler dazu wenn man schwanger ist und wie kann man damit umgehen? ich würde mich freuen wenn ich eine nachricht zurück bekommen würde mit freundlichen grüßen andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2011 um 21:28

Was soll das?!
..Also irgendwie macht mich das wütend. Bin 19 und werde am 10.07 mein würmchen auf die welt bringen, obwohl ich vor der schwangerschaft immer für einen abbruch war, hat mich der herzschlag meines babys sofort umgestimmt. Ich und mein partner [ mit dem ich immerhin schon 5! jahre zusammen bin] freuen uns zwar sehr auf das kind, wissen aber auch WIE verdammt hart es wird. meine mutter wurde nochmal spät schwanger,sodass ich mit 13 in die erziehung eingesponnen wurde und viel davon mitbekommen habe wie es ist, ein kind aufwachsen zu lassen. Und obwohl die glücksmomente im vordergrund stehn, gibt es doch etliche sorgen, gerade was das finanzielle betrifft. ich könnte RASEN wenn ich lese, dass fünfzehn,sechzehnjährige es darauf anlegen, schwanger zu werden. Verdammt, lebt euer leben, ihr könnt auchnoch ein kind kriegen wenn ihr 25 seit, aber dann im gegensatz zu mir wenigstens mit ausbildung, obwohl ich weiß, dass ich sogar für ein studium genug im köpfchen hätte und jetzt nunmal als junge, werdende mutter abgestempelt werde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2011 um 16:00

Hey!
Also ich hab respekt davor dass du das so toll meisterst! Ich bin 16 und könnte mir NICHT vorstellen ein Kind zu bekommen geschweige denn 2! Meine Ausbildung wäre ruiniert und ich will jetz doch noch nicht mein gesamtes leben mit Sorge und Stress verbringen.. Verstehen kann ich das nicht, v.a. wenn ich höre wie so junge Mütter ihre Kinder behandeln, sich nicht darum kümmern und es als nettes Spielzeug sehen! 15 ist zu früh, aber dennoch glaub ich wenn man unterstützung hat und den Wille sich um sein Kind zu sorgen dann ist es kein Weltuntergang
Nochmal: Hut ab vor dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2011 um 9:19

Also..
das du nunmal mit 15 mutter geworden bist, ist nunmal so.

mag es auch so sein, dass du das alles gut meisterst.sicherlich kann man dich dafür loben. aber andere schaffen es auch und mal so gesagt, was bleibt dir anderes übrig als es zu meistern? allein schon dem kind zuliebe..

mich interessiert deine einstellung zu sagen, dass du schnellst ein zweites kind möchtest? es klingt zwar immer blöd, aber du bist doch selbst wirklich noch ein kind..

also wie fasst du den gedanken, ein zweites kind bekommen zu wollen?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Februar 2011 um 17:30

Stimmt ich dir zu
Ich hatte auch früh Sex, aber ich bin damit verantwortungsvoll umgegangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2011 um 22:35
In Antwort auf tarina_11947637

Hey
Heeei das ist wirklich süß mit deinem baby . ich hab zurzeit einen freund und ich weiß das es mit ihm länger halten wird und wir haben heute über babys geredet und ich weiß zwar nicht wie wir dort drauf gekommen sind aber aufjedenfall musste ich mir 2minuten später babybilder anschauen und bin dann auch auf diese seite gegangen mit 15 schwanger .. und ich bin echt rätselvoll wie es so wär mit so einem kleinen Kind . ich mein dafür braucht man viel verantwortung und muss auch viele sachen zurück stecken können was mir aber bisschen sorgen macht ist das mit der schule ! wie hast du das hinbekommen? und was saqen die mitschüler dazu wenn man schwanger ist und wie kann man damit umgehen? ich würde mich freuen wenn ich eine nachricht zurück bekommen würde mit freundlichen grüßen andrea

Hey Andrea
Also ich bin 15 und habe einen Freund er ist bald 16 und wünscht sich jetzt schon ein baby. Und ich mir eigendlich auch .. also mir gehts so ein bischen wie dir ...
Nur ich und bein freund, wir haben uns schon so oft darüber unterhalten... ich weiß auch, dass unsere Beziehung lange halten wird, ich weiß das klingt vielleicht verrückt aber ich glaube ich werde vielleicht sogar für imme mit ihm zusammen bleiben.. denn wir gehen in die gleiche klasse und sind schon über ein jahr zusammen also sehen uns echt jeden tag (was auch nachteile haben kann... und ich vertraue ihn..
also Andrea ich weiß auch ncht ob ich schwanger werden will...
vielleicht bin ich es in diesem Augenblick auch schon.. denn meine Tage sind überfällig und ich fühle mich sc komisch... das verrückt ist, dass ich hoffe, dass ich schwanger bin... aber ich möchte nicht bewust eins zeugen... das kann ich mir selbst nicht erklären..
(An die die denken, dass das leichtsinnig ist.. ich finde irgendwie, dass jedes mädchen sich ein baby wünschen darf nur man solte natürlich auch darüber nachdenken ob man sich um dies kümmern kann und ob man sich der Sache gewachsen fühlt.. auch mit schule und dem weiterem Leben)
ich würde mich auch freuen, wenn du mal wieder schreibst...

Liebe Grüße Momo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Mai 2011 um 21:52

Ohh gott
hallo !!
Ich bin selber mit 14 schon mein ertses mal schwanger geworden und hab abgetrieben, war sehr traurig gewessen, zweitens bin ich mit 15 schwanger geworden und wahr so fest davon entschlossen das baby zu bekommen das ich es verloren habe , heute bin ich nun 16 und bin anscheinend wieder schwanger und glaub mir eins , ich hab solche angst vor dem ganzen das ich nicht mal mehr schlaffen kann , da frage ich mich nur bei dir ???
wie regelst du das mit deinen eltern und ist dein freund auch 100 pro hinter dir und wie regelst du das finanziel ,
hast manchmal nicht das gefühl das du auf die strasse gehst und manche dich nur fragen würden ob das deine schwester ist ,
ich müchte nicht sagen das es schlimm ist aber ich habe es für mich selbst nicht so gewolt schließlich habe ich auch die pille genommen und es ist trotzdem pasiert .
aber ich sage mal jeder soll für sich denken , ich würde es nur schade finden , das du die kinder nicht mehr ernerren kannst , schließlich ist es nicht leicht ohne schulabschlus einen guten job zu finden !!!
lg nuri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. August 2011 um 17:25


Also ich bin ja auch erst 15 und habe selbst auch ein Kind. Dies ist schon ein Jahr alt. Ich mache trotzdem Schule, denn meine Eltern unterstützen mich wo es nur geht. Sie passen auf den Kleinen auf und kümmern sich dann auch rührend um ihn. Ich habe kein Problem damit, nicht mehr auf Partys zu gehen oder ähnliches. Früher war ich schlimm, ich war immer wieder betrunken und mit vielen Kerlen zusammen. Nun ist das anders, mein Kind hat mir die Augen geöffnet. Mein Freund und ich sind viel mit dem Kleinen zusammen und wir wollen ihm ein gutes Leben bieten können und ich denke, da unsere Eltern uns bestens Unterstützen werden wir das schaffen. Aber ein zweites Kind kommt erstmal nicht in Frage, das würde zu viel werden und dann würde auch unsere Beziehung darunter sehr leiden. Aber noch viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2011 um 10:36

Komisch....
hallo
ich verstehe kommentare wie "du versaust dir dein leben" auch nicht.Allerdings ist damit ja auch nicht gemeint,dass du nicht mehr in Discos kannst,sondern dass du einfach später Probleme haben wirst einen Arbeitsplatz zu finden.
Und wunderschön ist es beleibe nicht mit 15 ein Kind zu haben.Es ist sehr anstrengend.Außerdem finde ich es nicht in ordnung,dass du mit 15 ein Kind hast und schon das zweite planst..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2011 um 14:49


ich bin 15 udn hab schon 2 kinder
alledrings zwillinge
bin total glucklich das ich die beidne behalten hab un dnciht auf meen elis gehor hab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
3 Monats spritze zu Ende hell rotes Blut
Von: jetzki
neu
|
18. Januar 2016 um 20:06
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen