Home / Forum / Sex & Verhütung / Bin ich zu verklemmt?

Bin ich zu verklemmt?

24. März 2008 um 16:21

Hallo,

also,ich wundere mich über die ganzen Beiträge hier. Bekomme sofort das Gefühl, dass ich entweder super verklemmt bin oder die sexuelle Entwicklung der Gesellschaft irgendwie ganz verschlafen habe. Ich stehe nicht auf Analsex(was zum kaken erschaffen wurde, hat für mich halt nichts mit Sexualität zu tun), Finger im Po, Füsse oder Gemüse in der Vagina, Männer die das Leben ohne Pornos nicht überstehen können, etc.

Ich glaube, dass wir Menschen gierig und unersättlich sind. Wir können nicht einen Punkt erreichen und uns dann sagen: so , das ist jetzt das richtige und dabei bleibe ich. Man will immer mehr und mehr( wenn nicht an Quantität, dann an Qualität ) und mit Hilfe unserer neuesten Errungenschaft: Internet, und unserem Drang zum kollektiven Verhalten ist diese Entwicklung nicht mehr zu stoppen.

Gibt es da draußen jemand, der ähnlich empfindet oder muss ich den Rest meines Leben mit dem Zettel "verklemmt" auf dem Stirn verbringen?

24. März 2008 um 16:28

@du bist
ok - so wie du bist!

lass dich nicht irre machen von all den (verrückten) beiträgen hier:

vieles ist maßlos übertrieben, vieles nur fake und manches ist einfach nur aus spass oder langeweile geschrieben oder zur unterhaltung...

...für wen auch immer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2008 um 16:44

Da hast du recht, danke
schade nur, wenn der eigener Freund es anders empfindet, da ist es schwierig sich davon zu distanzieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2008 um 17:07

Danke euch für die Antworten
ich würde die ganze Sache hier in Foren o.ä. ganz entspannt sehen, wenn es nur um mich gehen würde, ich kann mich auch von dem distanzeiren, was mir nicht zusagt. Das Problem liegt darin, dass es auch andere Menschen gibt,(in dem Fall, mein Freund) die anhand solcher Beiträge, Filme etc. den Eindruck bekommen, dass das hier "normal" sei, und solche Menschen, wie ich eben prüde und verklemmt sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2008 um 17:33

Jeder hat das Recht
etwas zu wollen oder etwas eben nicht zu wollen. Und man muss schon agr nicht all das wollen, was andere einem im Moment als cool und angesagt suggerieren. Ich denke auch, dass unsere Gesellschafteinen schon leicht übersättigten Grad erreicht hat und ein noch immer größerer geilerer kick erforderlich ist, allem Anschein nach, um glücklich zu sein. Pseudoglücklich......vielleicht ist der Blick auf die einfachen Dinge verloren gegangen. Und ganz sicher hat es immer schon Menschen gegeben, denen Sex wichtiger als anderen war, die manche Dinge lieber als andere taten. Mach dich nicht verrückt, sei du selbst und geh deinen Weg......aber vergiss nie, dass man ofen und tolerant sein sollten, sonst endet man im kleinkarierten Spießbürgerdasein. Jeder sollte akzeptieren können, dass es andere Meinungen und Ansichten gibt....jede Meinung hat seinen Wert und darf sich jeder selber aussuchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2008 um 18:11

Ja, ist klar
dass, er mich liebt und ich nicht alle seine Wünshe erfüllen muss, aber dann erfüllt es diese eben entweder anders wo oder wie er das jetzt macht, durch viele viele Pornos... Ich toleriere, dass andere Menschen auch andere Bedürfnisse haben, aber wenn der eigener Freund, mit dem du jahrelang verbracht hast, der Ansicht ist: je perfider, desto geiler(seinen Pornos nach zu beurteilen), und es einfach dazu gehört zu einem "erfüllten Sexualleben" was dann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2008 um 19:17
In Antwort auf hank_12063715

@du bist
ok - so wie du bist!

lass dich nicht irre machen von all den (verrückten) beiträgen hier:

vieles ist maßlos übertrieben, vieles nur fake und manches ist einfach nur aus spass oder langeweile geschrieben oder zur unterhaltung...

...für wen auch immer!

Hmmm
Jeder sollte das machen was er mit sich auch vereinbahren kann.

Allerdings find ich auch dass man besonders in langjährigen Beziehungen mal immer wieder was neues ausprobieren sollte... einfach um den Reiz aufrecht zu erhaltem.

Das muss ja nicht das ausgefallenste sein was es gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2008 um 19:39
In Antwort auf zandra_12144797

Hmmm
Jeder sollte das machen was er mit sich auch vereinbahren kann.

Allerdings find ich auch dass man besonders in langjährigen Beziehungen mal immer wieder was neues ausprobieren sollte... einfach um den Reiz aufrecht zu erhaltem.

Das muss ja nicht das ausgefallenste sein was es gibt.

Gut,
was neues und nicht das aufgefallenste ausprobieren? Was würdest du da vorschlagen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2008 um 21:16
In Antwort auf vikki_11874304

Gut,
was neues und nicht das aufgefallenste ausprobieren? Was würdest du da vorschlagen?

Hm
Schwer zu sagen vorallem weil ich ja auch nicht weiss was ihr schon alles gemacht habt.

Ich dachte auch schon oft ich wär zu prüde.
Aber ich fand einfach nix neues was mir zusagt.

Ich hab etwas gefunden wo ich denke dass könnte spass machen und hab mir Bücher bei Amazon bestellt.
1. über Yoni und Lingam Massagen.
Wo es wohl um fernöstliche Intimmassagen geht...
... und
2. werde ich mich über Tantra Sex erkundigen.
Alles fernöstliches Zeug und es geht im
groben darum sich besser entspannen zu können.
Gewisse Punkte geziehlt zu stimulieren.
Sich fallen lassen.
Alles auf eine sanfte und Würdewahrende Art und weise.

Lies dich in den Themen mal durch auf Amazon.
Vielleicht ist es ja etwas was auch euch zusagt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2008 um 22:25
In Antwort auf zandra_12144797

Hm
Schwer zu sagen vorallem weil ich ja auch nicht weiss was ihr schon alles gemacht habt.

Ich dachte auch schon oft ich wär zu prüde.
Aber ich fand einfach nix neues was mir zusagt.

Ich hab etwas gefunden wo ich denke dass könnte spass machen und hab mir Bücher bei Amazon bestellt.
1. über Yoni und Lingam Massagen.
Wo es wohl um fernöstliche Intimmassagen geht...
... und
2. werde ich mich über Tantra Sex erkundigen.
Alles fernöstliches Zeug und es geht im
groben darum sich besser entspannen zu können.
Gewisse Punkte geziehlt zu stimulieren.
Sich fallen lassen.
Alles auf eine sanfte und Würdewahrende Art und weise.

Lies dich in den Themen mal durch auf Amazon.
Vielleicht ist es ja etwas was auch euch zusagt.

Ja, wäre auch was für mich,
dennoch wird es meinen Freund nicht davon abhalten, sich die Pornos reinzuziehen, als ob es keinen Morgen gäbe und sich zu denken, dass das "wahre Sexleben" eigentlich sich genau so, wie in den besagten Filmen abspielt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen