Home / Forum / Sex & Verhütung / Bin ich verklemmt?

Bin ich verklemmt?

20. März 2010 um 23:42

Ich habe teilweise ein Problem mit Intimität..

Aber nur, wenn es darum geht, aktiv zu werden.
Also befinde ich mich in der passiven Rolle, kann man so ziemlich alles mit mir machen, solange ich nur reagieren muss. Einziges Problem dabei vielleicht, ich mache keine großen Geräusche beim Sex.. es gefällt mir und komme auch zum Höhepunkt (wenn auch nicht immer), aber ich kann das nicht im Stöhnen ausdrücken..

Aber, sobald ich aktiv werden sollte, habe ich so meine Probleme.. ich denke zuviel, definitiv. Ob ich es richtig mache, was der Mann jetzt über mich denkt. Wie soll ich es machen..das war zwar nicht immer so, also vor 10-12 Jahren war ich damit relativ locker.. wenn ich betrunken war, hatte ich öfters was mit meinem Kollegen..wir haben zwar nie miteinander geschlafen, aber ich habe ihm öfters ein runtergeholt und auch mal einen geblasen.. aber danach hat er sich quasi umgedreht und ist eingeschlafen.
das hat mich irgendwie gestört. Ich war zwar nicht verliebt in ihn, fühlte mich aber irgendwie benutzt..

Später hatte ich mal einen Freund, der sich neben mich ins Bett legte, die Arme verschränkte und sagte, <<so heute fängst du mal an>> oder an anderen Tagen beim Sex sagte, <<du schaffst es eh nicht das ich komme>>

Das prägt doch irgendwie, und über die Jahre hat mich das dann immer zurückhaltender und nachdenklicher werden lassen soweit also, dass ich wirklich Probleme habe aktiv etwas zu tun.

Aktuell habe ich keinen Freund, aber beim letzten wo es sich erst was anbahnte, und wir dann doch relativ schnell miteinander ins bett gegangen sind, wurde ich plötzlich damit konfrontiert und habe versagt.
Jetzt ist da (angeblich) aus anderen Gründen nichts draus geworden, aber im stillen denke ich dass er keine Lust hatte, sich mit meinem Problem auseinander zu setzen.. er ist der 1. gewesen, mit dem ich versucht hatte, darüber zu reden.

Selbst bei meinem letzten Freund, mit dem ich 2 Jahre zusammen war, habe ich es nicht geschafft, außer als ich mal ziemlich betrunken war, da denke ich nicht soviel und handel einfach..was mir dann gleichzeitig eine Ausrede liefert, sollte es nicht so gut sein..
Aber eben dieser Freund sagte mir mal, kurz bevor ich rausfand das er mich betrügt, dass er lieber mit mir schläft, wenn ich betrunken bin.
Das fördert natürlich noch meine Hemmungen.

Jemand eine Idee, wie ich daran arbeiten kann?

Denn bei dem nächsten würde ich es doch sehr gerne besser machen.. mit steigendem Alter steigen ja nunmal auch die Ansprüche.

Danke fürs lesen, und Tipps geben.

29. März 2010 um 9:02

Hey
Ich als Mann kann Dir nur raten..Beim Sex total locker und entspannt sein,KEINE Gedanken,einfach fallen lassen,das ist das allerwichtigste...Natürlich ist es für einen Mann auch mal schön,wenn Du den Anfang machst.Beginnst Ihn mit einem Strepp zu verführen bis zum blasen und schlecken.Du wirst sehen,dass es funktioniert,wenn Du dabei entspannt bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2010 um 21:18
In Antwort auf orden1002

Hey
Ich als Mann kann Dir nur raten..Beim Sex total locker und entspannt sein,KEINE Gedanken,einfach fallen lassen,das ist das allerwichtigste...Natürlich ist es für einen Mann auch mal schön,wenn Du den Anfang machst.Beginnst Ihn mit einem Strepp zu verführen bis zum blasen und schlecken.Du wirst sehen,dass es funktioniert,wenn Du dabei entspannt bist.

Na ja
das ist ja immer so leicht gesagt, mit dem 'keine Gedanken' machen. Ich hab da ja keinen Schalter, den ich mal eben umlege..

Und wenn ich dann einfach mal impulsiv reagiere, kommt meist ein "blöder" Kommentar wie es besser wäre. Oft genug erlebt. Ja, was soll ich denn nu machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2010 um 2:05

Hm
Ich denke, dass du die Sache falsch angehst.
Schau doch einfach mal darauf, was dir gefällt und was dich geil macht. Denn erstens kannst du dann wenns ihm nicht passt immer noch sagen aber mir hats gefallen, und zweitens kommt der Spaß für ihn dann ganz von alleine.
Grundsätzlich kannst du aber gar nichts falsch machen. Du musst dabei nur selbstbewusst auftreten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2010 um 16:20
In Antwort auf ratlos80

Na ja
das ist ja immer so leicht gesagt, mit dem 'keine Gedanken' machen. Ich hab da ja keinen Schalter, den ich mal eben umlege..

Und wenn ich dann einfach mal impulsiv reagiere, kommt meist ein "blöder" Kommentar wie es besser wäre. Oft genug erlebt. Ja, was soll ich denn nu machen.

Klemmt
was hast du denn für Freunde? Sind das oNS? Dann würd ich bei nem blöden kommentar aufstehen und gehen.
bei ner beziehung würd ich wahrscheinlich gar keine großen worte drum machen. wer spricht schon gerne über sexprobleme. versuch doch erstmal vertrauen zu dem kerl aufzubauen bevor du mit ihm schläfst. und es dann einfach ganz langsam angehen. du kannst doch das tempo bestimmen... fangt doch erst mal mit streicheln und so an...DU entscheidest wann du wirklich soweit bist mit ihm zu schlafen. du mußt ja nicht gleich das Kamasutra mit ihm durchmachen *gg*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2010 um 12:46

Hey
Also ich verstehe dein Problem.. Bei mir ist es am anfang immer so dass ich erstmal auftauen muss.. also erst schüchtern und dann garnicht mehr
Mit 16 hatte ich mein 1. mal mit meim Ex und der war auch total ungeduldig. hatte also kein Verständnis dafür, dass ich eben am Anfang zurückhaltend bin und hat deswegen mit mir schluss gemacht. bis ich vor knapp 8 Monaten mit meinem Freund zusammen gekommen bin hatte ich auch Probleme mit der Sexualität.. Aber zwischen meinem Freund und mir ist 100%iges Vertrauen und deswegen habe ich keine Probleme mich ihm zu öffnen.. er war auch die erste Person mit der ich über die Sache mit meinem Ex geredet habe obwohl das 4 Jahre her ist... also sowas sitzt schon tief!
vielleicht bist du ja genauso wie ich deshalb rate ich dir vertrauen aufzubauen das ist das wichtigste (: und nicht verzweifeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Spirale (MIRENA) vs Zyste
Von: antono_11956325
neu
28. Mai 2010 um 10:34
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen