Home / Forum / Sex & Verhütung / Bin ich (w) in meine Freundin verliebt?

Bin ich (w) in meine Freundin verliebt?

29. August 2015 um 16:43

Dieser Titel und Beiträge zu diesem Thema gibt es schon zu hunderten, ich weiss.... Aber ich muss das einfach mal loswerden, sonst frisst es mich auf. Umso besser, wenn dann noch jemanden einen guten Rat für mich hat...

Vor drei Jahren habe ich (22) eine gute Freundin in der Schule kennen gelernt. Seitdem sind wir sehr gute Freundinnen, eigentlich schon fast beste Freundinnen. Mit ihr gehe ich durch dick und dünn. Wir haben diesen Sommer sogar eine Reise zusammen gemacht und haben uns in den restlichen Ferien so gut wie jeden Tag gesehen. Wir können einander alles anvertrauen. Seit einigen Monaten, wenn nicht sogar seit einem Jahr, merke ich, dass ich mich stärker zu ihr hingezogen fühle als es für Freunde "normal" ist. Ich denke, dass ich auf eine gewisse Art in sie verliebt bin. Ich muss sehr oft an sie denken, vermisse sie wenn ich sie nicht sehe, das übliche halt... Und wenn ich sie sehe bin ich jedesmal wieder überwältigt von ihrem Charakter, ihrer Art, einfach von ihrem Wesen (und auch von ihrem Aussehen, aber das ist nicht das was mich hauptsächlich anzieht). Ich habe mich schon oft gefragt ob ich auf Frauen stehe oder auf Frauen und Männer, jedoch ist diese Frage schwierig zu beantworten für mich da ich allgemein noch nicht viel Erfahrung in Sachen Liebe habe... Ich für meinen Teil denke sowieso, dass das Geschlecht eigentlich egal ist, weil man sich in das Wesen verliebt und nicht in das Geschlecht. Naja egal, was ich eigentlich sagen will, ist dass ich nicht weiss wie ich damit umgehen soll... Während unserer Reise sind meine Gefühle für sie nur noch stärker geworden und ich habe mir schon oft vorgestellt wie es wäre, wenn sie diese erwidern würde. Also wie es wäre sie im Arm zu halten, auf den Mund zu küssen etc. Ich weiss, dass sie hetero ist (sie hat öfters gesagt, sie können sich nichts mit einer Frau vorstellen etc.), also werde ich auf keinen Fall mit ihr darüber reden können. Auch wenn sie es verstehen würde, es würde unsere Freundschaft verändern und das möchte ich auf gar keinen Fall! Aber ich möchte auch nicht länger unglücklich verliebt sein Ich weiss, dass sie mich sehr sehr sehr mag, aber ich darf mir keine falsche Hoffnungen machen... Weiss jemanden einen guten Rat, wie ich damit umgehen kann? Zeit heilt vieles, aber wenn ich sie doch fast täglich sehe wird es schwierig darüber "hinwegzukommen".... Ich kann mir nicht vorstellen, einen anderen Menschen so sehr zu lieben wie sie

30. August 2015 um 12:26

Sei ehrlich
Meine Beste Freundin war auch in mich verliebt. Ich fand das überhaupt nicht schlimm und habe ihr das natürlich auch gesagt, dass kann doch jedem Passieren und wenn es eine gute Freundin ist wird sie schon nicht komisch drauf reagieren oder ähnliches. Sag es ihr einfach, sag ihr das du sie liebst und frag sie ob sie diese Liebe erwidert, da du nicht unglücklich verliebt sein möchtest und naja wer will das auch schon. Sei ehrlich und sprich mit ihr über alles in Ruhe. lg und viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2015 um 13:01
In Antwort auf amala_12951009

Sei ehrlich
Meine Beste Freundin war auch in mich verliebt. Ich fand das überhaupt nicht schlimm und habe ihr das natürlich auch gesagt, dass kann doch jedem Passieren und wenn es eine gute Freundin ist wird sie schon nicht komisch drauf reagieren oder ähnliches. Sag es ihr einfach, sag ihr das du sie liebst und frag sie ob sie diese Liebe erwidert, da du nicht unglücklich verliebt sein möchtest und naja wer will das auch schon. Sei ehrlich und sprich mit ihr über alles in Ruhe. lg und viel Glück.

Danke
.. für deine Antwort. War es für dich nicht komisch, als dir deine Freundin ihre Liebe gestanden hat? Hat sich eure Freundschaft verändert? Ist sie darüber hinweg gekommen? Ich habe einfach so Angst, dass sich unsere wunderbare Freundschaft verändern würde und dass sie dann nicht mehr mit mir zusammen ziehen will (wollen wir im Dez/Jan). Ehrlich zu sein wäre schon das beste und es wäre so befreiend, aber ich glaube nicht dass ich das schaffe.... Zumindest jetzt noch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Bi Erfahrung
Von: mann1000
neu
30. August 2015 um 10:53
M18 schreiben+bilder tauschen
Von: tameka_12074487
neu
29. August 2015 um 22:58
Mit 21 Jahren total unerfahren
Von: alexander943
neu
29. August 2015 um 15:21
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen