Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Bin ich Schwanger troz das ich die Pille nehme?

Bin ich Schwanger troz das ich die Pille nehme?

12. April 2009 um 15:18 Letzte Antwort: 14. April 2009 um 9:16

Hallo, ich bin neu hier und kenne mich noch nicht so wirklich hier aus, aber ich hab gesehen das hier viele auf Themen antworten, deswegen versuche ich auch mal mein Glück.

Allso ich bin 18 Jahre, war schon mal Schwanger als ich 16 Jahre alt war, aber habe es damals abgetrieben, weil ich diesem Kind nichts bieten konnte.... nicht mal ein Vater....

So nun um das warum ich eigendlich hier bin. Allso vor ca 4 Monaten hatte ich ganz leicht meine Tage, so wie damals als ich Schwanger wurde und das befruchtete Ei sich eingenistert hat. Nunja ich hab dann ein Test gemacht und der war negativ. Letzten Monat war es genauso und diesen auch wieder so leicht, wo ich eigendlich immer ziemlich stark meine Periode habe. Ich nehme seit dem ich mit 16 meine Abtreibung hatte die selbe Pille und das eigendlich Regelmäßig... naja hin und wieder vielleicht mal ne Stunde eher oder mal drei Stunden später.... Kommt drauf an ob ich nicht gerade in der nähe meiner Pille bin, wenn ich zum Beispiel mit Freunden unterwegs bin oder sowas. Naja seit ca zwei monaten hab ich halt sehr sehr leicht meine Periode und hab Unterleibschmerzen, mir ist seit ner Woche etwas Übel und könnte die ganze Zeit irgendetwas in mich hinein stopfen.... Schokolade mit Salami und solchen schwachfug.

Ich hoffe das mich hier einer helfen könnte, dem es vielleicht selber mal passiert ist... also trotz Pille Schwanger geworden ist oder so....

Herzlichen Dank, und frohe Ostern

Liebe Grüße

vaiolap22

Mehr lesen

12. April 2009 um 15:25

...
Ein Zeitfenster von 3 stunden ist für die Pille absolut in Ordnung.
Wenn du sie so regelmäßig genommen hast und keine vergessen hast, bzw. auf Vergesser richtig reagiert hast, du keine Wechselwirkenden Medikamente genommen hast und du keinen Durchfall/Erbrechen hattest kann nichts passiert sein.

Fressattacken können auch Nebenwirkung der Pille sein, dein Schwangerschaftstest war ja auch negativ. Mit der Pille kann man den übrigens 19 Tage nach dem fraglichen GV machen. Kommt halt drauf an, wann du ihn gemacht hast.
Aber wie gesagt, wenn du die Pille wie bechrieben genommen hast, dann war das kein Fehler.

Die Blutung kann sich mit der Pille immer mal verändern. Außerdem ist die Blutung während der Pilleneinnahme kein sichers Zeichen ob du schwanger bist oder nicht. Sie ist eine Abbruchblutung durch Hormonentzug und NICHT mit der normalen Periode zu vergleichen!

Während der Hormoneinnahme wird Gebärmutterschleimhaut aufgebaut, in der Pillenpause wird durch den Hormonentzug abgeblutet. Wenn du einen schwerwiegenden Einnahmefehler hattest und schwanger bist (was bei dir ja NICHT zutrifft) blutest du ziemlich wahrscheinlich trotzdem, da die Blutung erzwungen wird.

Es kann auch sein dass während der Pilleneinnahme einfach zu wenig Schleimhaut aufgebaut wurde oder schon in einer Zwischenblutung abgeblutet wurde, dann kann deine Blutung auch mal ganz ausbleiben oder viel schwächer sein. Soalng du die Pille richtig genommen hast ist das kein Schwangerschaftsanzeichen.

Gefällt mir
12. April 2009 um 15:35
In Antwort auf lea_12121402

...
Ein Zeitfenster von 3 stunden ist für die Pille absolut in Ordnung.
Wenn du sie so regelmäßig genommen hast und keine vergessen hast, bzw. auf Vergesser richtig reagiert hast, du keine Wechselwirkenden Medikamente genommen hast und du keinen Durchfall/Erbrechen hattest kann nichts passiert sein.

Fressattacken können auch Nebenwirkung der Pille sein, dein Schwangerschaftstest war ja auch negativ. Mit der Pille kann man den übrigens 19 Tage nach dem fraglichen GV machen. Kommt halt drauf an, wann du ihn gemacht hast.
Aber wie gesagt, wenn du die Pille wie bechrieben genommen hast, dann war das kein Fehler.

Die Blutung kann sich mit der Pille immer mal verändern. Außerdem ist die Blutung während der Pilleneinnahme kein sichers Zeichen ob du schwanger bist oder nicht. Sie ist eine Abbruchblutung durch Hormonentzug und NICHT mit der normalen Periode zu vergleichen!

Während der Hormoneinnahme wird Gebärmutterschleimhaut aufgebaut, in der Pillenpause wird durch den Hormonentzug abgeblutet. Wenn du einen schwerwiegenden Einnahmefehler hattest und schwanger bist (was bei dir ja NICHT zutrifft) blutest du ziemlich wahrscheinlich trotzdem, da die Blutung erzwungen wird.

Es kann auch sein dass während der Pilleneinnahme einfach zu wenig Schleimhaut aufgebaut wurde oder schon in einer Zwischenblutung abgeblutet wurde, dann kann deine Blutung auch mal ganz ausbleiben oder viel schwächer sein. Soalng du die Pille richtig genommen hast ist das kein Schwangerschaftsanzeichen.


naja vor 4 monaten war der Test negativ, seit zwei monaten fing das schon wieder so an das es ganz leicht ist meine Periode....

Mach mir halt nur gedanken, weil ich auch ziemlichen gefühlscoas habe.... ma zickig, ma trauig, ma wütend, dann wieder ganz normal.... und mein Freund leidet da schon total drunter....
Das letzte ma wo ich so drauf war, war es mit 16 als ich Schwanger wurde....

Gefällt mir
12. April 2009 um 16:21
In Antwort auf corina_12877139


naja vor 4 monaten war der Test negativ, seit zwei monaten fing das schon wieder so an das es ganz leicht ist meine Periode....

Mach mir halt nur gedanken, weil ich auch ziemlichen gefühlscoas habe.... ma zickig, ma trauig, ma wütend, dann wieder ganz normal.... und mein Freund leidet da schon total drunter....
Das letzte ma wo ich so drauf war, war es mit 16 als ich Schwanger wurde....

..
Mach einfach noch einen Test, aber wenn du die Pille richtig genommen hast wird der wohl auch negativ zeigen.

Die Stimmungsschwankungen können auch von der Pille kommen.

Gefällt mir
12. April 2009 um 16:24
In Antwort auf lea_12121402

..
Mach einfach noch einen Test, aber wenn du die Pille richtig genommen hast wird der wohl auch negativ zeigen.

Die Stimmungsschwankungen können auch von der Pille kommen.


hmmm, ja werde ich wohl morgen für machen.... um einfach sicher zu gehen.....


Echt das wusste ich garnicht das die pille so viele Nebenwirkungen hat....


Danke erstmal

Gefällt mir
12. April 2009 um 16:34
In Antwort auf corina_12877139


hmmm, ja werde ich wohl morgen für machen.... um einfach sicher zu gehen.....


Echt das wusste ich garnicht das die pille so viele Nebenwirkungen hat....


Danke erstmal

...
So ziemlich alle Anzeichen die auf eine Schwangerschaft hindeuten können, können auch Nebnenwirkungen der Pille sein:

Veränderung des Hautbilds, Haarausfall, Stimmunsschwankungen, Fressgelüste, Übelkeit, Ziehen in der Brust/im Unterleib, ausbleiben der Blutung, Zwischenblutungen etc.

Wenn du die Pille richtig genommen hast sollte man erst mal daran denken, bevor man gleich an eine Schwangerschaft denkt
Klare Aussage bringt unter der Pille nur ein Test, weil die Blutung ja auch nichts aussagt.

Den Test am Besten mit Morgenurin machen, da ist er am eindeutigsten. Mit nicht-Morgenurin kann schlimmstenfalls ein falsch-negatives Ergebnis rauskommen.

Gefällt mir
12. April 2009 um 16:35


hab ich schon öfters durchgelesen.... da steht nur 1 zu 1000 das und das und so weiter... aber nicht sowas...

Gefällt mir
13. April 2009 um 11:03

...
Die Miranova.

Gefällt mir
13. April 2009 um 12:25


kann schon sein das da welche drin stehen, aber es steht nichts genaues und alles so verwirrend....


Gefällt mir
14. April 2009 um 9:16


oh dankeschön....

das steht wohl dann im internet, in der pakungsbeilage steht sowas icht drin..

trozdem danke

Gefällt mir
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest