Home / Forum / Sex & Verhütung / Bin ich normal?

Bin ich normal?

9. Dezember 2004 um 13:26

Irgendwie glaub ich schön langsam mit mir stimmt irgendwas nicht. Hab seit 2 Wochen einen neuen Freund und zwischen uns läufts super. Wir haben auch tollen Sex und ich bin total glücklich mit ihm. Logischerweise will er auch dass ich sein "Ding" wie es so schön heißt auch anfasse, völlig verständlich. Nur ich hab da irgendwie eine Sperre in mir drin. Weiß nicht wieso. Komm mir einfach nur dämlich und lächerlich vor, vorallem wenn er mich dann drauf anspricht. Is klar dass er meint ich will nicht oder ich ekel mich. Aber so ist es nicht. Vielleicht hab ich auch Angst dass ich was falsch mache.
Wisst ihr vielleicht irgendwelche Tipps?

9. Dezember 2004 um 14:08

Hi süße
Bei mir war es auch erstmal so....aber dann dachte ich mir so...."hey wenn er schon so oft nachfragt dann machs doch einfach" egal ob ich mich blöd anstelle oder nicht....wenns deine erstes mal ist dann muss er es verstehen. Ich mein wenn er dich liebt wird er es akzeptieren das du es nicht gut machen könntest oder so. Aber er "bettelt" doch schon fast...machs einfach.....!!!!!!! Glaub mir....wird dir sogar spaß machen .... bye!

Gefällt mir

9. Dezember 2004 um 14:14

*...*
falsch machen kannst eigentlich recht wenig, du kannst es nur gut machen oder richtig richtig gut, aber DENK einfach nicht drüber nach, mach einfach das was du willst hoch runter drehen ziehen flitchenlasse, er wird dir schon sagen was ihm nicht so doll gefällt, und wenn du nichts dagegen hast, kannst ja n bißchen mit deiner zunge drann spielen.

Gefällt mir

9. Dezember 2004 um 14:14
In Antwort auf babyshally

Hi süße
Bei mir war es auch erstmal so....aber dann dachte ich mir so...."hey wenn er schon so oft nachfragt dann machs doch einfach" egal ob ich mich blöd anstelle oder nicht....wenns deine erstes mal ist dann muss er es verstehen. Ich mein wenn er dich liebt wird er es akzeptieren das du es nicht gut machen könntest oder so. Aber er "bettelt" doch schon fast...machs einfach.....!!!!!!! Glaub mir....wird dir sogar spaß machen .... bye!

Danke für deine Antwort.
Es is nicht mein erstes Mal, mein zweites. Aber ich weiß nicht, ich komm mir da immer so unbeholfen vor. Keine Ahnung wieso. Aber wenn ich "ihn" dann in der Hand hab schaltet sich mein Hirn komplett aus. Weiß dann garnicht mehr was ich machen soll. Hört sich blöd an oder?

Gefällt mir

9. Dezember 2004 um 14:31

Hi May...

jenachdem wie offen ihr miteinander umgeht und über solche Dinge sprechen könnt, würde ich erstmal dazu raten, ihm offen zu gestehen, dass du aus irgendwelchen Gründen eine Hemmung hast.
Ist es dein erster Freund?

Wenn du die Hemmung überwunden hast, dann könnt ihr vlt gemeinsam auf spielerischer Art versuchen, deine Hemmung zu verlieren und dich langsam heranzutasten.

Schon alleine dein Ausdruck über seinen Geschlechtsteil nämlich "Ding", zeigt schon, wie du zu seinem Glied stehst. Wie würdest du dich fühlen, wenn er deine Brüste oder deine Vagina (ich nenn sie lieber muu *g) als Ding bezeichnen würde?
Versuche dein Verhältnis zu seinem Gechlechtsteil zu verändern... ich nenne den Glied meines Freundes auch frech Schwanz ... und das ist für uns beide ok

Wenn du soweit erstmal die Hemmungen verloren hast und seinen Glied nicht mehr als Ding sondern vlt als Teil des Liebesglücks, der Freude am gegenseitigen Austausch von Zärtlichkeiten oder als Lustpunkt der Liebe oder ähnlich betrachtest, kannst du "ihn" einfach locker in die Hand nehmen... Versuche ein Gefühl zu "ihm" zu bekommen... Dabei kannst du eigentlich nicht viel verkehrt tun. Fasse seinen Glied an, wie du dir wünschst, dass er deinen Busen zB anfasst...
Nimm "ihn" ruhig in locker in der Hand und mache auf und ab Bewegungen ... ganz locker ausdem Handgelenk... Dabei kannst du deine Hände mal fester und mal weniger fester zu drücken... nur solltest du nicht zu ruppig werden...

Viel Spaß und Erfolg beim loslassen der Hemmungen

Gefällt mir

9. Dezember 2004 um 14:38
In Antwort auf may2010

Danke für deine Antwort.
Es is nicht mein erstes Mal, mein zweites. Aber ich weiß nicht, ich komm mir da immer so unbeholfen vor. Keine Ahnung wieso. Aber wenn ich "ihn" dann in der Hand hab schaltet sich mein Hirn komplett aus. Weiß dann garnicht mehr was ich machen soll. Hört sich blöd an oder?

Nööö

hört sich gar nicht blöd an

Vergleich ... das junge Mädel beginnt erst mit der Pupertät mehr über ihren eigenen Körper heraus zu finden... Dabei erfährt sie im Lauf des Wachstums der Schambehaarung und der Brust usw immer wieder, wie schamhaft, sie mit ihrem Körper umgeht... nach und nach wird das junge Mädel mit ihrem eigenen Körper, was sich verändert, vertraut... und dann kommen die ersten Erfahrungen mit einem Jungen oder einem Mann .... ist doch völlig klar, dass auch da Hemmungen usw sind ...
Von daher, mach dir nicht so n Kopf genieße auch dieses neue Kennenlernen des männlichen Geschlechts ... und du wirst mit der Zeit auch hier alle Hemmungen verlieren

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen