Forum / Sex & Verhütung

Bin ich zu vorsichtig/paranoid?

Letzte Nachricht: 3. Mai 2013 um 16:30
03.05.13 um 8:29

Hallo!
Um gleich zur Sache zu kommen: ich bin etwas paranois mit dem Thema Schwangerschaft. Mein Freund und ich verhüten mit Kondom, da ist auch noch nie was gerissen, zumindest haben wir nichts gemerkt, wobei man das doch schon merken müsste, oder?? Außerdem kommt mein Freund eigentlich nie in mir, sondern wenn ich Hand anlege. Als dritte Vorsichtsmaßnahme kommt noch hinzu, dass ich versuche, GV in der Zeit, in der ich denke fruchtbar zu sein, zu vermeiden. Wir sind auch sonst vorsichtig und schauen, dass er nicht in der Nähe meiner Vagina kommt oder mit Spermafingern bei mir rumgemacht wird...
Auf jeden Fall war es schon die letzten Monate so, dass ich leichte Unruhe bekam, wenn meine Periode nicht so pünktlich kam, letzens immer mit 1-2 Tagen Verspätung. Jetzt ist heute aber schon der vierte Tag, dass es überfällig wäre, und langsam krieg ich echt Angst
Mein Freund sagt, ich soll Geduld haben, und es wäre doch unmöglich, dass ich schwanger sei, keiner sei je durch Einbildungskraft schwanger geworden, usw., das denke ich ja eigentlich auch, aber ich krieg trotzdem langsam Panik!
Klar kann's auch am "Stress" liegen, aber ich weiß nicht, ob man das Stress nennen kann, was die letzten Wochen war...

Kann mich jemand verstehen? Mir sagen, dass ich nur spinne und man so nicht schwanger wird? Ähnliche Erfahrungen mitteilen?

Mehr lesen

03.05.13 um 16:30

...
Hallo,

mach Dir erstmal keine Gedanken, wenn Du sicher verhütet hast (Kondom nicht abgerutscht, gerissen, Loch usw.) wird auch nicht etwas passiert sein. Wenn Du Dir unsicher bist und die Periode wirklich ausbleibt dann mach einen Test oder geh zu Deiner FÄ, dann bist Du beruhigter.

Die Tage können sich aber durchaus gerne mal verschieben, erst recht wenn man darauf wartet und schon beinahe Angst bekommt. Wenn Du zuätzlich Dtress hattest kann das gut vorkommen.

Ich kenn das aus dem Grund hab ich dann u.a. auch lieber die Pille genommen. Hast Du Dich denn schon mal mit anderen Verhütungsmitteln auseinandergesetzt. Muss ja nicht die Pille sein - würde selbst eher davon abraten und werde auch bald auf die Gynefix umsteigen vielleicht wäre das in Deinem Fall nicht schlecht. Zuviel verrückt machen ist doch auf Dauer viel zu schade !

Alles Gute,

Gugelii

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?