Home / Forum / Sex & Verhütung / Bin ich nur Porno Ersatz?!

Bin ich nur Porno Ersatz?!

15. Februar 2007 um 10:36

Ich brauche echt ein paar vernünftige Meinungen. Seit kurzem schlafe ich mit einem Freund von mir den ich jetzt schon echt lange kenne. Er ist ehr experimentierfreudig, was ich aus früheren Begegnungen nicht gewöhnt war. Heute erzählt mir dann ein Kumpel dass Männer oft nur Pornos nachspielen wollen, die sie sich im Netz ansehen. Er meinte, gewisse Sachen müssen tabu sein, wenn ich eine ernsthafte Beziehung will. Sonst würde man(n) mich nicht ernst nehmen und mich nur als porno ersatz nehmen.
ich dachte eigentlich immer, wenn man sich gegenseitig mag, dann gibt es keine tabus.
also, helft mir: was ist definitiv tabu, wenn ich nicht nur die billige "f***freundin" sein will? macht mich "schlucken" zur schlampe?

15. Februar 2007 um 10:40

Tss
hat nichts damit zu tun... wenn du nicht selber merkst was du für ihn bist, dann is das komisch!

Gefällt mir

15. Februar 2007 um 11:06

Also
wir schlafen echt erst seit dieser woche miteinander, befreundet sind wir schon seit einigen jahren. ich steh schon länger auf ihn- und jetzt weiß ich nicht was draus wird. sind wir jetzt zusammen, sind wir es nicht? meine angst war halt, dass nichts drauss wird, weil ich genausoviel spaß an seiner experimentierfreudigkeit hatte. da mein guter kumpel mir eben heut erzählt hat, dass männer meistens die "braven" für ne beziehung und die "aufgeschlosseneren" frauen für den sex haben wollen. ich bin völlig durcheinander.

Gefällt mir

15. Februar 2007 um 11:39
In Antwort auf morgenthau

Also
wir schlafen echt erst seit dieser woche miteinander, befreundet sind wir schon seit einigen jahren. ich steh schon länger auf ihn- und jetzt weiß ich nicht was draus wird. sind wir jetzt zusammen, sind wir es nicht? meine angst war halt, dass nichts drauss wird, weil ich genausoviel spaß an seiner experimentierfreudigkeit hatte. da mein guter kumpel mir eben heut erzählt hat, dass männer meistens die "braven" für ne beziehung und die "aufgeschlosseneren" frauen für den sex haben wollen. ich bin völlig durcheinander.

Brav & aufgeschlossen
Männer wollen "aufgeschlossene" Frauen, wenn es um den Sex mit IHNEN geht. Und "brav" im Sinne von Treu-Sein. Stimmt als nicht (ganz), was dein Kumpel sagt!

Gefällt mir

15. Februar 2007 um 14:45
In Antwort auf morgenthau

Also
wir schlafen echt erst seit dieser woche miteinander, befreundet sind wir schon seit einigen jahren. ich steh schon länger auf ihn- und jetzt weiß ich nicht was draus wird. sind wir jetzt zusammen, sind wir es nicht? meine angst war halt, dass nichts drauss wird, weil ich genausoviel spaß an seiner experimentierfreudigkeit hatte. da mein guter kumpel mir eben heut erzählt hat, dass männer meistens die "braven" für ne beziehung und die "aufgeschlosseneren" frauen für den sex haben wollen. ich bin völlig durcheinander.

Ja genau
die liebe brave gut ausehende am herd in der küche und die schlampe im bett ja???
verdrehte männerwelt

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen